Benutzerprofil

ka117

Registriert seit: 20.07.2007
Beiträge: 1374
   

28.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Nein, nicht 1. Ein charismatischer Anführer, der in Moskau eine zweite Orangene Revolution bzw. einen zweiten Maidan auslösen könnte, ist tot. 2. Jeder potenzieller Nachvolger von Nemzow muss sich es [...] mehr

28.02.2015, 14:56 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Acha.. Dann sollten also Merkel und Sarkozy: a) Die Milliarden an Griechenland überweisen b) Klappe halten c) Zugucken, wie die Griechen ihre Waffen in den USA bestellen und von dem Geld bezahlen? [...] mehr

28.02.2015, 14:48 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Gute Frage. Das frage ich mich auch, um welche "Hilfe" kann es sich bei diesem Denkkonstrukt handeln? Griechenland ist doch schon seit 1981 der Nettoempfänger der EU-Subventionen und erhält bis [...] mehr

28.02.2015, 13:53 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Eben nicht. Das ukrainische "Brudervolk" tickt in der Tat da nicht viel anders als die Russen. Und dennoch gab es dort die Orangene Revolution und den Maidan. Davor hat Putin [...] mehr

28.02.2015, 13:49 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Wieso Wieso "entwickelt"? Das größte Problem Russlands ist doch nicht vorhandene politische Kultur, die es dort NIE in der Geschichte gab. Weder zu der Zarenzeit, noch während des Kommunismus. In [...] mehr

28.02.2015, 12:30 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Und "die "reale Bewertung" der "Leistungsfähigkeit" Griechenlands wird das Land dort platzieren, wo es REAL hingehört, auf dem Niveau von Bulgarien und Rumänien oder sogar [...] mehr

27.02.2015, 17:39 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Bundeswehr will Panzerhaubitzen nach Litauen liefern Und wieso nicht direkt aus Kaliningrad und z.B. zusätzlich von der Ostsee? mehr

27.02.2015, 12:12 Uhr Thema: Schuldenkrise: Gauck befürwortet Griechenland-Hilfe Nicht zu fassen! Wie bitte? Zu allen Subventionen von der EU, Privilegien, die aus der Mitgliedschaft in der EU und Euro-Zone resultieren, sollen wir den Griechen (bis jetzt!) PRO KOPF ca. 30.000 Euro schenken, nur [...] mehr

27.02.2015, 10:54 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste Solidarität? Solidarität ist, dass Griechenland alle Vorteile des EU-Mitglieds und der Euro-Zone (u.a. günstige Kredite, Zugang zum Binnenmarkt) geniessen kann. Solidarität ist, dass Griechenland viel stärker [...] mehr

27.02.2015, 10:23 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Auch gut. Weil das Geld, das man von einer Bank geliehen hat, nicht zurück gezahlt werden muss? Und das, was die Griechen den Banken schulden, hätten sie nun lieber das zweite mal bekommen sollen? mehr

27.02.2015, 10:00 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Sie meinen: - die Banken sollten ihr Geld nicht zurück bekommen - das Equivalent der Schulden sollte das zweite an die Griechen ausgezahlt werden? Was genau erhoffen Sie sich daraus? mehr

27.02.2015, 09:29 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" In allen neun Beiträgen KEIN EINZIGES WORT von eigener Schuld oder wenigstens der Mitverantwortung an der Misere. Schuld waren entweder das "System"(?!) oder die "Sparmassnahmen" [...] mehr

27.02.2015, 08:55 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" unerträglich Alles wegen "Systemfehler", die deutschen Abgeordneten "MÜSSEN" mit JA abstimmen aber in keinem einzigen Brief auch nur ein Zugeständnis, dass die Griechen etwas selbst verbockt [...] mehr

26.02.2015, 19:14 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Acha, "Deutschland soll erstmal selbst gescheites Steuersystem haben"? Wie wäre es damit: "Griechenland lässt eine überdurchschnittlich große Schattenwirtschaft von geschätzten [...] mehr

26.02.2015, 18:32 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Die Mitglieder jeder Gemeinschaft profitieren voneinander und sind in der Gemeinschaft stärker als allein aber nur solange, bis sich alle an bestimmte Spielregeln halten! Wenn ein Mitglied nur [...] mehr

26.02.2015, 16:49 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Sie meinen, die Leute hier sind wirklich so naiv, wie kleine Kinder? 1. Es geht überhaupt nicht um den Vergleich der Löhne zwischen Griechenland und Deutschland sondern um einen enormen ANSTIEG [...] mehr

26.02.2015, 16:41 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis 1. 2 Billionen in DE machen nur 78% des BIP. 300 Mrd(?) in GR machen aber 175%. Punktum. 2. Die Wirtschaftsleistung hat sehr viel mit der Kreditwürdigkeit zu tun. mehr

26.02.2015, 16:33 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Tja, und es wird reklamiert, dass ab 2010, nach dem Start des *Rettungsprogramms* die Löhne gar nicht (weiter) gestiegen sind. Jetzt kann man wenigstens vermuten, wofür die Kredite [...] mehr

26.02.2015, 16:27 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Na sehen Sie... (NUR!"!!) in einer Woche macht es in etwa das aus, was Deutschland nach dem 2WK von den Rückzahlungen der Kredite im Rahmen des Marshall Plans *erlassen* wurde. In heutigen Relationen! mehr

26.02.2015, 16:02 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Sie hoffen, eine so große Zahl, wird schon den entsprechenden Eindruck machen? Nein, Deutschland ist noch nicht überschuldet, weil: 1. die Verschuldung 78% des deutschen BIP ausmacht. 2. und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0