Benutzerprofil

wizzard74

Registriert seit: 22.06.2007
Beiträge: 219
Seite 1 von 11
20.01.2019, 15:59 Uhr

Das war etwas kurz: Natürlich zahlt schon der Staat (oder besser: wir alle), aber mittelbar über den Regelsatz, d.h. insb. angesichts der sehr zögerlichen Erhöhungen des Regelsatzes können [...] mehr

20.01.2019, 15:50 Uhr

Wie bitte? "Der Regelsatz für einen Single beträgt in 2018 416,00 Euro (ab 2019 424 Euro). Von diesen 416,00 Euro sind vom Gesetzgeber 8,87 % für den Posten „Energie und [...] mehr

20.01.2019, 15:24 Uhr

Das Zitieren funktioniert hier oft nur nach dem n-ten Mausklick... Ich bezog mich auf Beitrag Nr. 2... mehr

20.01.2019, 14:44 Uhr

Ja, das ist meiner Meinung nach die sinnvollste Idee - die Kaufnebenkosten sind absurd. Übrigens auch bei den Notaren, die ihre durch die exorbitanten Verkehrswerte astronomischen Einkünfte jetzt noch [...] mehr

20.01.2019, 10:58 Uhr

Sagt ja niemand. Das sind nur noch weitere, extrem hohe Kosten, die durch nichts gerechtfertigt sind. Weder durch geltendes Recht (Dublin etc.) noch durch langfristige Erwägungen (D-Land ist [...] mehr

19.01.2019, 15:44 Uhr

Das ist keine Deutung, sondern Benennung einer Ursache. Tun Sie nicht so, als kennten Sie den Unterschied nicht. mehr

15.01.2019, 21:37 Uhr

Was zum Teufel noch mal hat Gängelung mit dem Entzug der Vereins-Privilegien zu tun? Legen Sie das doch mal konkret (!) dar, statt einfach nur Stammtischparolen rauszuhauen. mehr

01.01.2019, 17:28 Uhr

Was mich ärgert, ist dass der Spiegel diesen faktenbefreiten Stuss auch noch immer wieder veröffentlicht. Womit, außer mit einer männerfeindlichen Agenda, kann man das denn erklären? mehr

26.12.2018, 12:01 Uhr

Das Problem hierbei ist, dass Frauen die alleinige Deutungshoheit darüber beanspruchen, wie MENSCHEN, d.h. Männer UND Frauen, sich zu benehmen haben. Wie Sie schon schreiben, haben die Akteure [...] mehr

23.12.2018, 12:07 Uhr

Ja, kann mir gut vorstellen, dass vernünftige EU-Bürger da mittlerweile das Weite suchen. mehr

23.12.2018, 12:00 Uhr

Ihnen ist schon klar, dass die einen legal in Deutschland sind (EU-Bürger) und die anderen nicht (Verletzung Dublin-Abkommen)? Wenn man Zuwanderung kontrolliert und von Nützlichkeit und [...] mehr

14.12.2018, 09:43 Uhr

FALLS man Kinder haben möchte. Sonst ist die Aussage zu pauschal. mehr

06.12.2018, 18:34 Uhr

Sie verstehen allerdings auch nicht den Unterschied zwischen Satire und Rabulistik. Sie drehen den Foristen das Wort im Munde rum. mehr

06.12.2018, 08:41 Uhr

Ist das so? https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Länder_nach_Vermögen_pro_Kopf mehr

05.12.2018, 19:34 Uhr

Wahnsinns-Beitrag. Auch was Substanzielles auf Lager? Oder gar Fakten? mehr

29.11.2018, 12:20 Uhr

Was für ein konjunktivistisches Mimimi. Denken Sie halt mal zurück an die Endphase von Thomas Tuchels Engagement in Dortmund. Da hatten die Medien auch was zu Schreiben. So ist das Geschäft halt. [...] mehr

28.11.2018, 12:08 Uhr

Ich würde noch weitergehen: Niemand ist trotz Konsums von Werbung gezwungen, einkaufen zu gehen... mehr

22.11.2018, 18:07 Uhr

Das ist so absurd Es trifft doch immer die, die sich ordentlich integriert haben, eine Lebensmitte gefunden haben und alle Papiere sowie einen nachvollziehbaren Wohnsitz haben. Und in diesem Fall sogar in einem [...] mehr

21.11.2018, 19:37 Uhr

Und wieso ist Sozialhilfe ein Menschenrecht? Diesen Anspruch, und auch die Gleichbehandlung von Mitgliedern der Solidargemeinschaft mit ihr nicht Zugehörigen herzuleiten ist ja wohl mehr als [...] mehr

Seite 1 von 11