Benutzerprofil

atherom

Registriert seit: 21.06.2007
Beiträge: 1366
   

01.05.2016, 16:10 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: AfD beschließt Anti-Islam-Kurs Der Wahlkampf der s.g. etablierten Parteien beschränkte sich auf die wiederholte Aufforderung die AfD nicht zu wählen. Die freie Presse steht mit jedem Artikel, jedem Kommentar "wie ein Mann" gegen die AfD. Glauben Sie, dass dies [...] mehr

01.05.2016, 16:05 Uhr Thema: Parteitag in Stuttgart: AfD beschließt Anti-Islam-Kurs Koran erlaubt Ungläubigen gegenüber die Unwahrheit zu sagen (man könnte auch lügen sagen). Solange Muslime in Unterzahl sind, steht Einführung der Scharia nicht auf dem Programm. Im Übrigen: es gibt 52 muslimische Länder auf unserem [...] mehr

09.04.2016, 10:29 Uhr Thema: Panama Papers: Schäuble ließ Informanten abblitzen Mit Sicherheit hat auch Schäuble sein Ehrenwort gegeben, keine Namen zu nennen. Und die Kanzlerin, und... mehr

09.04.2016, 09:39 Uhr Thema: Panama Papers: Schäuble ließ Informanten abblitzen Die Kanzlerin schweigt ebenfalls. So auskunftsfreudig die Entdecker der Papiere auch sind, über Deutsche und deutsche Firmen erfahren wir nichts. Es sollen ja über 1000 sein, vermutlich nicht nur Arme und Unbekannte darunter, warum [...] mehr

08.04.2016, 09:29 Uhr Thema: Nach Nein der Niederländer: Grünen-Politikerin Harms lehnt Volksabstimmungen in der E Und was ist, was wäre der richtige Weg? Sich auf Martin Schulz end die anderen Berufs-Europäer zu verlassen? Europa befindet sich seit geraumer Zeit auf der Intensivstation, man hat manchmal das Gefühl, das der Patient [...] mehr

28.03.2016, 08:32 Uhr Thema: Anschläge in Brüssel: Der Mann, der Merkels Politik als "epochalen Fehler" bezeichnet Das Gerede von den Ausgegrenzten kann nicht aufrecht erhalten werden: die belgischen, französischen (aber auch die deutschen) Terroristen sind französisch-, bzw. deutschsprachig und arabisch sprechen sie häufig schlecht. Beim IS hat man extra [...] mehr

12.03.2016, 14:08 Uhr Thema: Steigende Beiträge: Privatversichert? Was Sie jetzt tun sollten Gutverdiende, die aus Gründen der Ersparnis die Kasse wechseln und sich gesetzlich versichern handeln höchst unsozial, zumindest solange es 2 Kassensysteme gibt. Die häufigste Erklärung für den Wechsel sind nicht die Beiträge für den Versicherten [...] mehr

08.03.2016, 08:45 Uhr Thema: Flüchtlingsgipfel: Wo sich EU und Türkei einig sind - und wo nicht Die Annahme des Angebotes aus der Türkei würde den ersten Sieg internationalen Erdogans seit Jahren bedeuten: als ehemaliger Freund und später Feind Assads gescheitert, als Unterstützer des IS gescheitert, Krise im Verhältnis zu Rußland nach nicht [...] mehr

20.02.2016, 13:51 Uhr Thema: Reservemagazin für Pistolen: Wie viel Munition brauchen Bundespolizisten? So ist das, wenn man sich für den totalen Frieden entschieden hat (und meine ich nicht mal ironisch). Leider ist die Welt alles andere als das und ich gehe davon aus, dass es im Frankfurter Bahnhofsviertel mehr ilegale Waffen gibt, als legale. [...] mehr

18.02.2016, 19:17 Uhr Thema: Flüchtlings-Verteilung in der EU: 583 von 160.000 nicht? Vielleicht war die Einladung an die Syrer nicht als solche gemeint, aber so verstanden worden. Weshalb sie ausgesprochen wurde und welche Gründe Frau Merkel hatte? Das wird man wohl nicht [...] mehr

18.02.2016, 14:03 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden Vielleicht haben Sie dann noch mehr Angst, aber schauen Sie sich doch den Einfluss der deutschen Lobbys in Deutschland an. Kein Land weltweit wird von den Lobbyisten so beeinflußt, wie Deutschland. Auch die Großzigigkeit der Superreichen der [...] mehr

17.02.2016, 23:04 Uhr Thema: Mythos Erfolgsmann: Die Wahrheit hinter Trumps Milliarden Sehr geehrter Herr Pritzke, vermutlich stimmt es und man kann tatsächlich in den USA Hilfe des Staates zu reich werden verwenden, aber wie ist es hierzulande? Gerade am Montag liefen im (öffentlich-rechtlichen, also dem ehrlichen, dem glaubwürdigen) [...] mehr

10.02.2016, 16:10 Uhr Thema: Trumps Triumph in New Hampshire: Comeback des Hetzers Sie haben viel Humor. An welche Journalisten dachten Sie so, an die hiesigen? Die Ereignisse der letzten Monaten haben in Europa, insbsondere in Deutschland,gezeigt, was von dem s.g. Journalismus, bzw. dem s.g. [...] mehr

10.02.2016, 09:02 Uhr Thema: Trumps Triumph in New Hampshire: Comeback des Hetzers Donald Trump ist mit Sicherheit weder Hetzer, noch Schwätzer. Er hat viel Humor und man wird den Eindruck nicht los, dass der Vorwahlkampf für ihn eine große Gaudi ist, als Vizepräsident ist er allerdings durchaus vorstellbar. mehr

06.02.2016, 14:47 Uhr Thema: Möglicher Rohani-Besuch: Berlin uneins über Einladung für Irans Staatspräsidenten Was ist, ausser der Herrschft der Mullahs, stabil? Der Iran wurde nicht als Reich des Bösen verteufelt, es ist es tatsächlich. Zugegeben, Rouhani mach tatsächächlich einen gemäßigteren Eindruck: wenn man ihn mit seinem Vorgänger vergleicht, oder [...] mehr

13.01.2016, 19:15 Uhr Thema: Überprüfung der Rechtsstaatlichkeit: Polen hat nichts zu befürchten Sind Sie sicher, dass es darum geht? Dann kann man damit rechnen, dass demnächst der Rundfunkvertrag in Deutschland, die französische "Tradition" Führungspersonal der Rundfunkanstalten nach den Wahlen auszutauschen, der [...] mehr

13.01.2016, 19:12 Uhr Thema: Überprüfung der Rechtsstaatlichkeit: Polen hat nichts zu befürchten Die neue Regierung hat in Polen 5 freie Richterplätze im Verfassungsgericht, durch eigene Leute besetzt. Die jetzige Regierungspartei PIS hatte vorher 1 (einen!), die damalige Regierungspartei PO 14 (von insgesamt 15!). Im Klartext: im Sommer 2015 stand [...] mehr

13.01.2016, 12:23 Uhr Thema: PiS-Regierung und EU: Noch ist Polen nicht verloren Das mit dem Aktien-Index mag schon stimmen (der DAX war auch schon höher), nur haben von teuren Aktien die Ärmeren nichts und dies sind halt die Wähler. Betrachten Sie die Wahl als eine Protestwahl. Während man mit gewissem Schmunzeln [...] mehr

11.01.2016, 13:47 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Ja, so einfach kann man sich das auch machen. Man hat den Polen, aber auch anderen Ländern Geld gegeben, sich aber damit nicht die Länder gekauft. Es ist sowieso so, dass kein Geld geschenkt wurde. Europa, voran Deutschland, hat die marode [...] mehr

09.01.2016, 23:51 Uhr Thema: Eklat im US-Wahlkampf: Muslime protestieren mit Davidstern gegen Trump Ich finde diese Aktion nicht gut. Die Versuche die 1,5 Milliarden als verfolgte Minderheit mit den ermordeten 6 Millionen Juden gleichzusetzen ist mehr unappetitlich. Im Übrigen war es muslimische Idee die Juden mit gelber Farbe zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0