Benutzerprofil

marcaurel1957

Registriert seit: 23.06.2007
Beiträge: 12227
25.09.2016, 17:16 Uhr

Niemand erwartet, dass Sie homosexuelle Ehen unterstützen.....sie jnterstützen heterosexuelln Ehen ja auch nicht. Sie sollen nur akzeptieren, dass Menschen das zun können was sie möchten....im [...] mehr

25.09.2016, 11:27 Uhr

z.B. die PBB....! mehr

25.09.2016, 11:26 Uhr

Besser Sie wechseln das Vergleichsportal.... * PBB bietet je nach Laufzeit bis zu 1,9% * renault Bank 1,2% Wer nicht interneterfahren ist, hat heute nicht nur bei banken Pech gehabt! [...] mehr

24.09.2016, 12:17 Uhr

5% Inflationsrate? Natürlich, Elvis lebt und die Amerikaner waren ja auch nicht auf dem Mond! Genauso intelliegnet ist die Aussage, dass Sparer enteigenet werden...jeder kann sein Geld als [...] mehr

24.09.2016, 08:30 Uhr

Abtreibung ist das entfernen eines Zellhaufens,der sich gegen den Willen der Frau in ihr eingenistet hat. Mord ist nach unserer Rechtsordnung das Töten eines anderen Menschen. Die [...] mehr

23.09.2016, 23:17 Uhr

Das der Conterganskandal viel zu lange gedauert hat, ist richtig. daraus hat man aber gelernt, heute kommen nur nur bestmöglich gepürfte Arzneimittel auf den markt. Es gibt in keiner Branchen [...] mehr

23.09.2016, 16:08 Uhr

Ich sagte ja, das man dem Unternhmen eine angemessene KapitalverVerzinsung zukommen läßt...keine Fantasiegewinne mehr

23.09.2016, 16:03 Uhr

Dies muss man im Einzelen sehen...außerdem gibt es ja wohl kein Urteil....noramelrweise wird sowas gelöst, indem man dem Unternehmen eien angemessen Zinssatz als rendite gibt. Das ist recht und [...] mehr

23.09.2016, 15:52 Uhr

grundsätzlich können fast alle Aufgaben von Privaten besser ereldigt werdne, weil sie effizeinter sind. Dies ist in so oft empirisch belegt, dass es zum festen Wissensschatz gehört. Natürlich [...] mehr

23.09.2016, 15:45 Uhr

Das wissen weder Sie noch ich, denn Abkommen zwischen den Beteilgten werden kaum veröffentlicht....gehen Sie mal davon aus, das 80% aller internationalen geschäfte über Arbitration abgesichert [...] mehr

23.09.2016, 15:31 Uhr

Das sehe ich grundsätzlich anders...ich halte staatliche Organisationen für so ineffektiv, dass der Wegfall eines Gewinnanteils dadurch mehr als kompensiert wird. Dies ist aber kein Dogma, es [...] mehr

23.09.2016, 15:25 Uhr

Ich kenne nicht alle Details dieses Falles, aber mir erscheint, dass die Klage zulässig und begründet ist. Aus andere Quelle ist bekannt, dass das Unternehmen die Konzession zm Aufbau der mine [...] mehr

23.09.2016, 15:05 Uhr

Hinsicjtlich TTIP haben sie vermutlich recht...bis auf weiteres. Der rest ist Ihre Spekulation...CETA hat übrigens knapp 2000 Seiten, der ESM ungefähr 180 Seiten mehr

23.09.2016, 14:55 Uhr

Richtig, wenn ich durch die Stadt gehe, dann sehe ich, dass es den allermeisten Menschen sehr gut geht. Gegen prekäre Arbeitsverhältnisse hat man den Mindestlohn geschaffen...das dies im Alter [...] mehr

23.09.2016, 14:09 Uhr

TTIP ist nicht geheim....nach Abschluss der Verhandlungen wird -- wie bei Ceta - jeder des Lesens mächtig, den Text lesen können.... Grundsätzlich wäre es korrekt gewesen, die Entscheidung dem [...] mehr

23.09.2016, 14:06 Uhr

Diese konzerne sind die größten Arbeitgeber, Steuerzahler dieses Landes....und haben eien wesnetlichen Anteil am Erfolg und Wohlstand! mehr

23.09.2016, 14:05 Uhr

Nö, es gab keinen Betrug im juristischen Sinn! mehr

23.09.2016, 14:05 Uhr

Ich habe niemanden diffamiert! Die Aussage "...die Globalisierung hat in den letzten 20 Jahren so so viel Wohlstand für soviele Menschen geführt, wie nie zuvor in der Geschichte" [...] mehr

23.09.2016, 13:58 Uhr

Wenn staaten sich willkürlich verhalten und Bedingungen, die zugesagt wurden einfach ändern, ist es juristisch und ethisch moralisch angemessen, wenn Schadenersatz gezahlt wird mehr

23.09.2016, 13:57 Uhr

Unternehmrisches Riskio hat nichts damit zu tun, dass Staaten nicht willkürlich handeln dürfen....der deustche Atomausstieg war eien politische Entscheidung, kein unternehmeriches Risiko mehr

Kartenbeiträge: 0