Benutzerprofil

kartanem

Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 62
22.05.2013, 08:52 Uhr

Die SPD wird im Herbst 2013 die Bundestagswahl verlieren. Damit ist Steinbrück als Verlierer gebrandmarkt. Hannelore Kraft (Ministerpräsident in NRW) wird die nächste Kanzlerkandidatin werden. [...] mehr

17.05.2013, 13:39 Uhr

Peinlich und dümmlich Hat die SPD denn immer noch nicht erkannt, was die Probleme in diesem Land sind? Was soll diese Forderung? Wer sieht sich denn überhaupt noch Talkshows an? Selbstständig denkende Menschen [...] mehr

07.05.2013, 09:21 Uhr

Die guten Amerikaner Unter Ronald Reagan war die Sowjetunion das Reich des Bösen. Nach deren Zusammenbruch brauchen die missionarischen Weltverbesserer ein neues Feindbild. China kommt wie gerufen. Fügung von oben zu [...] mehr

08.04.2013, 14:35 Uhr

Wir alle gehen mit einem Achselzucken an dieser Nachricht vorbei. Es waren ja "nur" Muslime. Wären es Angehörige einer anderen, bestimmten Rasse, dann gäbe es einen weltweiten Aufschrei. [...] mehr

07.04.2013, 20:00 Uhr

Ich schlage vor, den "Dicken" wegen seiner "Verdienste" für Deutschland "auszuzeichnen" wegen Rechthaberei, Besserwisserei und Deutschlands Unglück, dem Euro. [...] mehr

28.02.2013, 14:41 Uhr

Ich habe Kohl nie gemocht. Aber der Mann hat ein Recht auf Privatspäre. Dieses Recht sollte auch SPON nicht antasten. Darüber hinaus interessiert mich nicht die Familie Kohl. Was man Kohl [...] mehr

27.02.2013, 13:47 Uhr

Na, da hätte der pfälzische Charmeur mit angeborenem wirtschaftspolitischen "Sachverstand" ein weites Betätigungsfeld, wenn er nach Frankreich ginge. Deutschland wäre den Dummschwätzer [...] mehr

30.01.2013, 13:37 Uhr

Ersatzlose Abschaffung der GEZ Welches stichhaltige Argument außer der derzeitigen gesetzlichen Grundlage gibt es heutzutage noch für Rundfunkgebühren? Meines Erachtens überhaupt keines. Das bisherige inhaltlich vorgebrachte [...] mehr

27.01.2013, 23:56 Uhr

Spitzer Mann Seit den jüngsten Ereignissen in seiner Partei ist Brüderle Spitzenkandidat für den Parteivorsitz. Selbstverständlich hält er sich für einen Spitzenpolitiker, der dem Land die (neo-liberale) [...] mehr

08.01.2013, 16:44 Uhr

Ich rate der SPD, sofort auf Steinbrück als Kanzlerkandidaten zu verzichten. Sie sollte stattdessen einen anerkannten und ausgewiesenen Wirtschaftsfachmann zum Kandidaten küren. Wird da nicht [...] mehr

31.12.2012, 14:22 Uhr

Großer Bruder? Ozeanien? War das nicht der große Machtblock, bestehend aus dem gesamten amerikanischen Kontinent, Großbritannien, Südafrika und Australien, den George Orwell in seinem Roman "1984" [...] mehr

19.12.2012, 11:37 Uhr

Fehlende Qualitätskontrolle Gelegentlich staune ich über die fehlende Qualitätskontrolle des SPIEGELs. Der Mitarbeiter von Continental wird einmal "Eckert" und dann wieder "Eckart" geschrieben. Auf [...] mehr

18.12.2012, 13:55 Uhr

Ich werde in der besinnlichen Weihnachtszeit der Nieten in Nadelstreifen gedenken, und mit ihnen weinen, dass vermutlich die marktkonforme Demokratie in der BRD zu Ende geht. Ja, es brechen [...] mehr

17.12.2012, 15:41 Uhr

Wie bei uns - nur anders Wie mockieren uns über das nordkoreanische Regime. Feiert bei uns die Dummheit nicht größere Feste? Wir sind stolz auf die Freiheit, Lobbyisten unserer Vertrauens wählen zu dürfen. Wir sonnen uns [...] mehr

24.11.2012, 19:14 Uhr

Nur Sahne SIEMENS = Sicher Ist Eines: Man Erhält Nur Sahne! 70m längerer Bremsweg kann bei Notbremsungen zu Katastrophen führen. Hut ab vor dem Gutachter, der die Sicherheit der Fahrgäste im Auge hatte [...] mehr

23.11.2012, 10:22 Uhr

Vorstoß greift zu kurz Der Vorstoß der Bundesregierung greift viel zu kurz. Ich plädiere für eine Abwrackprämie für die derzeitige Bundesregierung, einschliesslich dauerhafter gesellschaftsneutraler Entsorgung der FDP. [...] mehr

21.11.2012, 14:20 Uhr

SPD-Kapriolen Gerhard Schröder, der Genosse der Bosse, Kanzler einer marktkonformen Demokratie, lupenreiner Vertreter der Interessen der kleinen Leute, hatte sich seinerseits einen "Berater" aus der [...] mehr

27.06.2012, 10:05 Uhr

Glücksfall für Deutschland Ein Land wie Deutschland braucht die Dampfplauderer und Dummschwätzer nicht. Diese selbsternannten "Wirtschaftsexperten" haben nicht die Menschen im Blickfeld, sondern die [...] mehr

26.06.2012, 17:30 Uhr

Verkehrte Welt Wer hat heutzutage das Sagen? Die Konzerne? Wenn die Politik nicht mehr in der Lage ist, Ordnungsrahmen vorzugeben, dann ist das eine Bankrotterklärung. Heute müssen sich Städte und Kommunen [...] mehr

18.06.2012, 15:20 Uhr

Demokratie bedroht? Welche Demokratie wäre bedroht? Verwechselt der Autor Lobbykratie mit Demokratie? mehr

Kartenbeiträge: 0