Benutzerprofil

rieberger

Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2682
Seite 1 von 135
16.10.2017, 11:12 Uhr

Ohne kühlen Kopf geht gar nichts - oder wir schlagen Andersdenkenden gleich den Schädel ein! mehr

16.10.2017, 11:09 Uhr

Ich denke, dass die Zahl der Menschen, die durch die Globalisierung einerseits und die Veränderung der Arbeitswelt (Digitalisierung) andererseits mental überfordert sind, von der Politik weder erkannt [...] mehr

10.10.2017, 15:03 Uhr

Mitleid wäre eine Demütigung Mitleid wäre zu viel des Guten. Sie bekommen, was sie bestellt haben. mehr

10.10.2017, 15:01 Uhr

Farewell Der zweite Schritt wäre dann der Antrag, als 51. Staat der USA aufgenommen zu werden. Die Mutter bietet sich der Tochter an - das wäre einzigartig. Bedauerlich - aber ein Schicksal, mit dem Europa [...] mehr

10.10.2017, 14:26 Uhr

Demagoge "Kataloniens Schicksal liegt in den Händen von Carles Puigdemont. Am Dienstag wird der Regierungschef verkünden, wie die Zukunft der Region aussehen soll. Porträt eines Mannes, der mit seiner [...] mehr

09.10.2017, 16:53 Uhr

Jedem das seine Solange die Krankenkassen davon nicht betroffen sind, ist mir das Thema gleichgültig. Findige Menschen werden sich aber einen psychischen Knacks bescheinigen lassen und schon zahlt die [...] mehr

06.10.2017, 11:14 Uhr

Vergiftetes Lob "Und Joshua Kimmich bewegt sich auf den Spuren von Berti Vogts." Na, ich weiß nicht, ob dieses Lob Kimmich erfreut. Zu Zeiten Berti Vogts war die Rolle eines Außenverteidigers klar [...] mehr

05.10.2017, 14:32 Uhr

Wenn jede gefühlte Unpäßlichkeit, zu diesen zähle ich auch den schweren Männerschnupfen, zu einer Woche krank zu Hause führt, drehen sich bald keine Räder mehr. Es spricht für die Moral der Arbeiter [...] mehr

02.10.2017, 15:10 Uhr

Die deutsche Einheit wurde politisch erst 1871 umgesetzt, um dann 1945 unterbrochen zu werden. Die Renaissance gab es dann wieder 1989. In der langen deutschen Geschichte ist somit die deutsche [...] mehr

02.10.2017, 10:16 Uhr

Die (mißbräuchliche) Macht der Bilder Prügelnde Polizisten - immer eine häßliche Situation. Umsomehr gegen Zivilisten, die den Anschein von friedlicher Demonstration vermitteln. War es wirklich so? Gab es keine Gewalt von [...] mehr

02.10.2017, 09:33 Uhr

Wenn die Wahlbeteiligung (nur) 42,3 % beträgt, betrachte ich das Referendum, wenn es legal wäre, für gescheitert. Auch wenn von diesen 42,3 % eine satte Mehrheit für die Separation stimmt, sind sie [...] mehr

29.09.2017, 08:10 Uhr

"Es kann nicht sein, dass einzelne Sozialdemokraten mit Beiträgen von außen jetzt schon wieder Zensuren verteilen" Doch, Frau Schwesig, wenn nicht jetzt, wann dann. Wenn jetzt die Jungen [...] mehr

28.09.2017, 10:51 Uhr

Jawoll, Medikamente beim freundlichen Zeitschriftenhändler mit Postannahmestelle. Beratung wird eh überbewertet. Jawoll, raus aus der flächendeckenden Versorgung, hin zu Zentren. Was sind schon [...] mehr

27.09.2017, 11:26 Uhr

Sie sezieren sich Die Rechte seziert sich. Ich finde nicht, dass das ein Grund zur Häme und Schadenfreude ist, denn ich denke an die Dutzende Parteien in der Weimarer Republik und sehe Instabilität, da die Bildung von [...] mehr

27.09.2017, 09:46 Uhr

Götterdämmerung Götterdämmerung in Bayern. Der Kini hat leer, was wollen Seehofer? Seehofer ist abgewirtschaftet. Ob er das erkennt und die (richtige) Entscheidung treffen wird? Kein Einzelfall bei den Etablierten: [...] mehr

26.09.2017, 10:40 Uhr

Man wird katholisch Opposition ist Mist, aber einfaches Handling. Regieren heißt Verantwortung, da geht es an das Eingemachte. Ich gönne jeder Oppositionspartei Regierungsverantwortung, weil dann evident wird, wie [...] mehr

26.09.2017, 08:53 Uhr

Nicht jeder kniet -warum auch? Ich glaube, das nennt man Pluralismus. Ich ziehe vor jedem den Hut, der gegen Trump protestiert. Bedauerlicherweise kann das in den USA auch das Ende einer [...] mehr

25.09.2017, 16:22 Uhr

Interessant - und dann ist die AfD Geschichte? AfD Schelte ist Wählerschelte. Das halte ich für unklug und dies umso mehr, als 60% der AfD Wähler Protestwähler sind, die den Etablierten eine [...] mehr

25.09.2017, 10:09 Uhr

Die beleidigte Leberwurst Bockig wie ein kleines Kind im Sandelkasten, dem man sein Schäufelchen weggenommen hat. Ätsch, mit euch spiel ich dann eben nicht mehr. Er ist verbrannt und er weiß es. Ob er den Mumm hat, daraus die [...] mehr

19.09.2017, 17:13 Uhr

Möglicherweise ist die De-Facto-Regierungschefin Burmas auch noch eine De-Facto-Gefangene der Generäle. Dies würde auch die bisher gezeigte Zurückhaltung in dieser Angelegenheit erklären. Die Macht [...] mehr

Seite 1 von 135