Benutzerprofil

mr_supersonic

Registriert seit: 28.06.2007
Beiträge: 1971
02.12.2013, 20:15 Uhr

Hoffentlich erfolgreicher Verbotsantrag Ich denke dass die Argumente, dass eine freiheitliche Grundordnung diese Partei aushalten müsste, völliger Quatsch sind und an der Realität vorbei gehen. Die NPD bedroht aktiv die freiheitliche [...] mehr

28.11.2013, 00:33 Uhr

Das wichtigste vergessen Ich finde es sehr wichtig, endlich diesen Bachelor-Master - Schwachsinn, nämlich dass es in vielen Studiengängen nur halb soviele Masterplätze gibt wie Bachelorplätze, abgeschafft wird. Da wo [...] mehr

14.11.2013, 11:35 Uhr

Tradition deutscher Behörden Ich frage mich immer, wie Menschen die für solche Behörden wie die Bundesagentur für Arbeit so werden. Es wird eindeutig eine Grenze überschritten. Bisher gibt es genügend Möglichkeiten (z.B. bei [...] mehr

11.11.2013, 11:30 Uhr

Traurig Es ist so traurig dass Europa sich darauf beschränkt, die politischen und religiösen Gründe für diese humanitäre Katastrophe in Syrien vorzuschieben, um im großen und ganzen untätig zu sein. [...] mehr

14.10.2013, 19:09 Uhr

Elfenbeinturm...aha Ich als Ingenieur habe keinen Minderwertigkeitskomplex, im Studium wurde mir schon mehrmals gesagt, dass BWL (was im Ingenieursstudium 2 Semester gelehrt wird) auch wichtig werden kann im [...] mehr

08.10.2013, 13:19 Uhr

Vertrauen Sie setzen ihr Vertrauen in die falschen. Der Datenverkehr wird automatisch überwacht, und bei Schlüsselbegriffen übergibt die Maschine an den Agenten. Nur weil Sie es sich nicht vorstellen [...] mehr

08.10.2013, 12:50 Uhr

Treffender Artikel Ich als jemand, der damals bei google Einspruch eingelegt hatte und inzwischen im Zuge dieser NSA/BND/Snowden - Enthüllung verschiedene Petitionen unterschrieben hat, bin nun an einen entscheidenden [...] mehr

26.09.2013, 22:02 Uhr

Iran kämpft ums überleben... Rohani erzählt inzwischen jedem was er hören will. Bin schon gespannt wann er verspricht, das "islamisch" aus dem Republiknamen zu streichen.... Iran steht kurz vor dem Kollaps, und [...] mehr

20.09.2013, 20:59 Uhr

Deutschland kann sich was abschauen Ach, so kann es auch gehen. Zusammenhang zwischen Partei und Mord und Gewalttaten hergestellt, und schwupps kein Polizeischutz mehr und ernsthafte Untersuchungen. Warum nochmal gibt es die [...] mehr

16.09.2013, 22:06 Uhr

Beweise Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass selbst eindeutigste Faktenlagen unterschiedlichster Quellen immer noch nicht reichen, um manchen "Experten", die sich nun an einem mitgehörten [...] mehr

16.09.2013, 13:30 Uhr

Iran Das Land geht den Bach runter, die Inflation im Iran steigt über alle Maßen und durch die Handelsbeschränkungen etc. gibt es nur wenig Möglichkeiten für Iran wieder klar zu kommen. Und der [...] mehr

14.09.2013, 13:51 Uhr

"Die Wahrheit" Schauen Sie mal hier: Giftgas-Ei (http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/09/489073/giftgas-ei%E2%80%8Bnsatz-in-syrien-tuerkische-staatsanwa%E2%80%8Bltschaft-belastet-rebellen/) Und [...] mehr

14.09.2013, 12:55 Uhr

Sehe ich genauso Mir geht es genauso, ich bin auch gespannt was dann wieder für Argumente kommen dass die Amerikaner so kriegslüstern wären usw. und so fort. Putin hätte schon viel früher einlenken können. [...] mehr

14.09.2013, 12:34 Uhr

Nicht danke Putin... Danke Sikorski... Syrische Chemiewaffen: Der Vater des Kontroll-Vorschlags - Naher Osten - FAZ [...] mehr

13.09.2013, 08:42 Uhr

Waffen Lustig, dass hier weiterhin unreflektiert Putins Agenda verteidigt wird, während dieser ohne jegliche Gewissensbisse konventionelle Waffen an Assad liefert. Aber wehe die Amis verteilen nur einen [...] mehr

11.09.2013, 11:48 Uhr

Bestrafung Müssen die Schlächter denn eine Bestrafung in Syrien fürchten? Nein. Und warum nicht? Weil Putin Assad um jeden Preis halten will. Und weil ihm dabei auch Menschrechte egal sind. [...] mehr

10.09.2013, 08:25 Uhr

Guten Morgen... Ich freue mich, dass Putin und Assad sich bewegen "wollen", befürchte jedoch dass es wieder nur darum geht, Zeit zu gewinnen. Die Russen präsentieren sich gern als Friedensstifter, dennoch [...] mehr

25.08.2013, 12:01 Uhr

Un Folgender Vorschlag: Ultimatum, dass binnen 24h die UN-Kontrolleure vor Ort dürfen. Ausserdem Ultimatum, dass weitere Kontrolleure ins Land dürfen, und zwar ungehindert und bewaffnet, um zu [...] mehr

24.08.2013, 08:09 Uhr

Guten Morgen! Vielen Dank für die Veröffentlichung dieser Konversation. Und vielen Dank an Frau Holzer. Auch ich kann nur beten, dass die Situation in Syrien ein gutes Ende nimmt. Ich bin auch schwer [...] mehr

21.08.2013, 22:18 Uhr

Verstand Gegenfrage: Dürfen die Inspekteure denn nun dort hin um die Situation zu klären? Chemiewaffen: Syrien verbietet Giftgas-Inspektoren Untersuchung des Massakers | ZEIT ONLINE [...] mehr

Kartenbeiträge: 0