Benutzerprofil

grotefend

Registriert seit: 13.07.2015
Beiträge: 868
Seite 1 von 44
24.03.2019, 21:23 Uhr

Naja Der Begriff ist und bleibt hier in diesem Zusammenhang unpassend und schlichtweg falsch - einen guten Journalismus unwürdig. Oder erklären Sie doch mal, wie der Begriff auf die Situation passen [...] mehr

24.03.2019, 20:53 Uhr

Umweltminister Der britische Umweltminister heißt Michael Gove, nicht Dove. mehr

24.03.2019, 10:00 Uhr

Naja Ist es nicht so, dass Schüler ab einem gewissen Alter insgesamt eine, sagen wir mal, kritische Einstellung zu Schule haben? Da macht es m. E. keinen Unterschied ob Ganz- oder Halbtag. mehr

24.03.2019, 08:05 Uhr

Vollkommen richtig! Mit der Fächerkombination hätte er heute auch extreme Probleme. Man kann den Ministerien an vielem die Schule geben. Aber der Schweinezyklus wird sich nie verhindern lassen. Wenn Bedarf besteht, [...] mehr

24.03.2019, 07:56 Uhr

Nicht ganz korrekt Lehrermangel herrscht vor allem an Grund- und Hauptschulen. Hier ist der Lehrermangel in der Tat so immens, dass Gymnasiallehrer oder sogar Studenten eingesetzt werden. Am Gymnasium sieht es [...] mehr

24.03.2019, 07:51 Uhr

Wow! Mir war ja nicht bewusst, dass Ganztagsschulen eine Volkswirtschaft in den Ruin treiben (Ironie aus). 1. Ganztagsangebote sind darauf ausgerichtet, dass Hausaufgabe nicht mehr zu Hause erledigt [...] mehr

20.03.2019, 22:09 Uhr

@ichliebeeuchdochalle Genau, und das liegt natürlich am Wahlsystem...is klar. Auch interessant, dass Sie auf meine Argumente keinerlei Bezug nehmen. Is ja klar, Sie müssten feststellen, dass die personalisierte [...] mehr

20.03.2019, 20:59 Uhr

Davon ab... Bei der Zweitstimme - die Sie als einzige Demokratie in Reinform erachten - hat der Wähler keinerlei Einfluss auf die Kandidaten. Es heißt hier: "friss oder stirb". Wenn ich die [...] mehr

20.03.2019, 20:51 Uhr

Naja... Das mit den 2% ist natürlich ein absolut unrealistisches Szenario, weshalb ich nicht darauf reagiert habe. Aber vergessen Sie nicht, dass ein Direktmandat in Deutschland auf gleiche Weise vergeben [...] mehr

20.03.2019, 19:07 Uhr

Was heißt denn entscheidend? Sie entscheidet über das Kräfteverhältnis der Parteien. Wer in den Bundestag kann der Wähler damit nicht beeinflussen. Und hier sieht man eben, dass unser Wahlsystem [...] mehr

20.03.2019, 19:04 Uhr

Gravierender Denkfehler! Die Zweitstimme entscheidet über das Krafteverhältnis der Parteien und eben nicht, WER ins Parlament kommt. Zur Hälfte entscheiden die Wähler das mit der Erststimme (Mehrheitswahl) zur anderen [...] mehr

20.03.2019, 18:06 Uhr

Kein Problem! Kann passieren. Das Oberhaus kann Gesetze höchstens hinauszögern. Verhindern bzw. initiieren kann es nichts. Ob es eine solche Institution braucht, darüber kann man trefflich streiten. Den [...] mehr

20.03.2019, 16:32 Uhr

Lustig! Dann wissen Sie aber auch, dass die Hälfte der Abgeordneten durch die Erststimme in den Bundestag einzieht, die - nach Ihrer Einschätzung - undemokratisch gewählt worden seien, da Sie die [...] mehr

20.03.2019, 16:24 Uhr

Sorry! Aber wären Sie doch bitte so freundlich nachzuweisen, an welcher Stelle ich behauptet habe, das britische System entspreche dem US-System. Da müssen Sie sich verlesen haben. Das habe ich nirgends [...] mehr

20.03.2019, 14:07 Uhr

Genau so funktioniert auch die Erststimme bei der Bundestagswahl. Dann sind also alle direkt gewählten Abgeordneten undemokratisch gewählt?! mehr

20.03.2019, 13:52 Uhr

Naja Wenn Sie sich mit dem politischen System des Vereinigten Königreichs auskennen würden, wüssten Sie, dass das Oberhaus de facto keinen Einfluss hat. Oder wie oft haben Sie in der Brexit Debatte [...] mehr

19.03.2019, 22:46 Uhr

Mit Verlaub! Zunächst einmal haben die Briten eine Verfassung, wenn auch nicht im deutschen Sinne. Darüber hinaus glaube ich nicht, dass die sie mit dem ältesten und traditionsreichen Parlament der Welt [...] mehr

14.03.2019, 22:46 Uhr

Oh Mann... Nein! Es war lediglich ein Änderungsantrag zur Beschlussvorlage der Regierung. Es hätte bei einer Mehrheit dann geheißen, dass man um einen Aufschub bitten, UM ein neues Referendum durchführen zu [...] mehr

14.03.2019, 22:29 Uhr

Mit Verlaub! Das ist und bleibt Unsinn! Informieren Sie sich doch bitte über die Abläufe des House of Commons, bevor Sie hier unhaltbare Aussagen veröffentlichen. mehr

14.03.2019, 21:50 Uhr

Ähm nein! Das war kein "eindeutiger Antrag", sondern ein Änderungsantrag zur vorliegenden Beschlussvorlage zur Verlängerung des Art. 50. Labour hat seinen Abgeordneten untersagt dafür zu stimmen, [...] mehr

Seite 1 von 44