Benutzerprofil

rbn

Registriert seit: 22.06.2007
Beiträge: 1990
   

24.08.2015, 00:07 Uhr Thema: "Machtarroganter Gauner": FDP will Franz-Josef-Strauß-Flughafen umbenennen Natürlich ging beim Münchner Flughafen nicht alles mit rechten Dingen zu: er wurde nämlich rechtzeitig fertig wenn das nur mit Korruption möglich war,was solls. Es war sozusagen eine nützliche Korruption, die anscheinend Geld gespart hat. Im Gegensatz dazu steht die Korruption beim Berliner Flughafen, [...] mehr

23.08.2015, 11:25 Uhr Thema: CSU-Urgestein Scharnagl: "Es ist Zeit für das große bayerische Aufbegehren" ier meine Antwort auf die Frage, was ein Ausscheiden Bayern bringen soll dass auch Bremen, NRW, Berlin und all die anderen Habenichtse mit ihrem eigenen Geld aukiommen müssen. Bayern, Baden und Württemberg werden in die Unabhängigkeit wie in der Zeit vor Bismarck [...] mehr

20.08.2015, 12:01 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Ich teile Ihre Ausdrucksweise, doch dies ist jetzt einer der letzten Sargnägel für Merkel hier werden alle an der Nase herumgeführt und zu Affen gemacht. Das Beste wäre, wenn bei der nächsten Wahl die CSU ohne bayrische Führung in ganz Deutschland antreten würde. 61 Abgeordnete der [...] mehr

19.08.2015, 16:00 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle die Reichskleinodien gehören deswegen nach Deutschland weil sie dort (in Aachen und Nürnberg) durch die Jahrhunderte aufbewahrt wurden und von dort für die Krönungen der deutschen Kaiser des 1.Reiches (das Hl. Röm. Reich Duitscher Nation ca. 950 - [...] mehr

19.08.2015, 11:01 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Wenn Österreich mit Deutschland nichts zu tun hat, dann sollte Österreich endlich die Reichskleinodien zurückgeben, die es nach der Abdankung der Habsburger 1802 als Deutsche Kaiser sich unter den Nagel gerissen hat. Die Reichskrone zierte immerhin die Köpfe der deutschen Kaiser von Otto über Barbarossa bis zu [...] mehr

19.08.2015, 10:31 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Stimmt alles was Sie schreiben, nur war auch der Aargau Teil des Herzogtums Schwaben und der Erzbischof von Konstanz der Vorgesetzte des Bischofs von Chur. Der erste "Regierer" , der nach dem Aussterben der Staufer das Herzogtum übernahm, [...] mehr

18.08.2015, 23:38 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Lustigerweise heisst auch der Bodensee heute Schwäbisches Meer was bedeutet, dass alle diejenigen, die heute wie die Frösche an den Ufern des Bodensees sitzen, demselben ethnischen Stamm angehören und sich gut verstehen und gut zusammenarbeiten, was ja auch [...] mehr

18.08.2015, 22:06 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Googeln Sie bitte HERZOGTUM SCHWABEN WIKIPEDIA bei Wikipedia gibt es Karten. Dort gehört der Aargau zum Herzogtum Schwaben, was auch der geschichtlichen Tatsache entspricht. 1261 erklärten sich die drei Schweizer Kantone Schwyz, Uri und [...] mehr

18.08.2015, 20:28 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle wobei die Nordschweiz zu dieser Zeit zum Herzogtum Schwaben gehörte. steht im gleichen Beitrag ein paar Zeilen oberhalb. Siehe auch Wikipedia. mehr

18.08.2015, 19:49 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Danke für das Kompliment. Natürlich dürfen Löw und Hecker nicht vergessen werden. Die badische Revolution passt in das Aufmüpfige, das die Menschen des deutschen Südwestens auszeichnet. So wie die Bauernkriege, die am heftigsten und längsten im ehemaligen Herzogtum Schwaben [...] mehr

18.08.2015, 18:24 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle der Gelbfüssler der 7 Schwaben stammte aus Bopfingen in Ostwürttemberg und nicht aus Baden. Gelbfüssler heissen die Bopfinger deswegen, weil sie dem Graf von Oettingen als Untertanen einmal eine grosse Menge Eier zu liefern hatten, für die der Transportwagen zu klein [...] mehr

18.08.2015, 18:09 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle so ein Quatsch. es waren die Familienbetriebe die auf die Tüftler und Erfinder zurückgingen. Und weil die Ackerböden bei den Schwaben weniger Lebensmittel hergaben, hatten die Bewohner nur die Wahl zwischen [...] mehr

18.08.2015, 17:05 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle auch Filbinger war kein Schwabe sondern Badener wann kapieren die "Badener" endlich, dass Alemannen und Schwaben aus derselben Ethnie herstammen,nämlich den Sueben, die nach Tacitus der grösste und stärkste Stamm der Germanen waren. So [...] mehr

18.08.2015, 12:26 Uhr Thema: Massaker in der Jungsteinzeit: Gefoltert, erschlagen, verscharrt den Geisteswissenschaftlern und Theologen ist es in 10000 Jahren nicht gelungen, den Menschen zu verbessern wohingegen die Techniker und Ingenieure die Welt bewohnbar gemacht haben. Hut ab vor den technischen Berufen. mehr

18.08.2015, 11:53 Uhr Thema: Nach Wechsel zu Manchester United: Schweinsteiger rechnet mit Leistungsschub das fängt ja schon gut an, das mit den Jornalisten wenn die jetzt schon mit "Sauerkraut" anfangen, wird das der sensible Schweinsteiger nicht lange durchhalten. Was wäre, wenn man einem britischen Fussballer in Deutschland [...] mehr

17.08.2015, 11:17 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Berlin beharrt auf Nein zu Schuldenschnitt für Athen Lagarde hat recht: warum soll es GR besser gehen als 150 ärmeren Staaten, die mit viel weniger Geld schon viel Hilfe erhalten. Auch der IWF ist nicht Europas Sozialamt und Lagarde ist verantwortlich für das ihr anvertraute Geld. Wenn Schäuble ihre Politik durch die [...] mehr

16.08.2015, 12:06 Uhr Thema: Türkei: Sechs Soldaten innerhalb von zwei Tagen getötet als in den 70er Jahren deutsche RAF Terroristen reihenweise Politiker und Wirtschaftsführer ermordeten, hat der Staat mit rechtsstaatlichen Mitteln reagiert und nicht mit Bombardierungen von Frauen und Kindern. Die deutschen RAF Terroristen wurden mit der Polizei aufgespürt und nach normalen Strafprozessen ins Gefängnis gesperrt. Deutschland ist [...] mehr

15.08.2015, 18:31 Uhr Thema: Stimmenfang mit Hassparolen: Italiens Rechte hetzt gegen Flüchtlinge diese Frage musste ja kommen, als zahlendes Mitglied der katholischen Kirche darf ich antworten Die Kirche hat nicht nur "weltweit Immobilien", sie nützt diese auch, die Menschen z.B in Afrika aus ihrem Elend zu befreien. Wie sie das bewerkstelligt: mit Hilfe der auch von mir [...] mehr

14.08.2015, 20:03 Uhr Thema: Reizfigur Guardiola: Er will doch nur arbeiten stimme Ihnen voll zu und setze als Münchner noch einen drauf so wie die leuchtende Stadt München über jeder Kritik steht, sind auch Pep und die FCB Spieler viel zu kultiviert, um auf die vielen kleinen Wadlbeisser und staubigen Läuse zu reagieren. Da [...] mehr

12.08.2015, 12:49 Uhr Thema: Flüchtlinge in Sachsen: CDU und AfD fordern Grenzkontrollen das hier bemühte Grundrecht bezieht sich nicht auf sehen Sie den kleinen Unterschied? Im Grundgesetz steht nichts von einem "Wirtschaftsasyl". mehr

   
Kartenbeiträge: 0