Benutzerprofil

m.gu

Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 1494
Seite 1 von 75
16.11.2018, 16:48 Uhr

Ein kleiner Lichtblick für die Betroffenen, begrüßenswert und auch menschlich. Doch was geschieht mit dem Pflegenden wenn es nicht mehr geht? Die letzte Station im Leben eines jeden Menschen ein Pflegeplatz im Heim und eine finanzielle Last für viele [...] mehr

16.11.2018, 15:35 Uhr

Nur wenige User gehen auf die wahren Probleme in Deutschland ein. Ein Abbild der Politik der Politiker der GroKo. Es wird gestritten um Parteispenden, anstatt die wahren Probleme in Deutschland zu benennen. Geschätzte 29,5 Millionen deutsche Mitbürger leben bereits [...] mehr

16.11.2018, 11:49 Uhr

Nicht nur Rechenschaftsbericht, auch die Tatsache siehe Fakt Quelle: "CDU führt im Ranking der Großspenden." Vom 09.08.2018, allein in den ersten 7 Monaten 2018 sage und schreibe 710 002 Euro, weit vor der SPD mit ca. 200 000. 2017 erhielt die CDU mehr [...] mehr

16.11.2018, 10:42 Uhr

Ich sehe es ähnlich wie Sie. Der Sündenbock hieß AfD und Herr Gauland. Natürlich ist es nicht in Ordnung, dass ca 280 000 Euro Spendengelder aus der Schweiz und Belgien der AfD zugeflossen sind. Doch wie viel Millionen Spendengelder wandern Jahr für Jahr der [...] mehr

14.11.2018, 16:37 Uhr

Der Staat ist mitverantwortlich für diese soziale Schieflage in Deutschland, natürlich auch die Eltern teilweise. Beispiel Hartz IV, 416 Euro im Monat für 7,6 Millionen Bezieher plus ca. 3 Millionen Kinder. Kein 2. westliches Nachbarland behandelt seine [...] mehr

12.11.2018, 14:57 Uhr

Glauben Sie das Herr Merz eine andere Politik wie Frau Merkel als Bundeskanzler ausüben wird? Hat Herr Merz einmal ein Wort für eine Grundrente in Deutschland verloren? Sie beträgt heute 0 Euro, kein westliches Nachbarland verfolgt eine solche unsoziale Politik. [...] mehr

11.11.2018, 13:53 Uhr

Ich schätze den BVB genauso stark ein wie Mönchengladbach. Diese Mannschaft gewann in München 3 : 0, der BVB wird 3 : 2 in München gewinnen, mein Tipp. Also der BVB brauch sich mit 7 Punkten Vorsprung bisher keine Sorgen machen. Vorausgesetzt sie spielen weiter [...] mehr

07.11.2018, 11:25 Uhr

Herr Nelles hat diesen Beitrag super beschrieben, danke. Doch der Sieg wäre nachweisbar weitaus höher ausgefallen, wenn die Wahlen in den USA fair und demokratisch abgelaufen wären. Dort wo viele Afroamerikaner wohnen, die mehrheitlich die Demokraten gewählt hätten, [...] mehr

07.11.2018, 11:17 Uhr

Wer 8% der Wahllokale, wo vorwiegend Wähler für die Demokraten ( Afroamerikaner) gestimmt hätten, schließen lässt, beeinflusst die Wahl entscheidend zum Vorteil für die Republikaner. Diese Wahl war weder fair noch gerecht, ich persönlich hoffe, dass auch die [...] mehr

31.10.2018, 10:31 Uhr

Herr von Rohr hat einige wichtige Probleme in Deutschland angesprochen und auch gut erklärt. Beispiel die ehemalige Führungskraft der SPD Herrn Gabriel, der auch zu Recht Frau Nahles und Herrn Scholz kritisiert. Die vergangenen beiden Wahlen in Bayern und Hessen haben [...] mehr

29.10.2018, 16:45 Uhr

Lieber User was nützt ein Job mit einem Stundenlohn von 8,84 Euro in der Stunde. Nach Abzug der Mietzahlung haben Millionen von Arbeitnehmer nur noch zwischen 600 - 700 Euro zum Leben zur Verfügung. Wahrscheinlich wissen Sie nicht wie es wirklich in unserem Land [...] mehr

29.10.2018, 16:18 Uhr

Wichtiger wäre vor allem für die Politiker der CDU/CSU eine Politik der sozialen Gerechtigkeit in Deutschland auf die Beine zu stellen. Frau Merkel hat in ihrer Amtszeit nicht erreicht, dass nach ca. 30 jähriger Einheit in Deutschland alle Bürger gerecht behandelt [...] mehr

29.10.2018, 15:50 Uhr

Ihren Beitrag unterstütze ich mit 100%. Die Politiker der Parteien der GroKo führen ein Politik in Deutschland zum Wohle der Reichen, Vermögenden, Besserverdienenden, Beamten und Politiker. Auf keinen Fall für den Rest des Volkes. Wenn ein alleinstehender fleißiger [...] mehr

28.10.2018, 19:59 Uhr

Jeder User, der diese Wahl der CDU in Hessen als Sieg verkauft irrt sich gewaltig. Viele Mitbürger in Deutschland erkennen immer mehr die Politik der sozialen Ungerechtigkeit durch die CDU/CSU und der SPD. Die ca. 33% Nichtwähler in Hessen, ähnlich sieht es in ganz [...] mehr

28.10.2018, 19:31 Uhr

Ich kann ihren Beitrag nur begrüßen und untermauern. Die GroKo wurde bei der letzten Wahl vom Volk abgewählt, doch sie führt weiter die Regierungsgeschäfte. Erfreulich ist, dass auch namhafte SPD Mitglieder der Sammelbewegung Aufstehen beigetreten sind, wie [...] mehr

28.10.2018, 19:10 Uhr

So wie Sie denken leider noch viele Menschen in Deutschland. Doch denken Sie an die ca. 33% der Menschen, die nicht in Hessen gewählt haben. Das kann heute in 3,5 Jahren anders aussehen. Denn vor allem die Parteien der GroKo sind für die heutige Lage in [...] mehr

28.10.2018, 14:03 Uhr

Auf 100 000 Einwohner gerechnet hat heute Deutschland die meisten Milliardäre ca. 180, und die meisten Millionäre ca 1 364 000, der letzte Stand März 2018. Diese gewaltige Masse von reichen und Vermögenden zahlt in Deutschland heute nur 45% Steuern. In unseren [...] mehr

28.10.2018, 12:00 Uhr

Doch Sie, wie alle Wähler der GroKo Parteien, vergessen, dass die Politiker auch der CDU für den heutigen Zustand in Deutschland die Hauptverantwortung. Denken Sie bitte an die ca. 1,2 Millionen deutsche Mitbürger die durch eine sozial ungerechte Politik [...] mehr

28.10.2018, 11:40 Uhr

Ich gebe Ihnen Recht der Politzirkus in Deutschland wird sich weiter drehen. Das Traurige ist, dass die CDU stärkste Partei bleiben wird, egal mit wem sie eine koalieren wird. Die Politik der sozialen Ungerechtigkeit in Deutschland wird so oder so weitergehen. Zum [...] mehr

26.10.2018, 12:04 Uhr

Selbst hoffe ich, dass viele Wähler in Hessen nicht die GroKo Parteien wählen. Die Politiker der CDU/CSU und der SPD, leider auch die Wählerschaft dieser Parteien, sind verantwortlich für den heutigen Zustand in Deutschland. Dieser ist nachweislich geprägt von einer [...] mehr

Seite 1 von 75