Benutzerprofil

l.augenstein

Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 3432
   

30.03.2015, 08:38 Uhr Thema: Schuldenstreit: Union empört über griechisch-russisches Anbandeln Griechenland wird von der EU, allen voran Deutschland, außereuropäischen Handels- und Finanzalternativen ja regelrecht in die Arme getrieben. Worüber regen die schlauen Unionspolitiker sich also [...] mehr

30.03.2015, 08:16 Uhr Thema: Bruchlandung in Kanada: Passagiermaschine fliegt in Stromleitung Und wieder ein zu schnell sinkender A320. Ist das ein Pilotenfehler oder liegt es am Flugzeug? mehr

30.03.2015, 07:56 Uhr Thema: Bruchlandung in Kanada: Passagiermaschine fliegt in Stromleitung Diese A320 scheinen für schnelle Sinkflüge prädestiniert zu sein! mehr

29.03.2015, 15:51 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Griechenland bittet Russland um Hilfe Schlimme Beiträge kann man hier lesen! Als ob Griechenland eine andere Chance hätte, aus dem Dilemma rauszukommen. Die westlichen Banken und Investoren wollen ihr Geld zurück, Griechenland hat keins [...] mehr

27.03.2015, 12:07 Uhr Thema: 785 Millionen US-Dollar: Apple-Chef Cook will sein gesamtes Vermögen verteilen Sie lassen dabei völlig außer Acht, dass diese Unternehmen ständig mit Abwanderung und damit Verlust von Arbeitsplätzen drohen, wenn ihnen die Politik nicht die entsprechend angenehmen [...] mehr

27.03.2015, 10:12 Uhr Thema: 785 Millionen US-Dollar: Apple-Chef Cook will sein gesamtes Vermögen verteilen Immer wieder wird Warren Buffett als so großartiger Spender und Wohltäter zitiert. Hat er bereits gespendet? War es nicht Buffett der sagte, in Zukunft würde es Krieg zwischen reich und arm geben und [...] mehr

26.03.2015, 17:13 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Was über den Co-Piloten bekannt ist Und was wäre gewesen, wenn der Chefpilot nicht zur Toilette gegangen wäre? Wie konnte der Co-Pilot darauf bauen, dass der das tut? Kann man sich spontan, innerhalb ein paar Minuten dazu [...] mehr

26.03.2015, 16:56 Uhr Thema: Co-Pilot steuerte die Unglücksmaschine in den letzten Minuten Zumindest scheint das für den Staatsanwalt die naheliegendste Erklärung zu sein. Rein theoretisch könnte der Co-Pilot ja auch den Sinkflug aus einem anderen Grund eingeleitet und dann, aus [...] mehr

25.03.2015, 13:23 Uhr Thema: Netzreaktionen nach Flugzeugunglück: Die verlogene Wut beim Posten Also ich persönlich finde dieses ganze öffentliche und mediale Trauern und ziemlich nervig, ziemlich oberflächlich und ziemlich verlogen. Das Unglück als solches macht mich natürlich betroffen. [...] mehr

24.03.2015, 09:09 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft Die SPD hat sich doch schon lange von dem S in ihrem Parteinamen verabschiedet. Machterhalt und Postengeschacher haben viele Wähler von dieser Partei weggetrieben. Mich inclusive. Und das derzeitige [...] mehr

22.03.2015, 18:58 Uhr Thema: Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland Was glauben Sie den, was man in 8 Wochen Regierungstätigkeit so alles machen kann? Länger sind Tsipras und sein Kabinett nämlich noch nicht im Amt. Schaun Sie dazu mal im Vergleich das [...] mehr

22.03.2015, 17:43 Uhr Thema: Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland Kann jemand vom Spiegel mal genau darlegen, worin nun der angebliche Korruptionsskandal besteht? Aus dem gedruckten Artikel kann man nämlich nur rauslesen, dass sich der Minister eigentlich korrekt [...] mehr

20.03.2015, 08:10 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Jetzt wird es echt eng Ach, Sie meinen also, Vertragsbruch ist eher verzeihbar, wenn man über entsprechende finanzielle Mittel verfügt? Interessante Einstellung. mehr

19.03.2015, 17:38 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Jetzt wird es echt eng Als die Agenda 2010 verabschiedet wurde, war das Griechenlandproblem noch gar nicht auf der Tagesordnung. So viel zum ganzheitlichen Denken! mehr

19.03.2015, 17:20 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Jetzt wird es echt eng Tsipras die intellektuelle Kapazität für das Problem abzusprechen zeugt nicht gerade von großem Sachverstand. Bei 323 Milliarden Schulden sollte sogar der größte Dummkopf erkennen, dass die nie [...] mehr

19.03.2015, 16:46 Uhr Thema: Griechenland in der Krise: Jetzt wird es echt eng "Wenn wir so verfahren, dass eine neu gewählte Regierung sich nicht an die Verpflichtungen des Landes gebunden fühlt, dann können wir den Laden zumachen", sagte Schulz im Deutschlandfunk. [...] mehr

19.03.2015, 10:04 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechenland stoppt Gespräche mit Geldgebern He, he, ein witziger Beitrag. Wer hat den Griechenland in ein derart bodenloses Schuldenfass reingefahren? Waren das die Linken? Oder vielleicht doch eher die oberkorrupten Konservativen und [...] mehr

19.03.2015, 10:01 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechenland stoppt Gespräche mit Geldgebern Griechenland ist pleite! Was sollen die da mit wem spielen? Wie soll Griechenland jemals 320 Milliarden Schulden zurückzahlen? Wenn Sie dafür einen wirklich guten Vorschlag haben (nicht den [...] mehr

19.03.2015, 08:16 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechenland stoppt Gespräche mit Geldgebern Warum nur weigern sich die EU-Politiker einzusehen und zuzugeben, dass Griechenland seine Schulden niemals wird zurückzahlen können? Die glauben immer noch, dass man auch einem Nackten noch in die [...] mehr

16.03.2015, 13:42 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister bei Jauch: Die Varoufakis-Monologe Es ist sein Job, für sein Land das Beste herauszuholen, nicht für die Gläubigerbanken und Hedgefonds. Und diesen Job macht er offensichtlich ganz gut. mehr

   
Kartenbeiträge: 0