Benutzerprofil

GerhardFeder

Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 938
02.12.2016, 11:58 Uhr

Ökonomie & Kaffeesatz Sicher wäre es für die Steuerzahler/inen n weltweit besser, die Ökonomen durch Kaffeesatzleser zu ersetzen, am Ergebnis würde das wenig ändern, aber es wäre eine gigantische Kostenersparnis. mehr

02.12.2016, 11:55 Uhr

No News Wie hieß das zu Strauß' Zeiten: Bedingt abwehrbereit. Anscheinend wurde immer allen Bundesministern der Verteidigung vom Militär und seinen Freunden in der Industrie ziemlicher Murks aufgeschwatzt. [...] mehr

29.11.2016, 09:00 Uhr

Q-Journalismus Das ist leider inzwischen der Standard, dass "Studien" und "Analysen" kaum hinterfragt werden. Was fehlt, ist der gute alte Recherche-Journalismus. mehr

25.11.2016, 21:35 Uhr

It's not a machine it's a trick Der Diesel ist wirklich ein Verbrennungsmotor und zwar einer für Steuergelder. 0,20 € Subvention je Liter, das ist auch heute noch immerhin eine eingesparte MWSt. Die Autoindustrie verkaufte ihn [...] mehr

16.11.2016, 17:37 Uhr

Wozu noch Wahlen? Die Parteien kungeln alle Posten unter sich aus, bis hin zum BVerfG. Wozu soll noch das ganze Wahltheater dienen ? Was unterscheidet uns noch von der "gelenkten Demokratie"? Nur noch, dass [...] mehr

16.11.2016, 10:49 Uhr

Überraschung Da staune ich, nur 1/3 hält Manager für korrupt. Haben die anderen 2/3 nie etwas von aktiver und passier Bestechung, Preisabsprachen, Kungeln mit Politiker/innen etc. gehört? Wer mit den [...] mehr

12.11.2016, 20:37 Uhr

Kurze Antwort Überall auf der Welt kann man sehen: Hochhäuser sind der feuchte Traum von Investtoren und Architekten, ansonsten sind sie nur Mist. Teuer im Bau, teuer im Unterhalt und - wie man in Berlin sehen kann [...] mehr

05.11.2016, 12:25 Uhr

Zu spät für den Wandel Berlin hat sich nach der ersten Ölkrise als Stadt der Elektromobilität gerieren woillen - ohne Engagement. Die deutsche Autoindustrie hat das gar nicht erst versucht - sie verweigert sogar der DHL [...] mehr

05.11.2016, 09:10 Uhr

Grundeinkommen Das gesamte Fiktions- und Schneeballsystem "Gesetzliche Rente" ist seitr 1957 so oft durchlöchert und mit systemfemdem Kosten belastet worden, dass es einfach nicht funktionieren kann: 1. [...] mehr

29.10.2016, 10:21 Uhr

Interessen der USA Natürlich wollen die USA die seit ihrem Kriegseintritt 1917 verfolgten strategischen Ziele in Europa nicht anderen überlassen. In dieser Reihe sind die großen Ausverkäufe der 20er Jahre und die [...] mehr

19.10.2016, 11:45 Uhr

Studie Wenn Studie draufsteht, sofort daran denken: Das haben Leute zusammengebastelt, die meist 1 und 1 kaum zusammenzählen können. Der größte Teil dieser Ökonomie-Studien sind den Kaffeesatz noicht wert [...] mehr

06.10.2016, 10:14 Uhr

Klüngelaufsicht Aufsichtsbehörden mit Sitz im Rheinland, da weiß jeder, was das bedeutet. Einfach mal in die Geschichte blicken und man weiß, warum nach der Wende dort so viele ...-Institutionen angesiedelt wurden. mehr

30.09.2016, 18:53 Uhr

Medebehörde Sein passives Wahlrecht muss doch vor der Wahl geklärt worden sein. Dafür gibt es die Behörden und Kommissionen. Alles Banane-oder was? mehr

22.09.2016, 12:36 Uhr

Zahnloser Staat gegenüber Betrügern § 263 Betrug (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung [...] mehr

18.09.2016, 23:07 Uhr

Historische Tiefpunkte Bei keiner Berliner Wahl seit 1949 haben CDU und SPD so wenige Prozentpunkte bekommen. Mit ihrer großen Koalition des Herumwurschtelns haben sie zum Schaden der Berliner Bevölkerung agiert. Mit dem [...] mehr

16.09.2016, 18:28 Uhr

Viele Bürger/innen, auch ich gehöre dazu, konnten sich bis 2015 das wirkliche Ausmaß des Staatsversagens gar nicht vorstellen. - Konzerne betrügen Kunden und Staat - Behörden wissen nicht, wer und [...] mehr

16.09.2016, 18:23 Uhr

Auf denn ... ... das ist doch ein tolles Thema für einen Enthüllungsjournalismus, der Ross und Reiter nennen will. mehr

15.09.2016, 18:32 Uhr

Usa: Das geht natürlich nur, wenn man alle anderen klein hält, z.B. mit - Krieg, - Drohnen-Mordanschlägen, - Stationierung von Waffen und Soldaten, - Hegemonialverhalten - Finanzmanipulationen, - [...] mehr

14.09.2016, 13:49 Uhr

Und was sind gute Leistungen? Sind gute Leistungen - die des Herrn Ackermann, der den Niedergang der Deutschen Bank verursacht hat, - die des Herrn Winterkorn, der mal locker Milliarden in den Sand gesetzt hat, - die der [...] mehr

10.09.2016, 13:35 Uhr

Verfehlte Politik Umweltpolitik ist einfach nur ein Riesen-Geschäft - und für die Politik fällt eben immer etwas ab. Wobei nur korrupt nicht ganz stimmt, denn mangelndes Wissen, schlecht beraten sein und [...] mehr

Kartenbeiträge: 0