Benutzerprofil

iman.kant

Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 516
   

28.01.2016, 18:36 Uhr Thema: Gabriels TTIP-Leseraum: Einsicht unter Aufsicht Diese Gängelung unserer Regierung durch die Amerikaner ist mit meinem Demokratieverständnis nicht mehr vereinbar! Ich habe dass Gefühl dass der Herr Lehrer Gabriel in dieser Situation heillos überfordert ist und Deutschland auf einem Silbertablett [...] mehr

21.11.2015, 21:54 Uhr Thema: Der NDR und Xavier Naidoo: Dieser Holzweg Lieber Herr Frank, wir brauchen Typen wie Herrn Naijdoo zur Vertretung Deutschlands nicht. Homophob und vor der rechten Szene referierende Menschenfeinde sind nicht mehr dass Bild eines Deutschlands dem ich angehören [...] mehr

18.11.2015, 11:59 Uhr Thema: Sprache mit Sternchen: Grüne wollen den Gender-* ganz groß rausbringen Was für ein Klientel bedienen hier die Grünen? Besserwisser? Lehrer? Schüler? Nörgler? Alles mögliche, nicht aber den "Normalo". Was für eine überholte und m.E. unnütze politische Partei. mehr

22.10.2015, 18:46 Uhr Thema: WM-Vergabe 2006: Fifa stellt Niersbachs Version zur Millionenzahlung infrage Die Sache ist doch jetzt ganz einfach! Der DFB sollte ja auch so etwas wie eine Buchhaltung haben. Die Unterlagen sollten belegen dass der DFB keine flüssigen Mittel zur damaligen Zeit hatte. Falls dieser Cash Flow tatsächlich nicht [...] mehr

22.10.2015, 15:06 Uhr Thema: WM-Vergabe 2006: DFB-Präsident Niersbach gibt Erklärung zur 6,7-Millionen-Euro-Zahlun Diese Erklärung ist eine Frechheit für jeden denkenden Menschen. Eine Organisation wie der DFB hat keine 6,7 Mio. mal so kurz nebenbei, daher geht man halt zu Addidas. Mir dreht sich hier einfach nur mein Magen um. mehr

13.10.2015, 10:51 Uhr Thema: Fahrbericht Skoda Superb: Gefühlskiste Und der Autojournalismus geht weiter ohne irgendwas von der Abgasaffäre mitgenommen zu haben. Wo wird hier auf Verbrauchswerte- Abgas- Recyclingquote etc. eingegangen. Es ist Zeit dass wir mit dem Gelaber über irgendwelche [...] mehr

12.10.2015, 11:04 Uhr Thema: TTIP-Verhandlungen: EU will den USA höhere Sozial- und Umweltstandards abringen Warum werden die Berfürchtungen der Gegner so kurz, bzw. falsch wiedergegeben. Es geht nicht nur um die aktuellen Gesetze, es geht vor allem darum wie sich unsere Gesellschaft zukünftig entwickelt. Diese Entwicklung wird durch ein TTIP [...] mehr

04.10.2015, 12:39 Uhr Thema: Rom versus Brüssel: Der Käsekrieg Ich finde solche Artikel immer irgendwie frustrierend. Ein Teil unserer Gesellschaft stemmt sich gegen einen anderen Teil unserer Gesellschaft. Der erhobene Zeigefinger lässt nicht lange auf sich warten. Es müssen Vorschriften her [...] mehr

01.10.2015, 16:08 Uhr Thema: Syrien: Russische Kampfjets sollen US-Verbündete angegriffen haben An alle russischen Trolle in diesem Forum. Assad ist ein Massenmörder! Putin hofiert ihn. Wo steht das russische Volk? Die Geschichte wird ihr Urteil über das russische Verhalten fällen. mehr

29.09.2015, 18:58 Uhr Thema: Lukaschenkos Sohn vor der Uno: Der kleine Diktator Es ist gut offen von einem Diktator zu hören dass er die Freiheit des Menschen abschaffen möchte. Wenn man das Böse so klar sehen kann dann ist es nicht schwer dagegen zu kämpfen. mehr

21.08.2015, 09:33 Uhr Thema: Schulverweigerer schafft Abitur: "Verdammt, das funktioniert" Es ist falsch anzunehmen der Schüler hätte einen Abschluß verdient. Wissen dass in Jahren beigebracht wurde und in den verschiedensten Tests abzufragen war, hatte dieser Schüler nicht zu machen. Ergo diesem Schüler fehlt eine Menge an [...] mehr

20.08.2015, 15:34 Uhr Thema: Leichtathletik-WM und Doping: Wer ist in diesem Sport noch sauber? Warum sollte ich mir dieses menschliche Chemieexperiment anschauen? Welcher Teilnehmer hat den besseren Cocktail gemixt. Es tut mir um jeden Sportler leid der seine Leistungen ohne Chemie bringen möchte. Was für eine Schande! mehr

18.08.2015, 12:11 Uhr Thema: Türkei: Auftrag zu Regierungsbildung könnte bei Erdogan landen Es sind die Wähler die Erdogan immer wieder das vertrauen aussprechen. Dies muss in einem demokratischen Staat akzeptiert werden. Daher sollte man nicht nur Erdogan für die Machtlosigkeit und die Auslieferung der Türkei an den IS [...] mehr

03.08.2015, 14:10 Uhr Thema: Maas und die Netzpolitik-Ermittlungen: Der Möchtegern-Aufräumer Schon vor Monaten wurde im Spiegelforum die Absetzung Ranges gefordert. Dortmals war es seine "unterirdische" Verhaltensweise auf der öffentlichen Pressekonferenz zur NSA Affäre, die auch mich schlicht zweifeln [...] mehr

26.07.2015, 22:32 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Ich möchte mich einen Vorredner anschließen. Ich empfinde es schlicht als unglaubwürdig dass per Hacker ein neues Finanzsystem aufgesetzt würde. Geht man in der Presse davon aus dass Hacker zaubern können? Und dazu auch [...] mehr

09.07.2015, 08:31 Uhr Thema: Vorschläge aus Griechenland: Warten auf die nächste Liste Die Banken werden wieder öffnen, die Frage ist dann nur welches Geld sie verteilen! mehr

05.07.2015, 08:42 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: Goldene Wüste Was man nicht alles schaffen kann wenn man will. Die Menschheit kann auch noch schönes erschaffen - welch ein Trost. Zum Vorredner der sich über den Journalisten und dessen Kompetenz echauffiert hat: Der Autor hebt in [...] mehr

03.07.2015, 08:28 Uhr Thema: Pkw-Maut: Nicht in Kraft und kostet schon Millionen Acht Millionen!!!! Ich werde wahrscheinlich der Kanzlerin Vorschläge machen müssen wie wir dieses Geld auftreiben ohne griechische Verhältnisse zu bekommen. Ich lach mich tot über was man sich so alles aufregen kann. mehr

02.07.2015, 08:41 Uhr Thema: Zeitungsbericht über Spionageaffäre: NSA spähte laut WikiLeaks auch Ministerien aus Interessant - die Wikileaks Berichte werden jetzt immer detailierter an der Basis. Wann kommen die Berichte welche Unternehmen in Deutschland abgehört wurden? Danach wird es einen Aufschrei geben. Kann ein Deutsches [...] mehr

28.06.2015, 08:30 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Referendum: Syriza zwischen Hoffen und Bangen Ich bin gespannt ob Griechenland innerhalb dieser wenigen Tage ein Referendum auf die Beine stellen kann. Dieser Zeitrahmen wäre in Deutschland schlichtweg undenkbar. mehr

   
Kartenbeiträge: 0