Benutzerprofil

marcaurel1957

Registriert seit: 23.06.2007
Beiträge: 12995
28.02.2017, 09:03 Uhr

Ein Konzept hta die ahefde nie gehabt, es sein denn, man sieht das patriotische Geschwurbel, Rassismus und Nationalilsmus als solches an. Frau Merkel ist kineswegs "Schnee von gestern", [...] mehr

24.02.2017, 23:23 Uhr

Erstens wird auch in Deutschland strafrechtlich gegen VW ermittelt und zweitens SIND Strafen nach deutschen Steuerrecht NICHT steuerlich abzugsfähig! mehr

24.02.2017, 23:16 Uhr

Das beweist, dass VW erstklassige Autos zu einem angemessenen Preis anbietet...... mehr

22.02.2017, 08:47 Uhr

Es ist ganz leicht bei Destatis die zahl der befristeten Arbeitsverhältnisse nachzulesen.....auch für Sie! Es gibt knapp 900.000 befristete Arbeitsverhältnisse ........ mehr

22.02.2017, 08:44 Uhr

We kann man nur soeinen Unsinn schwafeln... Lebensversicherungen sind mehr als das Wert, als Ihnen damals garantiert wurde..... Bausparverträge sind das wert, was Sie abgeschlossen haben.... [...] mehr

22.02.2017, 07:48 Uhr

Etwa 2% aller Arbeitsverhätnisse sind befristet....unbefristete Jobs also die Regel. Wer eine gute Ausbildung hat, bekommt so leicht wie nie einen guten bezahlten Job....was also jammern Sie? mehr

22.02.2017, 07:45 Uhr

Besser kann man es nicht sagen...ich freue mich, das es noch vernünftige Menschen wie Sie gibt, die trotz eigener Betroffenheit, den Blick fürs Ganze nicht verloren haben. mehr

22.02.2017, 07:40 Uhr

Welch ein Glück für uns, das es so Weise und Wissende wie Sie gibt....die uns, gestützt auf ihrer albernen Klassenkampfideologie aufklären. Hier isr es aber anders, als Sie es darstellen, [...] mehr

21.02.2017, 21:35 Uhr

Sie irren, es gibt in unserem Rechtssystem gibt es durchaus Möglichkeiten, die Auflösung eines Vertrags zu verlangen, z.B. wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage. Siehe §313 BGB Das Gericht hat [...] mehr

21.02.2017, 21:20 Uhr

Wieder hat ein Gericht nach Recht und Gesetz entschieden....so sollte es sein! Ihr sinnloser Beitrag wirft einen dunklen Schatten auf Sie! mehr

21.02.2017, 21:17 Uhr

Ein in der Sache korrektes Urteil, unabhängig von der aktuellen Zinslage. Ein Bausparvertrag hat nicht den Sinn 10 Jahre nach zuteilungsreife weiter ohne Bausparkredit herumzuliegen. Rechtlich gibt [...] mehr

16.02.2017, 21:59 Uhr

Sie versuchen wirklich jede noch so abstruse Argumentation gegen den Euro...morgen erklären Sie sicher, dass der Euro am Klimawandel schuld ist. Fakt ist, der Euro ist eine äußerst erfolgreiche [...] mehr

16.02.2017, 11:47 Uhr

Selbstverständlich hat jeder Mensch die unveräußerlicen Grundrechte. Das heißt aber nicht, dass er auf dieser Grundlage ohne jede Gegenleistung vom Staat alles verlangen kann, was er sich [...] mehr

16.02.2017, 11:40 Uhr

Sie haben völlig recht...und machen eine gute und sinnvolle Arbeit. mehr

16.02.2017, 11:38 Uhr

Schauen wir uns doch die Fakten an...dann ist Ihr Beitrag ganz einfach zu bewerten: 1. Jeder mit vernünftiger Ausbildung und hoher Qualifikation der auch arbeitsfähig ist, bekommt einen gurten [...] mehr

16.02.2017, 11:24 Uhr

Ich denke, dass meine standpunkt von Logik und Fairness geprägt ist...und von der Mehrheit der Bürger geteilt wird.....während Ihnen nichts anders als dümmliches Gejammere einfällt. [...] mehr

16.02.2017, 11:21 Uhr

Sie werfen da manches durcheinander... Irgendjemanden zu drangsalieren ist unakzeptabel! Viele Banken kämpfen um ihr überleben, weil sie aufgrund der geänderten Kapitalmarktgesetzgebung [...] mehr

16.02.2017, 10:54 Uhr

Sanktionen für Leute, die Ihre Pflichten nicht erfüllen, sind notwendig und sinnvoll und angemessen. Ich wundere mich immer wieder über das verschobene Weltbild mancher Leute, die es [...] mehr

16.02.2017, 10:50 Uhr

Ich kann zur praktischen Umsetzung nichts sagen, da ich dies weder erlebt habe noch betroffene Menschen kenne. Ich gehe nur von dem Prinzip aus, dass Menschen in Not geholfen werden muss, dass [...] mehr

16.02.2017, 10:44 Uhr

Sie dürfen gern eine Arbeit ablehnen...auch aus solchen Gründen. Sie sind also ein Held, der für seien Prinzipien einsteht, großartig! Nur erwarten sie nicht, dass dann die Allgemeinheit [...] mehr