Benutzerprofil

GerhardFeder

Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 1033
Seite 1 von 52
25.04.2018, 16:10 Uhr

Georg Kreisler wäre begeistert Siehe: Max, Georg Kreisler aus dem Album: Lieder zum Fürchten https://genius.com/Georg-kreisler-max-lyrics mehr

13.04.2018, 11:26 Uhr

Subventionsvergiftet Die deutsche Landwirtschft wird mit Milliarden subventioniert. Die größten Erfolge sind: - Exporte, die anderswo den Landbau ruinieren - Dreck in Böden, Seen und Flüssen - weite Transportwege zu [...] mehr

11.04.2018, 15:42 Uhr

Späte Erkenntnis "Kosten und Nutzen müssten in einem vernünftigen Verhältnis stehen", sagte sie (Merkel) bei der Klausur in Meseberg. Das scheint eine neue Richtung zu sein, nach dem überstürzten [...] mehr

28.03.2018, 12:48 Uhr

Staatlich sanktionierte Betrüger So lange, wie "unser" Staat seine Vorliebe für Betrüger (Autokonzerne, Banken etc), Zocker (Fonds, Banken, Immobilienfirmen etc.) und Räuber (facebook, google etc.) nicht in den Griff [...] mehr

13.03.2018, 22:26 Uhr

Viel verdienen ist leicht Drei einträgliche Strategien gleichzeitig: 1. Produkte überteuert verkaufen 2. Kunden verar... 3. Staat und Kunden betrügen mehr

09.03.2018, 09:07 Uhr

Die Tollkühnen "Es gibt nichts, was ein deutsche Offizier (neu: Politiker) nicht kann!" (Gert Fröbe in: Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten. Wer das Ergebnis kennen möchte sollte sich die [...] mehr

08.03.2018, 17:57 Uhr

Gesetz ist Gesetz (auch für SPON-Journalisten) Die Grenzwerte gelten schon lange, aber Politiker und "Volksvertreter" haben sich als Lobbyisten der Autoindustrie entpuppt, denen ihre eigene Gesetze gleichgültig sind. Jeder Käufer eines [...] mehr

08.03.2018, 09:54 Uhr

Und das ... ... wirklich ohne die Mitglieder/innen zu befragen? Na gut, wenn es ans Eingemachte (sprich: Pöstchen) geht, dann muss ja die Spitze entscheiden. mehr

28.02.2018, 16:02 Uhr

Fluch der bösen Tat Der ehem. Verfassungsrechtler Kirchhof, der mit seinen Steuerplänen gescheitert war, hat die Begründungen für eine angeblich Verfassungsgemäße "Wohnungssteuer" geliefert. Dass er mit den [...] mehr

15.02.2018, 19:39 Uhr

Diesel-Subvention beim Sprit weg ... ... und schon könnten die ÖPNV-Fahrpreise halbiert werden. Dann noch Angleichung des Tarif-und Bezahlchaos zwischen den Verkehrsverbünden. Was so kompliziert ist, wie die Bezahlung im ÖPNV, das [...] mehr

15.02.2018, 15:04 Uhr

Gemeinde-Strafen Was auch fehlt, ist eine Strafsteuer für Gemeinden. Da wird (z.B. in Berlin) mal fix in den 60er Jahren eine Straßenverbreiterung geplant und den Eigentümern für einen Teil des Grunstücks Baurecht [...] mehr

14.02.2018, 18:09 Uhr

Frau Bär - Woher diese Kenntnis? Ich habe im Lebenslauf der Frau Bär keinerlei vertiefte Kenntnisse über Breitband-Netze und deren Notwendigkeit entdeckt. Vielleicht arbeitet sie nach dem Prinzip "Wer nichts weiß, der weiß daher [...] mehr

13.02.2018, 17:02 Uhr

Hätte ich nicht gedacht ... ... dass es noch so viel ist. Bei dem Bild des Jammers, das die SPD-Minister/innen nach ihren tatsächlichen Erfolgen verbreitet haben und dem Verhalten der Partei vor und nach der Wahl von 2017 . mehr

12.02.2018, 08:59 Uhr

Subventionsausgleich Die Regierung handelt ehrlich, wenn sie die Prämie aus der Subvention für Diesel-Kraftstoff finanzieren würde. So ist das wieder nur eine versteckte Zahlung an die Autoindustrie, die dann weiter und [...] mehr

07.02.2018, 12:52 Uhr

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten Das war das Erste, was mir bei diesen Ideen für ein Kabinett einfiel. Das wäre alles ohne Wahlen auch so gegangen. Ist die Angst vor den Bürgern inzwischen so groß? Nun werden sie noch die [...] mehr

07.02.2018, 09:44 Uhr

Recherche ist nötig Ich wundere mich schon lange über die Statistik-Spielereien und die Einmischung de Klar, da steckt mehr dahinter - vielleich wäre das mal eine ausführliche Recherche wert.r Bertelsmann-Stiftung [...] mehr

27.01.2018, 11:49 Uhr

Unfrisiert Am Schlimmsten wäre das für U.v.d.L., besonders hinsichtlich ihrer Meinungen. mehr

26.01.2018, 22:50 Uhr

Weg mit diesem Schwindel-ÖR-System Die ÖR sind doch seit Langem verlängerte Apparate der Parteien, mal verdeckt, mal offensichtlich. Hier der Strobl-Clan (DEGETO und CDU), dort der Wilhelm (ehem Pressesprecher) und beim ZDF der Bellut [...] mehr

23.01.2018, 11:42 Uhr

Produkthaftung Warum kann sich eine so große Branche eigentlich aus der Produkthaftung verabschieden. Allein der Zeitaufwand der User für die Updates dürfte 7-8-stellige Beträge ausmachen. Das gleiche gilt für [...] mehr

11.01.2018, 10:15 Uhr

Kann es solche Gesetze geben? Wie kann es sein, dass eine Steuererstattung mehr als einmal gezahlt wird? Dazu gibt es noch gibt es den Tatbestand der "ungerechtfertigten Steuerverkürzung". Bei cum-ex trifft beides zu. [...] mehr

Seite 1 von 52