Benutzerprofil

Caldwhyn

Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 292
Seite 1 von 15
16.04.2018, 06:34 Uhr

In der Aufzählung der Bücher ... Fehlt noch "Die neuen Ängste und wie wir sie besiegen" von Dr. Georg Pieper, auch ein Buch das massiv Kritik (in dem Fall hauptsächlich von rechts weil es die dortigen [...] mehr

12.02.2018, 07:23 Uhr

@Drbauer Von außerhalb kommentiert es sich immer leicht über das deutsche Gesundheitssystem, nicht wahr? Und gleich scheint auch der volle Umfang des Standesdünkels durch. Sind Sie wirklich Diplompsychologe [...] mehr

11.02.2018, 20:26 Uhr

Lieber Kollege DasKlaus Warum macht es sich unser Berufsstand immer so schwer? Hier im Artikel geht es offensichtlich um Kostenerstattung und nicht um die Kassenabrechnung mit Sitz. Aber mal Butter bei die Fische, wie lang [...] mehr

27.11.2017, 09:16 Uhr

Und wieder "Psychologen" Liebe SPON Praktikanten, lernt bitte endlich den Unterschied zwischen Psychiater und Psychologe, vielen Dank! Wenn sich die ärtzlichen Kollegen per eigentlich unstatthafter Ferndiagnose lächerlich [...] mehr

24.11.2017, 13:41 Uhr

Ah ein Verriss ...der Sonntagabend verspricht gut zu werden. mehr

03.07.2017, 16:35 Uhr

Und in der Tesla GuV stet bei Gewinn eine 0? Also hat Tesla die Autos wohl verschenkt? Wer nicht zwischen Umsatz/Kosten und Gewinn/Verlust unterscheiden kann sollte sich mit Kommentaren über [...] mehr

18.04.2017, 11:17 Uhr

Jetzt in diesem Kommentarstrang ... Dampfplauderer und Laustsprecher die sich einig sind, dass der Artikel grundfalsch ist. Extraversion (im Big Five Sinne) korreliert in einzelnen Studien mäßig für Verkäufer und Führungskräfte [...] mehr

06.04.2017, 17:36 Uhr

Den Zusammenhang zwischen dem was der Mitforist schrieb und Ihrem Beitrag müssten Sie jetzt aber noch mal genauer erläutern. Wie man vom Hinweis, dass der cartesissche Dualismus seit dem 19. [...] mehr

06.04.2017, 09:20 Uhr

Also ich fasse Ihren Beitrag mal zusammen: So lange ihr noch dabei schuften könnt haut euch doch den Zucker rein, wenn ihr dann mit 50 oder 60 am Infarkt sterbt (Risiko besteht ja nachweislich und [...] mehr

04.04.2017, 07:48 Uhr

Wohl kaum Das ist ja erst mal eine steile Behauptung. Ich arbeite in einem mittleren Klinikum, wir screenen Patienten die gewisse Risikofaktoren (u.a. vorherige Antibiose, vorhergegangenen stationäre [...] mehr

27.03.2017, 22:35 Uhr

Naja aber nun ausgerechnet die Schematherapie die vom Beck Schüler Young entwickelt wurde und die die psychodynamischen Anleihen im Vergleich zu systemischen oder hypnotherapeutischen doch eher [...] mehr

27.03.2017, 17:21 Uhr

Ja die Psychoanalyse ...komischerweise gibt es recht wenig mystifiziertes über die Verhaltenstherapie die ja nun irgendwie in den letzten Jahrzehnten ein klitzekleines Bisschen mehr Verbreitung gefunden hat. Aber kaum [...] mehr

06.03.2017, 16:50 Uhr

Spannende Zusammenhänge Erklären für mich vieles, was im Beratungssektor (schief) läuft. War aber auch vor 20 Jahren schon so. Wer dreist mit allem "gespickt" in die Prüfungen ging, weil es völlig wurscht war, [...] mehr

07.02.2017, 09:49 Uhr

Nein es geht nicht um das Selfie ...sondern hauptsächlich um das Bild das auch im Artikel zu sehen ist. Man kann http://www.mimikama.at/allgemein/merkel-selfie-keinen-zusammenhang/ mal für Beispiele bemühen. Alternativ kann man [...] mehr

27.01.2017, 07:13 Uhr

Bier ...Ist dann ja auch eher wenig Paleo... mehr

25.01.2017, 18:14 Uhr

Bots und Co Danke erst mal für die Auskunft. Statt dem verlinkten Artikel habe ich mal den Vice Motherboard Artikel auf dem der von Ihnen verlinkte basiert herangezogen, ist tatsächlich ein spannendes Thema das [...] mehr

25.01.2017, 17:01 Uhr

@15 SPD und Bots Wenn Sie jetzt noch kurz darlegen, warum ein Bot den *irgendwer* auf Reddit laufen lässt (kenne Sie die Plattform überhaupt? eine Empörung wert sein sollte wenn gleichzeitig eine andere Partei die [...] mehr

25.01.2017, 16:42 Uhr

Hintergründe... ...findet man auch - falls das hier genannt werden darf - bei wehwehweh olivenoel-kartell Punkt de Dort findet man auch Informationen rund um die Frag der technischen Nachweisbarkeit von Fälschungen [...] mehr

19.01.2017, 15:47 Uhr

Da ich Ihnen mal unterstelle dass sie keine amerikanische Immobilienmaklerin und kein toter Straßburger sind gehe ich mal davon aus, dass Ihnen persönlich überhaupt nicht passiert, da sie mit [...] mehr

17.01.2017, 16:49 Uhr

Gerne geschehen. Für eventuell aufkommende Eindrücke von Arroganz möchte ich mich hiermit ausdrücklich entschuldigen. Leider ertrage ich die Verbreitung von "Halbwissen" (nicht auf [...] mehr

Seite 1 von 15