Benutzerprofil

AufJedenFall

Registriert seit: 21.07.2015
Beiträge: 108
Seite 1 von 6
20.11.2017, 09:23 Uhr

Viel zu negativer Kommentar. Das ist auch kein trump oder brexit Moment, die alten Parteien cdu und spd hatte ja immer noch mit Abstand die meisten Stimmen bekommen. Dann hat Deutschland eben ne zeit [...] mehr

15.11.2017, 12:40 Uhr

Ich man kann an der US Klimapolitik eine Menge kritisieren, aber jetzt zu sagen, es sei verwerflich eine kompetente führende Mitarbeiterin, anstatt einen ach so wichtigen Grüßaugust ala Steinmeier, zu [...] mehr

14.11.2017, 23:58 Uhr

Schon wieder so eine Quatschstudie die es in die Medien schafft. Rein deskriptiv Daten anzuschauen und sich dann Erklärungen auszudenken ist doch keine Forschung. "Unsere Ergebnisse legen nahe, [...] mehr

07.11.2017, 21:38 Uhr

Irgendwie komme ich nicht drauf, was das ganze jetzt mit Sexismus zu tun hat. Die Autoren kennt offensichtlich nicht die Bedeutung dieses Wortes, sonst würde sie dieses nicht so komisch benutzen. Zur [...] mehr

22.10.2017, 21:27 Uhr

Sie sind wirklich schlecht, wenn Sie Schafe als nutzlos ansehen und keine Reliquien sammeln. Aber viel wichtiger: AoE2II lebt noch und zwar wie. Es kommen regelmäßig neue Erweiterungen heraus und es [...] mehr

15.10.2017, 14:53 Uhr

Laut dem Center for Response Politics wurden 2016 insgesamt 2,386,733,696$ für den Präsidialwahlkampf ausgegeben. Laut statista hat Clinton 703,86 Mio. $ als Wahlkampfspenden erhalten und Trump [...] mehr

13.10.2017, 14:32 Uhr

Der Artikel könnte auch von einem catalanen stammen der ausreden sucht. Genau, die Separatisten waren nur so stark, da es ihnen nicht schnell genug wieder gut ging. Und es ist ja nicht so, dass sie [...] mehr

12.10.2017, 14:14 Uhr

Dieses Machtgefälle dient doch nur als Ausrede. In Wahrheit haben die Opfer und Mitwisser einfach aus Egoismus geschwiegen. Sie wussten da ist jemand, der gerne Frauen belästigt. Aber bloß kein [...] mehr

09.10.2017, 16:26 Uhr

Überschrift Für alle die sich wundern: natürlich ist das heutzutage eine Binsenweisheit, dass der Mensch nicht vollkommen rational agiert. Und es war auch nicht die erste Binsenweisheit die mit dem [...] mehr

03.10.2017, 11:16 Uhr

Alles hier recht eindimensional. Nur an den Waffen liegt es bestimmt nicht. Canada ist auch schwer bewaffnet, ohne dass die sich über den Haufen schießen. Auch muss man sagen, dass die automatischen [...] mehr

17.09.2017, 17:02 Uhr

Ein Wort: Pofalla. Und die gesamte korrupte Regierung deckt so etwas. mehr

11.09.2017, 21:10 Uhr

"Wieso dann also die ganze Aufregung?" ganz einfach, für die linken meinungsdiktatoren ist jede politische Forderung im Zusammenhang mit den Flüchtlingen, die die linke Forderung nicht auch [...] mehr

02.09.2017, 11:00 Uhr

Überschrift Vielleicht sollte man darüber nachdenken die SPON Redaktion wegen geistiger Behinderung von der Wahl auszuschließen. Anders kann man sich diese dümmlichen Artikel kaum erklären. Im Forum wurden auch [...] mehr

02.09.2017, 10:47 Uhr

Ein Gericht sollte mal feststellen, dass der Feminismus eine grobe Verletzung der menschlichen Intelligenz darstellt und Genderstudies etc. endlich von den Hochschulen verbannen. mehr

02.09.2017, 01:14 Uhr

Eine Entlassung eines erfahrenen Polizisten aufgrund eines offenkundigen Witzes? Das sorgt natürlich für eine Entspannung in der Situation. Die Neueinstellung auf der Position macht dann wegen seiner [...] mehr

16.08.2017, 04:35 Uhr

Was soll denn diese ganze künstliche Empörung. Als ob der die Aussage: "es gibt verschulden auf beiden Seiten" nicht stimmen würde mehr

13.08.2017, 03:53 Uhr

Es ist wahnsinnig interessant wie ähnlich sich die beiden Extreme des politischen Spektrums sind. Man hatte in der Vergangenheit auch schon genügend Attacken von Rechten und von Linken. Und hier haben [...] mehr

29.07.2017, 11:45 Uhr

Wie das jetzt Süchtige helfen soll, habe ich noch nicht verstanden. Weniger Nikotin pro Zigarette heißt ja nur mehr Zigaretten für die selbe Nikotinmenge. Das bedeutet mehr rauchen, folglich noch mehr [...] mehr

28.07.2017, 12:04 Uhr

"Weil Dieselautos zu den Hauptverursachern der Luftverpestung zählen, [...]" Das ist doch überhaupt nicht wahr. Sie sind Mitverursacher, aber bestimmt nicht Hauptverursacher. Wer sitzt denn [...] mehr

19.07.2017, 15:06 Uhr

Der Autor legt die positiven Aspekte hier gut dar, vernachlässigt bei seiner Analyse der großen negativen Aspekt: die sozialen Netzwerke, mit ihre "Stimme der Betroffenen" können dem [...] mehr

Seite 1 von 6