Benutzerprofil

marcaurel1957

Registriert seit: 23.06.2007
Beiträge: 9445
   

29.07.2015, 18:49 Uhr Thema: Klage von Nachbarn: München erhöht Lärmschutzwand an Kita Das Gericht hat in dieser Sache nach Recht und Gesetz entschieden. Straßen dienen Verkehrszwecken, Spielplätze dem Spielen Ich hätte auch was dagegen, wenn die Straße an der ich wohne [...] mehr

29.07.2015, 18:47 Uhr Thema: Klage von Nachbarn: München erhöht Lärmschutzwand an Kita Sie sehen das sehr einseitig....wer Kinderlärm schätzt, soll sich das anzun so oft er das will und kann. Ich mag eben keinen Lärm, geschweige denn den von 100 Kindergartenkindern oder [...] mehr

29.07.2015, 17:37 Uhr Thema: Klage von Nachbarn: München erhöht Lärmschutzwand an Kita Lärm ist Lärm....egal ob er vom Bagger oder von 100 Kindern kommt....ich kann die Kläger sehr gut verstehen mehr

28.07.2015, 08:01 Uhr Thema: Deutsch-französischer Rüstungsdeal: Panzerbauer KMW und Nexter kurz vor Fusion Unverständliche Kommentare.... ..offensichtlich ist diese Fusion aus betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll, sonst würden die Eigentümer es vermutlich nicht machen. Was ich nicht verstehe, ist das Gegreine, dass nun Deutschalnd [...] mehr

24.07.2015, 16:31 Uhr Thema: Germanwings-Katastrophe: Lufthansa-Anwalt warnt Hinterbliebene vor Klage in den USA Die Lufthansa muss sich als AG an geltendes Recht halten...die 25.000 Euro sind weit mehr als ein Gericht zubilligen würde....das Angebot ist also äußerst großzügig. Übrigens handelt es sich [...] mehr

24.07.2015, 16:25 Uhr Thema: Germanwings-Katastrophe: Lufthansa-Anwalt warnt Hinterbliebene vor Klage in den USA Eine Klage in den USA hat keine Chance. Beerdigungskosten und Unterhaltsverpfluchtungen werden zusammen mit allen anderen Schöden separat in unbegrenzter Höhe gezahlt....die 25.000 sind reines [...] mehr

24.07.2015, 16:19 Uhr Thema: Germanwings-Katastrophe: Lufthansa-Anwalt warnt Hinterbliebene vor Klage in den USA Sie verstehen den Unterschied zwischen Schmerzensgeld und Schadenersatz nicht.... Die. 25.000 sind reines Schmerzengeld, daneben wird Schadenersatz in unbegrenzter Höhe fällig, dazu zählen auch [...] mehr

24.07.2015, 16:14 Uhr Thema: Germanwings-Katastrophe: Lufthansa-Anwalt warnt Hinterbliebene vor Klage in den USA Jeder der Materie Kündige, weiß, dass es nicht "klappt"... Es ist in diesem Fall ausgeschlossen, für nicht Amerikaner vor einem US Gericht zu klagen und deutsche Gerichte billigen [...] mehr

23.07.2015, 14:25 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren ,,,nicht nur honorig, sondern im Rahmen des Schademsersatzes zwingend. Auch wenn die KH völlig unschuldig ist, so haftet sie dennoch für alle Schöden. mehr

23.07.2015, 14:23 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Für den Betrieb von Flugzeugen gilt die Verschuldensunabhänguge Haftung. Die Frage nach Garantie un dGewöhrleistung stammt aus dem Kaufrecht und ist ein völlig anderes Rechtgebiet. mehr

23.07.2015, 12:16 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Normalerweise wird für schuldhaftes Handeln gehaftet, egal ob Fahrlässig oder vorsätzlich. Bei besonderen, aber erlaubten Gefahren wird aufgrund der Tatsache, dass jemand diese Gefahren [...] mehr

23.07.2015, 10:05 Uhr Thema: Forderung von Städten und Gemeinden: Betreuungsgeld für Kitas Nun ja, gegen längere Rentenbezugsdauer hat man ja etwas unternommen. Eien Änderung bei den Berufsgruppen kenne ich nicht. Das mag sein, dass die Rentenbeutrögw steigen, aber die Aussage, das [...] mehr

23.07.2015, 10:00 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Die LH hatte zu keinem Zeitpunkt Kenntnis des Zustands des Piloten...da ist doch wohl bekannt! mehr

23.07.2015, 09:57 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Es gibt- nach den bekannten Infomationen- kein Versäumnis der LH.....u d vor Gericht würden die Hinterbliebenden mit Sicherheit keine 25. 000 bekommen! mehr

23.07.2015, 09:52 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Ich wüßte nicht, an welcher Stelle die Kufthansa versagt hat...es war schlicht unmöglich zu erkennen, wie sich der Pilot verhalten würde. Dies ist aber irrelevant, weil die Lufthansa aus der [...] mehr

23.07.2015, 09:44 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Selbstverständlich ist Herr Spor und die Lunftshansa ihren Pflichten nachgekommen....es gab zu Keim Zeitpunkt eine Vorschrift oder gesetzlich Verpflichtung, dass 2 Pilot im Cockpit sein müssen. [...] mehr

23.07.2015, 09:33 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Schuld spielt hier keine Rolle, da hier eine Gefährdungshaftung gilt. Im übrigen wüßte ich nicht, wo die Schuld der German Wings liegen sollte Nach deutschen Recht gibt es nur in definierten [...] mehr

22.07.2015, 23:14 Uhr Thema: Kritik der katholischen Kirche: Polen erlaubt künstliche Befruchtung Warum sollte es ein Problem sein, ein paar Zellhaufen zu entsorgen? Jeden Tag werden zehntausende männliche Kücken geschreddert....lebendig und ohne Betäubung! Könnte es sein, dass das [...] mehr

22.07.2015, 23:06 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Das Rechtssystem kennt die sog. Gefährdungshaftung, die zwar nichts mit Bestrafung zu tun hat, aus der man aber haftet, ohne irgendetwas falsch gemacht zu haben. Einfach nur deshalb, weil man eine [...] mehr

22.07.2015, 23:03 Uhr Thema: Entschädigung nach Germanwings-Katastrophe: Die Lufthansa kann nur verlieren Hier hat niemand etwas falsch gemacht, in diesem Fall wird aus der sogenannten Gefährdungshaftung gehaftet....ganz ohne Verschulden. Im Übrigen geht es hier um zivilrechtliche Fragen, dabei [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0