Benutzerprofil

AufJedenFall

Registriert seit: 21.07.2015
Beiträge: 174
Seite 1 von 9
13.09.2018, 10:44 Uhr

"Die Baumhäuser seien ein europaweit bekanntes Symbol geworden." Eher, der Spiegel will sie zu einem Symbol machen. Wenn der Satz nämlichen Stimmen würde, müsste man ihn nicht 2 mal in Text [...] mehr

12.09.2018, 10:41 Uhr

"Warum nicht Steinmeier, mögen Sie fragen. Gute Frage! Steinmeier steht hierarchisch höher als Seehofer, er ist Staatsoberhaupt, höher geht nicht. Aber er ist in der SPD." Die Einlassung [...] mehr

12.09.2018, 10:29 Uhr

Es ist schon grotesk wie politisch ideologisiert die Berichterstattung ist und was für andere Maßstäbe an die gleiche Sachen angewendet werden. Wenn von einer aktuellen Straftat eines Flüchtlings [...] mehr

09.08.2018, 14:24 Uhr

"It was wrong to have Blair Cottrell on Sky News Australia. His views do not reflect ours." Das ist aber ein komisches Argument. Also alle Meinungen die von der des Nachrichtensenders [...] mehr

08.08.2018, 20:06 Uhr

Das gibt es in Berlin auch an der Osloer str. Nur eben nicht gepinselt, der Rote Radweg hört einfach immer am Baum auf. Da das aber niemand getwittert hatte, interessiert sich auch niemand für. mehr

07.08.2018, 11:19 Uhr

"Bei Bundestags- und Landtagswahlen muss der Bürger genau wissen, welche politischen Entscheidungen von dem jeweiligen Parlament verantwortet werden." Das wüsste ich jetzt aber schon heute [...] mehr

29.07.2018, 00:07 Uhr

Wo haben sie denn Mathematik studiert? Also in meinem gesamten Studium haben wir eine Gerade (was soll denn auch eine nicht unendlich lange Gerade sein?) nie als "Schnitt" bezeichnet. [...] mehr

23.07.2018, 16:01 Uhr

Meine Güte es gibt wirklich schlimmeres für die Integration, als dass der Özil nun zurück getreten ist. Ich weiß wirklich nicht, warum der Spiegel das jetzt so hoch hängt. Weil man wieder irgendwas [...] mehr

23.07.2018, 06:55 Uhr

Hier ist also der nächste komische Kommentar der auf die Rassismus Keule hofft, damit man keine Argumente braucht. Die Anfeindungen gegen Özil haben nichts mit seiner Herkunft oder seiner Religion zu [...] mehr

22.07.2018, 17:29 Uhr

Überschrift Natürlich darf er das foto machen, aber deswegen dürfen es die anderen ja immer noch doof finden. Und dazu lügt ozil einfach. Man kann seine Wurzeln auch respektieren und würdigen, ohne eine Despoten [...] mehr

22.07.2018, 17:22 Uhr

"Außerdem habe er das Gefühl, allein aufgrund seiner Herkunft kritisiert zu werden." Was ein quatsch. Natürlich sind alle anderen schuld und bestimmt nur du, wegen diesem Bild und deiner [...] mehr

22.07.2018, 10:07 Uhr

Jetzt fängt das schon wieder an. Die Doppelmoral, die Heuchlerei. Man findet eine besondere Sache gut und für ihre Begründung bedient man sich an solchen Verallgemeinerungen, die man später wieder [...] mehr

19.07.2018, 10:10 Uhr

Der Herr scheint sich zu überschätzen, als ob eine KI heutzutage wirklich intelligent wäre. Und es nicht abzusehen, ob das jemals gelingt. Auf Basis seiner selbstüberschätzung misst er den Roboterb [...] mehr

18.07.2018, 20:53 Uhr

Nadann schauen wir mal was sie so erreichen kann. Viel schlechter als ihr Vorgänger wird sie aber wohl kaum sein können. Der norwegische fussball ist international etwa so bedeutsam wie der [...] mehr

18.07.2018, 13:55 Uhr

Überschrift "Betriebe hätten durch die Möglichkeit des Rundfunkempfangs einen Vorteil. Beschäftigte könnten sich so Informationen beschaffen, Kunden würden mit dem Angebot unterhalten." Die [...] mehr

16.07.2018, 14:02 Uhr

Die Doppelmoral kann sich Augstein sparen. Als ob er nur irgendein Finger krümmen würde, andere Menschen, als jene, die das Mittelmeer überqueren wollen, zu helfen. Und als ob dies die einzigen [...] mehr

16.07.2018, 11:58 Uhr

Rethy hat vorallem recht. Wenn der Autor mehr fussball als die WM gesehen hätte, würde er auch so denken. mehr

14.07.2018, 15:26 Uhr

Also ich finde das als vorprogramm nicht schlecht. Natürlich ist das Sportlich total egal das Spiel, aber Profifußball ist nunmal eine Unterhaltungsveranstaltung und so kann die Wartezeit, die die [...] mehr

09.07.2018, 09:54 Uhr

Selbst wenn der Film als Actionkino gut gewesen wäre: was hat so ein Film mit dem Bildungsauftrag der ÖR zu tun? mehr

05.07.2018, 02:34 Uhr

Die Fifa macht das, was der DFB und die UEFA schon längst hätten machen sollen. Den Herrn Brych endlich mal nicht mehr für schlechte Leistungen zu belohnen. mehr

Seite 1 von 9