Benutzerprofil

elbdampfer

Registriert seit: 29.07.2007 Letzte Aktivität: 06.08.2014, 20:34 Uhr
Beiträge: 518
   

23.08.2014, 10:40 Uhr Thema: CDU und AfD in Sachsen: Totschweigen funktioniert nicht mehr Super Demokratieverständnis Und wer bestimmt, was "schlecht" ist? Kaiser Indigo, ein anderer "starker Mann", ein Politbüro ... was schwebt Ihnen da vor? mehr

06.08.2014, 16:06 Uhr Thema: Truppenkonzentration an Grenze: Sorge vor russischem Einmarsch in Ostukraine wächst Falsch vermutet Mag ja sein, dass es auch solche "Russlandfreunde" gibt. Aber Sie können gern meine anderen SPON-Beiträge lesen - linksaußen und amerikafeindlich bin ich sicher nicht - eher [...] mehr

05.08.2014, 14:54 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Selbstreflektion erforderlich Wenn Sie in einem Spektrum von MLPD bis NPD nur "Falsche", d.h. keine Ihrer Interessenlage halbwegs entsprechende Partei finden, sollten Sie mal ihre Kompromiss- und Demokratiefähigkeit [...] mehr

05.08.2014, 12:43 Uhr Thema: Wahl-O-Mat 2014: Wen Sie in Sachsen wirklich wählen wollen Klar Genau - lassen wir den Quatsch mit Wahlen, Demokratie und so. Lasst uns Wurzelbär I. zum König von Sachsen bestimmen. Dann wird alles gut. Aber mal im Ernst: Was schwebt Ihnen denn so [...] mehr

04.08.2014, 11:03 Uhr Thema: Großprojekte des Bundes: Die Reform beginnt im Kopf Klingt gut Das ist ja alles richtig, aber für den Planer schwer zu realisieren. Was ist denn der Unterschied zwischen "billig" und "wirtschaftlich". Das sollten Sie schon so gut und [...] mehr

04.08.2014, 09:37 Uhr Thema: Großprojekte des Bundes: Die Reform beginnt im Kopf So einfach geht es nicht Ihre Vorschläge sind aus 2 Gründen nicht hilfreich: 1. Die "Qualitätsstandards" sind bei öffentlichen (Bau)-Ausschreibungen (Websites könnten hier ein Sonderfall sein) normalerweise [...] mehr

28.07.2014, 11:11 Uhr Thema: Liste der Nebeneinkünfte: So viel verdienen die Abgeordneten nebenbei Erinnerungslücken? Da lesen Sie lieber noch mal nach, WER da warf. Abgesehen davon, dass das Thema im WAHLKAMPF durch den politischen Gegner schon aus Prinzip nicht völlig ausgeblendet wird, kamen die meisten Steine [...] mehr

28.07.2014, 10:24 Uhr Thema: Liste der Nebeneinkünfte: So viel verdienen die Abgeordneten nebenbei Und selbst? Sie selbst stehen doch evtl. auch auf der Gehaltsliste irgendwelcher Leute - richten Sie zwingend Ihre politische Meinung nach Ihrem Arbeitgeber aus? Übrigens: Wenn sich grüne Sozialpädagogen im [...] mehr

24.07.2014, 21:20 Uhr Thema: Aufgestiegen, abgestiegen: Was wurde eigentlich aus ... der Piratenpartei? Nicht so weinerlich Medien leben von den Skandalen und Skandälchen und lassen sich diesbezüglich nichts entgehen - ohne Ansehen der Person/Partei. Insofern geht es schon "gerecht" zu - auch wenn man [...] mehr

22.07.2014, 07:26 Uhr Thema: Cannabis-Anbau für Schwerkranke: Legalize it! Ganz schräge Argumentation Da kann es sehr wohl noch eine andere Meinung geben! Wenn das Zeug hilft, sollten die Krankenkassen die Kosten übernehmen. Oder werden künftig generell, wenn die Krankenkassen mal wieder die Kosten [...] mehr

17.07.2014, 09:12 Uhr Thema: Angela Merkel zum 60.: Die Übermächtige Erstaunlich Dass Angela Merkel (als Naturwissenschaftlerin, Frau und Ostdeutsche) eine gute CDU-Vorsitzende oder auch Kanzlerin werden könnte, war mir eigentlich schon 2000 bzw. 2005 klar. Allerdings war ich [...] mehr

11.07.2014, 12:46 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf Pro Kaufhaus Ich kann nicht für andere Städte sprechen, aber aus Dresdner Sicht kann ich das ganze Problem und die Argumentation im Artikel nicht nachvollziehen. 1. Das Dresdner Karstadt ist weder muffig noch [...] mehr

26.06.2014, 13:31 Uhr Thema: Milliarden-Minus: Länder machen noch mehr Schulden Klingt ja furchtbar ...aber immerhin hat´s bis jetzt noch zu Elite-Uni (TU Dresden) und vorderen PISA-Plätzen gereicht - auch ohne "Lehr-Beamte". Und das wir zu wenig Verwaltung hätten, ist mir auch noch [...] mehr

26.06.2014, 10:53 Uhr Thema: Milliarden-Minus: Länder machen noch mehr Schulden Na und? Was würde das ändern? Schauen Sie sich doch mal die Deutschlandkarte hinsichtlich Steueraufkommen, Wirtschaftskraft etc. in den einzelnen Bundesländern an. Da würde sich auch bei einer Verteilung [...] mehr

26.06.2014, 09:14 Uhr Thema: Milliarden-Minus: Länder machen noch mehr Schulden Das sind keine Schulden! Ihr Punkt mag in einigen Kommunen eine wichtige Rolle spielen - für die Landeshaushalte wohl kaum. Da fällt mir eher die Argumentation der Lichtgestalt des linken SPD-Flügels, Frau Kraft, ein, [...] mehr

13.06.2014, 10:32 Uhr Thema: Protest gegen Fußball-WM: Die Schwarzen gegen die Gelb-Grünen Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich Auch wenn ich prinzipiell Ihrer Kritik an der "Meinung für sich behalten"-Forderung durchaus zustimme: Der Vergleich des Anliegens einer Handvoll schräger Vögel mit den Montagsdemos in der [...] mehr

10.06.2014, 20:22 Uhr Thema: Große Koalition: SPD fordert Union im Mindestlohn-Streit zum Einlenken auf Da brauche ich nicht lange nachdenken: Niemand zwingt den Einpacker zu irgendetwas, HartzIV geht immer - der Mindestlohn würde ihm aber jede Wahl nehmen. Dann gibt´s den schlecht bezahlten Job [...] mehr

10.06.2014, 18:22 Uhr Thema: Große Koalition: SPD fordert Union im Mindestlohn-Streit zum Einlenken auf Mit Verlaub, aber Ihre Naivität ist wirklich herzerfrischend. Sie stimmen mir doch sicher zu, dass ein Kapitalist alle Möglichkeiten nutzt, um Gewinn zu machen. Warum nur ist dann noch keiner auf [...] mehr

10.06.2014, 15:25 Uhr Thema: Große Koalition: SPD fordert Union im Mindestlohn-Streit zum Einlenken auf Zwei Anmerkungen hierzu: Den Tütenpacker oder Salatbereiter bezahlt der Steuerzahler in jedem Fall - entweder als HartzIV-Empfänger oder für subventioniertes Tütenpacken/Salat bereiten. Ich [...] mehr

10.06.2014, 13:51 Uhr Thema: Große Koalition: SPD fordert Union im Mindestlohn-Streit zum Einlenken auf Etwas simpel gedacht Da denken Sie sich die Sache aber etwas schön. Ich bin beruflich häufig im Ausland unterwegs. Da sind teilweise Tankstellen noch mit 4-5 Tankwarten besetzt (kein SB), im Supermarkt bekommt man [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0