Benutzerprofil

rieberger

Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1975
   

02.03.2015, 08:31 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Ich verstehe Ihren Gehalts-Exhibitionismus nicht - ehrlich gesagt interessiert Ihr Gehalt keine Sau, außer böswillige Menschen vielleicht, auch Neider genannt! mehr

26.02.2015, 08:28 Uhr Thema: Regelungen für Muslime: Österreich verabschiedet Islamgesetz Ein interessanter Modellversuch, der modifiziert auch in unserem Land sinnvoll sein kann. Österreich hat aus der habsburgerischen Historie schon Erfahrungen mit dem Islam in Bosnien, auf die sie [...] mehr

25.02.2015, 09:19 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: USA halten Militärparade vor russischer Grenze ab Unnötig wie ein Kropf Diese spätpubertäre Kraftmeierei - was soll das? Abschrecken, provozieren - oder vielleicht beides? Wenn man auf Putins Niveau herabsteigt, hat man verloren. Denn auf dieser Ebene ist Putin einfach [...] mehr

24.02.2015, 17:07 Uhr Thema: Brüssel: Eurogruppe stimmt griechischen Reformplänen zu Antwort. Nichts. Denn Griechenland muß unbedingt im € bleiben, sagen die Politiker! mehr

24.02.2015, 08:18 Uhr Thema: Zweite Liga: Kaiserslautern patzt, Nürnberg gewinnt in Düsseldorf Den ersten Teil deines Posts kann ich nicht beurteilen. Aber den zweiten: zeig mir den Verein, bei dem das anders läuft? Fußballer sind eben Söldner. Die Zeiten eines Uwe Seelers oder Charly [...] mehr

21.02.2015, 12:13 Uhr Thema: Einigung im Griechenland-Streit: Zuerst gezuckt Diesem Vorwurf wird jedes Land ausgesetzt sein, das sich die ungeliebte Führungsrolle antut. Denn wer will schon geführt und somit ein gut Teil fremdbestimmt sein? Egoismus wird noch einer der [...] mehr

21.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Einigung im Griechenland-Streit: Zuerst gezuckt Das Falsche gut tun! Das Absurde ist, daß eine deutsche Führungsrolle von vielen Regierungen geradezu gefordert wird. Aber wehe, Deutschland versucht dies anzunehmen, was ich als politisch unklug bezeichne, dann [...] mehr

21.02.2015, 11:10 Uhr Thema: Katholische Kirche: Diese Bistümer wollen ihr Vermögen offenlegen So ist es - und wer glaubt, daß die unter Druck veröffentlichen Zahlen der Realität entsprechen, der glaubt auch an die Unfehlbarkeit der katholischen Kirche. mehr

21.02.2015, 11:04 Uhr Thema: Entschädigung für Griechenland: Kohl trickste bei Athens Reparationsforderungen Kohl hat die Interessen der heute lebenden Deutschen vertreten - das war sein Job und gut so. mehr

21.02.2015, 11:03 Uhr Thema: Einigung im Griechenland-Streit: Zuerst gezuckt Verurteilungswerte Diktion Wenn die von Deutschland angeführte Euro-Gruppe als Sieger tituliert wird, dann sind die Griechen logischerweise die Verlierer. Wenn (ernstzunehmende) Medien sich diese Diktion und Terminologie an [...] mehr

10.02.2015, 10:40 Uhr Thema: Zweiter Weltkrieg: Berlin lehnt Rückzahlung von Griechen-Zwangskredit ab Nein - Sie verstehen mich bewußt falsch! mehr

10.02.2015, 08:33 Uhr Thema: Zweiter Weltkrieg: Berlin lehnt Rückzahlung von Griechen-Zwangskredit ab Heißes Eisen Ein schwieriges Thema - allein schon von der Chronologie her. Wenn eine Urenkelgeneration für Schulden der Ahnen aufkommen muß, dann wird Schuld vererbt. Die Urenkelgeneration der Opfer kann heute [...] mehr

06.02.2015, 09:03 Uhr Thema: Beleidigung eines Balljungen: DFB-Sportgericht ermittelt gegen de Bruyne De Bruyne - das lebende Beispiel eines begnadeten Kickers, bei dem nicht viel Strom zwischen den Ohren fließt! Er ist alt altersmäßig nicht weit weg von diesem Balljungen. Vielleicht sollte er sich [...] mehr

05.02.2015, 16:21 Uhr Thema: Strafbefehl wegen Verkehrsgefährdung: Notarzt soll für Rettungseinsatz 4500 Euro zahl Not kennt kein Gebot! Das war einmal - diese humanistische Weisheit kapituliert vor der deutschen Straßenverkehrsordnung. Straßenverkehr vor Menschenleben. Wir leben einfach in einer kaputten und dekadenten [...] mehr

03.02.2015, 16:27 Uhr Thema: Linksregierung in Griechenland: Das Gerede vom "sozialen Holocaust" Bittere Erkenntnis Als ursprünglicher Befürworter des € muß ich mit Bedauern gestehen, daß die damaligen Kritiker des € Recht hatten. Der € führt €uropa nicht zusammen, sondern dividiert €uropa. Eine bittere [...] mehr

28.01.2015, 11:58 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Die Würfel sind gefallen Bei allem Verständnis für die bescheidene und selbst verschuldete Situation der Griechen, dürften die Gläubiger nicht noch gutes Geld schlechtem hinterherwerfen. Ich benutze bewußt den Konjunktiv, [...] mehr

27.01.2015, 16:51 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Und schuld sind die Deutschen €uropa schafft sich ab Zuerst einmal ist die Wahl in Griechenland gelebte Innenpolitik eines souveränen Volkes. Wobei das mit der Souveränität so eine Sache ist, denn wer Pleite ist und von anderen alimentiert wird, ist [...] mehr

26.01.2015, 09:30 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Höchste Zeit für den Schuldenschnitt Wie Hellas ohne Schuldenschnitt jemals aus der Misere herauskommen kann, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Möglicherweise liegt das auch an meinem Vorstellungsvermögen. Allerdings [...] mehr

22.01.2015, 15:54 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden Ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung, wie die €-Probleme zu lösen sind. Das grämt mich deswegen nicht, weil die Profis unter den Politikern und Bankstern dies auch nicht wissen. Allerdings [...] mehr

22.01.2015, 14:21 Uhr Thema: HSV-Investor Kühne: Der Volksparkvertreter Find ich gut . . . Ich stehe nicht in Verdacht, ein HSV-Fan zu sein oder Fan eines verquasten Traditionsbegriffes. Aber zurück zum guten alten Volksparkstadion - finde ich gut (also doch ein bisschen Traditionalist). mehr

   
Kartenbeiträge: 0