Benutzerprofil

khid

Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 996
   

23.01.2015, 11:33 Uhr Thema: Thailändische Ex-Regierungschefin : 5 Jahre Politikverbot für Shinawatra SPON berichtet Wertfrei - danke! In den Kommentaren geht´s aber nun wieder los: "Rot" gegen "Gelb"... Den Kommentatoren, die "Mauscheleien bei der Korruptionsbehörde" vermuten, sei gesagt: Diese [...] mehr

14.01.2015, 14:46 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Eine freie Gesellschaft braucht Regeln - für Alle! Respekt kann man nicht verordnen? Entschuldigung - aber wir leben hier nur deshalb (halbwegs) friedlich zusammen, weil wir in der Mehrheit die Regeln und Gesetze in unserem Land respektieren! [...] mehr

14.01.2015, 14:27 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Toleranz, Integration - Extremismus Ich habe den Eindruck, Sie sind ein zutiefst intoleranter Mensch. Sie können (und wollen) nicht tolerieren, nicht akzeptieren, dass es Menschen gibt, die theistischen Religionen einen hohen [...] mehr

14.01.2015, 14:16 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Assimilation in den Niederlanden! Tolles Beispiel, die Niederlande zu bringen - einem Land, das auf der einen Seite extrem liberal und multikulturell ist - und auf der anderen Seite von Zuwanderern nicht Integration, sondern [...] mehr

14.01.2015, 14:02 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Sie kapieren nicht, worum es in meinem Beitrag geht - oder? Es geht um den Respekt vor einer Minderheitenreligion und deren Dogma, bildlich eine bestimmte religiöse Person abzubilden. Dafür [...] mehr

14.01.2015, 13:54 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Wessen Aufgabe? Wessen Verantwortung? Ich stimme Ihnen ja zu - auch ich halte wenig von religiösen Dogmen - nur: Im Christentum, den wir hier als kulturelle, gesellschaftliche Herkunft definieren, hat der Prozess der Aufklärung und [...] mehr

14.01.2015, 13:28 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Mehrheitsdiktat = Freiheit? "Satire darf alles!" heißt es immer wieder... Stimmt das - oder ist dies das Diktat einer Mehrheitsgesellschaft, die ihren eigenen Prozess der "Aufklärung" und [...] mehr

14.01.2015, 10:54 Uhr Thema: Terrorbekämpfung nach Paris: Speichert endlich, wer mit wem telefoniert! Vergesslichkeit? Sie täen gut daran, sich einmal einen Überblick über die vom Bundesverfassungsgericht in den letzten 8 Jahren "kassierten" Gesetzesvorhaben der CDU/CSU und FDP zu verschaffen. Danach [...] mehr

08.01.2015, 12:38 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Zensur im Kopf? Für wen und für wen nicht - oder wie? Die Freiheit, die es zu verteidigen gilt, ist die, nicht zuzulassen, nicht gut zu heißen, wenn sich jemand gegen die Freiheit einer Gesellschaftsgruppe stellt, etc.. Mit Ihrem Grausen fordern [...] mehr

08.01.2015, 12:26 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Hurra, es lebe die Diktatur... Es tut mir Leid, Sie haben mich nicht verstanden. Können Sie vermutlich auch nicht. Vermutlich ist Ihnen unser GG auch nicht bekannt. Darin geht es um Würde, Menschenrechte - und [...] mehr

08.01.2015, 11:53 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Wo Freiheit sein soll, darf Intoleranz nicht mit Ignoranz verwechselt werden! "Wir alle sind Charlie"!? Nein, sind wir nicht. Wir (mich eingeschlossen) sind erschüttert, wütend, traurig über 13 Tote. Brutal ermordet von fehlgeleiteten Fanatikern. Bin ich deshalb [...] mehr

29.12.2014, 18:04 Uhr Thema: Athen vor Neuwahlen: EU-Politiker warnen Griechen vor Linksruck Ein jeder kehr` vor seiner Tür... Wieso sollten in Griechenland Steuerhinterzieher weniger Glück haben als in Deutschland? Hier kann man getrost über 30 Millionen Euro hinterziehen und bekommt dreieinhalb Jahre Haft mit [...] mehr

29.12.2014, 17:50 Uhr Thema: Athen vor Neuwahlen: EU-Politiker warnen Griechen vor Linksruck Demokratie? Diktatur des Kapitals! Wie jetzt, was jetzt: Deutsche CDU/CSU- Politiker mischen sich in eine demokratische Wahl eines (immer noch) souveränen Staates ein, in dem sie Warnungen vor "der falschen Partei" [...] mehr

27.11.2014, 10:41 Uhr Thema: Rekord: Zahl der Erwerbstätigen steigt erstmals auf 43 Millionen Wie hoch ist denn die Zahl der ALG II Bezieher jetzt? Und wieso übernimmt die deutsche Presse so eine Meldung so unkritisch? Nach meinem Kenntnisstand beziehen weit mehr als 6 Millionen Menschen zwischen 18 und 65 ALG I & ALG II Leistungen. Das [...] mehr

21.11.2014, 21:35 Uhr Thema: Senioren am Steuer: Mit dem Alter steigt die Selbstüberschätzung Senioren und Fahranfänger Fahranfänger stellen die eine Gruppe dar, die signifikant häufig in Unfälle verwickelt ist bzw. diese verursacht.Hier hat der Gesetzgeber bereits vor knapp 25 Jahren massiv eingegriffen (etwa mit dem [...] mehr

23.10.2014, 13:19 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Entschuldigung, wenn ich da etwas einwerfe: 1. Ja, 2030 ist "weit weg" - aber gehen Sie allen Ernstes davon aus, dass 2030 weniger als 40% der Menschen mit weniger als 2000,-€ netto [...] mehr

23.10.2014, 10:35 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten 43% Rente ab 2030, 40% Rentner in Grundsicherung, Riester wird 100% angerechnet - wozu also sparen? Nebelkerzen. Nichts als Nebelkerzen. Die Einen hacken auf "Zuwanderer" (Migranten) ein, die Anderen auf die Banken - und Alle liegen daneben!!! Ab 2030 werden 40% der dann in Rente [...] mehr

16.10.2014, 14:10 Uhr Thema: Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Artikel 20.4 GG der Bundesrepublik Deutschland Wie jetzt? Frau Dr. Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland versucht ein Verfassungsorgan einzuschüchtern, weil es einen Verfassungsbruch aufklären will? Ich hoffe, die ca. 16 [...] mehr

09.10.2014, 12:53 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Alte Rezepte statt echte Reformen... "Wirtschaftsforscher" - was erforschen die eigentlich? Und für wen? "Wachstum" ist immer die Vokabel schlechthin - das Paradigma: "Kein Wachstum = Gefahr!" Stimmt [...] mehr

09.10.2014, 09:23 Uhr Thema: Erhöhung bis zu 60 Prozent: Mindestlohn treibt Taxipreise nach oben SPON nun auf neoliberalem Kurs? Oder wie? Ich verstehe bald gar nichts mehr - jetzt kommt ein Mindestlohn, dessen Aufgabe nichts anderes ist, als zu gewährleisten!!! dass Menschen von ihrer Arbeit tatsächlich ohne Transferleistungen leben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0