Benutzerprofil

rieberger

Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 2562
24.04.2017, 15:37 Uhr

Aber das wurde doch nie in Abrede gestellt. Die Gewalt wird verurteilt, nicht das Grundrecht auf Meinungsfreiheit. mehr

24.04.2017, 15:01 Uhr

Wenn Sie schreiben würden, "bekämpfen mit allen "rechtsstaatlichen" Mitteln", wäre ich bei Ihnen. Wenn Sie Gewalt meinen, wäre ich Ihr Gegner! mehr

24.04.2017, 14:43 Uhr

Demokratie ist kompliziert Alles korrekt - aber Grundrechte gelten für alle, ich wiederhole: für alle! Eine Partei, die außerhalb des Rechtsstaates steht, kann verboten werden. Wenn sie nicht außerhalb des Rechtsstaates [...] mehr

24.04.2017, 14:25 Uhr

Man stelle sich vor, ein konservatives Blatt hätte diesen sachlich korrekten Beitrag herausgebracht. Steigbügelhaltertum bis clamheimliche Unterstützung dieser extramrechten Partei wäre reflexhaft der [...] mehr

13.04.2017, 16:20 Uhr

Das ist die unpopuläre Quintessenz, zu der ich auch schließlich und endlich komme. mehr

13.04.2017, 10:10 Uhr

So einfach - seit Jahrtausenden Der Führungsanspruch ergibt sich aus Macht und Möglichkeiten, oder anders ausgedrückt: wer bezahlt, bestimmt die Musik oder ganz archaisch, wer mehr Kanonenboote hat, ist am Drücker: mehr

13.04.2017, 09:03 Uhr

Da sag mal einer, Trump sei sprunghaft, denn Mr. President bleibt sich treu: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Dass dann am nächsten Tag das heute Gesagte schon wieder Makulatur ist, [...] mehr

10.04.2017, 16:30 Uhr

Hat vielleicht den Anschein einer Bankrotterklärung, muss es aber nicht sein. Die Kariesaktivität wird verursacht durch das Vorhandensein bestimmter kariogener Keime. Das kann bedeuten, dass ein [...] mehr

10.04.2017, 15:23 Uhr

Quark Das ist zwar eine neue Diskussion aber das ist natürlich Quark. Aber gegen Glaubensfragen kann man nicht sachlich argumentieren! mehr

10.04.2017, 14:50 Uhr

Ja, kann, genauso wie bei manueller Putzweise! mehr

10.04.2017, 08:03 Uhr

Die Erfahrungen aus dem Irak-Krieg und dem Libyen-Krieg haben gezeigt, dass es ein leichtes ist, einen Diktator militärisch zu besiegen und zu vernichten. Nur, wenn kein politisches Konzept vorhanden [...] mehr

06.04.2017, 10:26 Uhr

Wetterfahne Trump Trump in seiner Paraderolle als Wetterfahne: heute hü, morgen hott. Ein direktes Einmischen durch Angriffe gegen Assad birgt das nicht kalkulierbare Risiko, direkt mit Putins Rußland Krieg zu führen. [...] mehr

04.04.2017, 10:00 Uhr

Darüber liese es sich trefflich streiten! mehr

03.04.2017, 17:01 Uhr

So ein Quatsch - der argentinische Diktator schickte unzureichend ausgerüstete und ausgebildete Wehrpflichtige, die um Essen bettelten, ins Nirgendwo. Die meisten argentinischen Gefallenen waren [...] mehr

03.04.2017, 16:27 Uhr

Rosenkrieg Erschreckend finde ich die Tatsache, mit wie wenig Beißhemmung das Wort "Krieg" in Europa mittlerweile wieder über die Lippen von politischen Menschen geht. Die Engländer sollen ihren [...] mehr

03.04.2017, 14:02 Uhr

Nochmal - ich bin auf Ihrer Linie. Aber ich bezweifle den Willen und Mut der Europäer! mehr

03.04.2017, 11:34 Uhr

Ja, aber . . . Prinzipiell haben Sie Recht. Nur: es war bis jetzt sehr bequem, sich in die verteidigungspolitische Hängematte der USA zu lehnen und zu sagen, mach mal! Empörung ab und zu ob der aggressiven [...] mehr

30.03.2017, 14:15 Uhr

Klar, wessen Wirtschaft schwach ist, der kann das größte relative Wachstum entwickeln. Bin gespannt, wann Berlin in puncto Länderfinanzausgleich vom Nehmerland zu Geberland mutiert? Das werde ich in [...] mehr

30.03.2017, 10:29 Uhr

19. Gleichbehandlung hört bei den Pflichten auf Eben - weil es Gleichberchtigung und nicht Gleichbepflichtung heißt. Frauen sind gleicher. Kämpfen, verletzen und töten sowie verletzt werden und getötet werden bleibt eine männliche Domäne. [...] mehr

29.03.2017, 08:06 Uhr

Absurd Absurd - der Gastgeber Rußland ist automatisch dabei und der amtierende Weltmeister muß sich durch die Quali quälen! Allerdings ist die Qualifikation auch eine gute Vorbereitung. Nichtsdestotrotz [...] mehr