Benutzerprofil

GerhardFeder

Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 757
   

19.10.2014, 18:17 Uhr Thema: Ökostromumlage: Stromkunden sollen 2015 deutlich zu viel zahlen Öko-Strom-Umlage Das ist ein ähnliches Wort und eine ähnliche Zwangs-Abzocke wie Rundfunk-Beitrag. Abgaben ohne jede Gegenleistung - mal für den heute lebensnotwendigen für den Strombedarf, mal für das Besitzen einer [...] mehr

21.08.2014, 17:38 Uhr Thema: Umstrittenes Kältemittel: Kühl berechnet, brandgefährlich Einfache Lösung Jedes Fahrzeug mit diesem Kältemittel ist für die anderen Verkehrsteilnehmer und die Feuerwehr mit der entsprechenden Gefahrgut-Transport-Tafel zu versehen. Dann wissen alle, weit wegbleiben, helfen [...] mehr

19.08.2014, 08:11 Uhr Thema: Sparzwang: Die Zeit der fetten Dienstwagen ist vorbei Gut für Steuerzahler Dienstwagen sind die höchstsubventionierte Fahrzeugklasse. Wenn nun auch noch die Einzelunternehmer endlich so besteuert werden, dass ihnen eine Möglichkeit zum Absetzen nur für das [...] mehr

18.08.2014, 09:33 Uhr Thema: Lockerungen für Nicht-EU-Bürger: Ausländische Fachkräfte meiden Deutschland Märchenerzählung In Deutschland fehlen keine Fachkräfte, sondern zahlungswillige Arbeitgeber. In Deutschland fehlen keine Zuwanderer, sondern ein Gesetz, das wirkliche Einwanderung nach dem Bedarf des [...] mehr

15.08.2014, 17:33 Uhr Thema: Förderung von E-Autos: Völlig neben der Spur Subventionen Dabei laufen diese Spritschlucker doch meist als "Dienstwagen" und werden steuerlich ohnehin subventioniert. In Deutschland muss offenbar sehr viel auf den Prüfstand einer "echten [...] mehr

08.08.2014, 22:22 Uhr Thema: Verfälschte Online-Votings: NDR hat bei elf Unterhaltungsshows manipuliert Grundrechtskonform Das BVerfG hat doch die Bedeutung der ÖR-Sender für die "Grundversorgung" immer bejaht. Demnach gehört Manipulation und Belügen der Bürger/innen zur "Grundversorgung" dazu. [...] mehr

07.08.2014, 08:36 Uhr Thema: Glaube und Moral: Plädoyer für eine Trennung von Staat und Kirche Ersatzreligionen Wichtiger wäre im 21. Jahrhundert die Trennung des Staates von den Ersatzreligionen, aber das passt wohl nicht in das Welbild des Kommentators: - Trennung von Staat und Wirtschaft: "Was ist [...] mehr

03.08.2014, 11:14 Uhr Thema: Entgleister Zug in Mannheim: "Ein Glück, dass niemand gestorben ist" Verkehrsprobleme In ganz Deutschland ist es ein großes Problem , dass auf Autobahnen wie Schienenstrecken der Güter- und Personenverkehr bunt durcheinander fahren. Da hat dann der PKW 2 t gegen den Lastwagen 40 t [...] mehr

02.08.2014, 14:25 Uhr Thema: Nebeneinkünfte: Verfassungsrichter mahnt Bundestags-Abgeordnete Klarstellung Diese Klarstellung war wichtig, nun weiß das Volk, dass seine Vertreter eben nur Vertreter sind. Sie winken die meisten Gesetze sowieso nur durch und haben sie wahrscheinlich nicht verstanden [...] mehr

31.07.2014, 20:33 Uhr Thema: Unfallsimulationen: Crash der Tester Technische Unis? In Deutschland werden jährlich Millionen PKW gebaut. Ist das für Technische Unis gar kein Forschungsgegenstand? Was machen die da eigentlich so den ganzen Tag? Neue stinkende Disel verbesern? [...] mehr

29.07.2014, 09:35 Uhr Thema: Beihilfe zur Steuerhinterziehung: Schweizer Großbank UBS zahlt Rekordstrafe an Deutsc Gut weggekommen § 263 Betrug (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch [...] mehr

25.07.2014, 10:54 Uhr Thema: ZDF-Talk mit Christian Wulff: "Sie bringen alles durcheinander, Frau Illner" Dauer-Werbesendung Geschätzte 10% des Zwangs-Beitragsfinanzierten ÖR-Fernsehens sind doch Dauer-Werbesendungen für Filme, Bücher, Parteien, Sportvereine, Händler (getarnt als "Test" oder "Check" [...] mehr

22.07.2014, 17:59 Uhr Thema: Ex-Arcandor-Chef: Der unaufhaltsame Abstieg des Thomas Middelhoff Irrtum Den Bürger/innen wurde jahrelang vorgegaukelt, dass man Manager besser bezahlen müßte, damit internationale Niveau erreicht wird. Das ist auch gelungen; die Zahl der betrügenden und unfähigen [...] mehr

21.07.2014, 08:00 Uhr Thema: Unterversorgte Regionen: Bessere Bezahlung auf dem Land lässt Ärzte kalt "Scheinselbständige" Die niedergelassenen Ärzte sind doch zu 90% "Scheinselbständige", nämlich faktisch Außendienst-Mitarbeiter/innen von gesetzlichen Krankenkassen. Ihre Selbständigkeit ist doch nur ein [...] mehr

19.07.2014, 23:14 Uhr Thema: Übergewicht in Deutschland: Zahl der Fettleibigen soll bis 2030 dramatisch steigen Prognosen ... ... sind schwierig, besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. Nach den Prognosen der 80er Jahre hätten wir heute eine AIDS-Quote von über 100% erreichen müssen. Zum Glück kam es anders. [...] mehr

11.07.2014, 23:43 Uhr Thema: US-Reaktion auf Spionage-Affäre: Jetzt ist auch Obama verstimmt Verschiedene Sichtweisen Mancher sieht es vielleicht anders, aber gerade in Berlin(West) konnte man 44 Jahre lang gut beobachten, was die USA als Freundschaft definierten: feste Besatzer-Regeln, die über der Demokratie [...] mehr

11.07.2014, 16:50 Uhr Thema: Skandal um Promi-Ranking : ZDF gesteht Manipulation bei "Deutschlands Beste!" BVerfG Hätten das BVerfG und die Länder-VerfG noch einen Rest Selbstachtung (was aber bei Juristen seltener vorkommt als ihre Arroganz), dann wären die Zwangs"beiträge", besser [...] mehr

09.07.2014, 12:39 Uhr Thema: Spitzelaffäre: Generalbundesanwalt bestätigt mutmaßlichen weiteren Spionagefall Vielleicht ... ... haben die USA den Besatzerstatus noch gar nicht aufgegeben. ... gibt es geheime Verträge mit den USA und darum ist die Regierung so kusch. ... sollte Deutschland endlich eigene Software [...] mehr

09.07.2014, 00:29 Uhr Thema: DIW-Studie: Deutsche vererben nur 62 Milliarden Euro pro Jahr DIW-Studie? Wieso braucht es da eine DIW-Studie? Der Finanzminister müsste doch über alle Zahlen Cent-genau verfügen oder geht es inseinem Ministerium zu wie bei Hempels unterm Bett? Vielleich wundern sich [...] mehr

07.07.2014, 13:20 Uhr Thema: Wiederaufnahmeverfahren: Mollath scheitert mit Antrag gegen Gutachter Wechsel Wiederaufnahmeverfahren sollten grundsätzlich in einem andere Bundesland stattfinden. Dann hört der Zirkus mit den so gut miteinander bekannten Personen jeder Art eben mal auf. mehr

   
Kartenbeiträge: 0