Benutzerprofil

l.augenstein

Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 3760
   

04.05.2016, 08:14 Uhr Thema: Nach 2:1 gegen Atlético: Alle Infos zu Bayerns Aus in der Champions League Ob's nun noch für... das Double reicht ist ja auch fraglich! Dortmund wird seine Chance nutzen wollen! mehr

28.04.2016, 12:43 Uhr Thema: Wegen Nazi-Schnitzel-Satire: Österreicher zeigt "heute-show" an Ach herjeh,... da will sich halt ein österreichischer Jurastudent wichtig machen. Wenn er aber von Jura und von Satire etwas Ahnung hätte, würde er sich (vielleicht) nicht auf diese Art und Weise lächerlich machen! mehr

27.04.2016, 11:25 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas Die Wahl zwischen... Maas und Gabriel ist ja fast schon wie die Wahl zwischen Pest und Cholera (ohne die beiden mit solch heftigen Plagen gleichsetzen zu wollen). Da, wo der eine zu viel poltert und rumeiert, ist der [...] mehr

26.04.2016, 16:24 Uhr Thema: AKP-Parlamentspräsident: CSU nennt Islam-Verfassungspläne eine Provokation Wenigstens die CSU sagt, was die anderen sich nicht aussprechen trauen! Bravo! mehr

26.04.2016, 12:12 Uhr Thema: Widerstand gegen Freihandel: "Dann wird TTIP scheitern" Dann schauen Sie doch mal, wie gut es bisher, besonders für Deutschland, funktioniert hat. Warum soll sich das ohne TTIP plötzlich verschlechtern? Und wenn die anderen EU-Länder bisher schon [...] mehr

26.04.2016, 10:46 Uhr Thema: Widerstand gegen Freihandel: "Dann wird TTIP scheitern" Besser ein geplatzter Deal als ein schlechter Deal! Wenn dieses Abkommen wirklich so wichtig ist, sollte man eben mal anfangen und es offen und transparent zu machen! Dann können auch von bisher [...] mehr

22.04.2016, 11:51 Uhr Thema: Merkel in der Türkei: Der Flüchtlingsdeal ist eine Farce Wieso unterstellt man Merkel immer wieder, sie hätte letztes Jahr aus "humanitären Gründen" gehandelt, als immer mehr Flüchtlinge über die Balkanroute nach Europa und Deutschland kamen. Sie hätte bereits die vier [...] mehr

18.04.2016, 11:48 Uhr Thema: Ärger um Strafzölle: Chinas Finanzminister legt sich mit Trump an Klar muss der schimpfen! Die Einführung von Strafzöllen würde ich chin. Wirtschaft schwer treffen. Sieht man sich die Situation hier in D in der Stahlindustrie an wäre es sicher auch keine schlechte Idee über Strafzölle für [...] mehr

15.04.2016, 17:43 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Da haben Sie aber den Auslöser für diese Affäre außer Acht gelassen. Es war das satirische Liedchen in "Extra 3", über welches sich E. schon echauffiert hat und deshalb den deutschen [...] mehr

15.04.2016, 17:06 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Lt. § 103 StBG... hatte die Bundesregierung fast keine andere Möglichkeit, als dem Ansinnen der Türkei zuzustimmen! Aber wenn alles mit rechten Dingen zugehen sollte, wird sich Erdogan mit dieser Klage gegen [...] mehr

11.04.2016, 14:29 Uhr Thema: Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan Nur weil Sie solchen Unfug behaupten, wird er noch lange nicht wahr! So lautet der § 103 StGB: § 103 Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten . (1) Wer ein [...] mehr

11.04.2016, 14:24 Uhr Thema: Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan Sorry, aber handfeste und ordinäre Beleidigung bleibt auch dann nichts weiter als Beleidigung, wenn sie gegen ein unsympathischen und selbstherrlichen Menschen wie Erdogan gerichtet ist. Das hat in [...] mehr

11.04.2016, 13:41 Uhr Thema: Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan Achtung! Sie vermengen hier Grundsätzliches! Meinungsfreiheit ist das eine und gehört verteidigt! Direkte, persönliche und sehr üble Beleidigung ist nicht nur durch das Recht auf Meinungsfreiheit nicht [...] mehr

11.04.2016, 09:33 Uhr Thema: Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan Tja, Herr Erdogan ... wer die Geister rief ....:-) Der türkische Ministerpräsident wird sich vermutlich bald wünschen, besser gelassen auf die Satire reagiert zu haben. Dass in Böhmermann's Gedicht Erdogan auch [...] mehr

08.04.2016, 16:37 Uhr Thema: Echo 2016: Das Schweigen-Dilemma Vermutlich... haben diese ganzen "Künstler" und Musiker halt auch nur ihre Verkaufszahlen und Einnahmen im Kopf. Warum sollten Fans und damit Käufer von Frei.Wild-Musik nicht auch gleichzeitig Fans und [...] mehr

04.04.2016, 15:12 Uhr Thema: Panama-Papers: Nimm, was Du kriegen kannst! Sehr guter und zu Recht wütender Artikel. Aber es sind unsere staatstragenden Parteien und die Regierungen, die diese Schweinereien ermöglichen bzw. nicht unterbinden. Übrigens immer mit dem selben dummen Argument: Wir [...] mehr

14.03.2016, 14:18 Uhr Thema: Landtagswahlen: Merkels Sieg Huch, was haben Sie den geraucht, Herr Augstein? Sie vermengen hier ein paar Sachen, die nichts miteinander zu tun haben. Tatsache ist doch: die Grünen haben sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Sachsen-Anhalt als Partei eine [...] mehr

14.03.2016, 10:29 Uhr Thema: SPD-Chef Gabriel : Meister der Verdrängung Irgendwie hat S. Gabriel ... schon was leicht Irres an sich! Wie krass hätte den der Stimmenverlust der SPD eigentlich ausfallen müssen, um den aus seinem Wolkenkuckucksheim zu holen? Gut, er kann noch behaupten, dass sich der [...] mehr

14.03.2016, 08:51 Uhr Thema: Deutschland nach dem Wahlsonntag: Rechtsruck ohne Alternative Die SPD hätte nicht so dramatisch verloren, wenn sie sich zu einer klaren Aussage bezüglich einer Obergrenze für Flüchtlinge durchgerungen hätte. Das wäre zwar im derzeitigen Mediengewirr etwas ungut angekommen, aber es [...] mehr

08.03.2016, 13:26 Uhr Thema: Kampf gegen rechts: Ach, wär' mein Nachbar doch ein Nazi Ein gut ironischer Kommentar! Ja, das ist tatsächlich so. Im ganzen Bekanntenkreis hat man nur Leute, die gegen die Rechtsradikalen sind. Trotzdem äußern so gut wie alle aber Vorbehalte gegen die ungebremste Flüchtlingswelle und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0