Benutzerprofil

ka117

Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 3905
19.10.2016, 11:17 Uhr

Wer hat etwas von "in die Knie zwingen" gesagt? Sanktionen sollen als Denkzettel, Warnung verstanden werden. Dass Putin aufgehört hat zu bomben und in Estland keine "freie [...] mehr

08.10.2016, 21:48 Uhr

Der "Warschauer Pakt" ist zerbrochen, weil es eben KEIN Pakt war! Ein Pakt basiert auf Freiwilligkeit und Länder wie Polen, Ungarn, Tschechoslowakei waren alles andere als FREIWILLIGE [...] mehr

08.10.2016, 21:15 Uhr

Falsch. Polen, Tschechien, Ungarn, Litauen, Estland sind nirgends "marschiert". Sie sind NATO-Mitglieder GEWORDEN. Und zwar nicht ohne Grund. mehr

28.09.2016, 14:34 Uhr

Gehört das Territorium der NATO-Staaten nicht den NATO-Staaten? Wem denn? mehr

28.09.2016, 14:32 Uhr

Jawohl. Und wenn man nachts auf einer Bundestrasse an einem unbeleuchteten Auto vorbeifährt, gibt es auch keine Gefährdung, weil der Abstand stimmt. mehr

28.09.2016, 14:25 Uhr

1. Nein, ich schließe es nicht aus aber ich betrachte sie sehr "vorsichtig". 2. "Auf welcher Grundlage"? Ich habe doch die Grundlage genannt, weil die Beriche in der [...] mehr

28.09.2016, 14:23 Uhr

Wenn die beiden russischen Maschinen wegen ausgeschalteten Transpondern und Verweigerung jeglicher Kommunikation für isländische Piloten unsichtbar und UNBERECHENBAR waren, schon. mehr

28.09.2016, 14:21 Uhr

Netter Versuch. Ein Flug mit ausgeschaltetem Transponder ist aber etwas völlig anderes als ein dichter Vorbeiflug an einer Passagiermaschine mit ausgeschaltetem Transponder und unter Verweigerung [...] mehr

28.09.2016, 14:18 Uhr

Sicher? Und das gilt auch für Flugzeuge - mit ausgeschaltetem Transponder - dessen Piloten jegliche Kommunikation (Angaben zur Position, Höhe, Kurs, ABSICHTEN) verweigern? mehr

28.09.2016, 14:16 Uhr

- Ausgeschalteter Transponder - Verweigerung der Kommunikation der russischen Piloten Dadurch konnten die isländischen Piloten kaum bzw. nichts über die Position, Höhe, Kurs und die ABSICHTEN [...] mehr

28.09.2016, 14:12 Uhr

gilt das auch für Flugzeuge - mit ausgeschaltetem Transponder - dessen Piloten jegliche Kommunikation (bezüglich Höhe, Position, Kurs, Absichten) verweigern? mehr

28.09.2016, 14:10 Uhr

So dichte Vorbeiflüge an Passagierflugzeugen - mit ausgeschalteten Transpondern - und unter Verweigerung jeglicher Kommunikation (über die Höhe, Position, Absichten) auch? mehr

28.09.2016, 14:08 Uhr

Nein, das habe ich nicht übersehen. Sie scheinen aber übersehen zu haben, dass die russischen Flugzeuge ohne eingeschaltete Transponder und ohne jegliche Kommunikation für die isländischen Piloten [...] mehr

28.09.2016, 14:04 Uhr

Nein, tue ich nicht. Und weil die westlichen Medien im Würgegriff des kapitalistisch-militärisch-imperialistischen-Macht-Komplexes sind, werde ich es nie erfahren. Korrekt? mehr

28.09.2016, 14:00 Uhr

Bs. Ihre Behauptung "dass die Sicherheitsvorschriften bei diesem "Zwischenfall" nicht verletzt wurden" scheint angesichts gesundem Menschenverstand und (wahrscheinlich) geltenden [...] mehr

28.09.2016, 13:45 Uhr

Weil die Berichte der russischen Presse sich oft genug als Lügen entpuppt haben. mehr

28.09.2016, 13:02 Uhr

Wenn US- bzw. NATO-Militärflugzeuge mit ausgeschalteten Transpondern und ohne jegliche Kommunikation(!) genauso dicht an russischen Passagierflugzeugen fliegen würden, dann würde ich es genauso [...] mehr

28.09.2016, 12:56 Uhr

Und? Wenn es stimmt, ist es genauso scharf zu beurteilen. mehr

28.09.2016, 12:54 Uhr

Eben. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, warum die Mexikaner etwas derartiges machen sollten? mehr

28.09.2016, 12:52 Uhr

Wirklich? auch bei Flugzeugen mit ausgeschaltetem Transporder, dessen Piloten jegliche Kommunikation (also auch Angaben zum Kurs, Höhe usw.) verweigern? mehr

Kartenbeiträge: 0