Benutzerprofil

lektra

Registriert seit: 09.08.2007
Beiträge: 121
Seite 1 von 7
16.11.2018, 21:59 Uhr

Bin gespannt! "Tod im Häcksler" ist auch bei mir nach all den Jahren noch gut in Erinnerung, vor allem, weil er atmosphärisch so dicht war. Der Zartener Dorfpolizist nannte seine Heimat "Pfälzisch [...] mehr

09.11.2018, 16:37 Uhr

Zielführend für wen? "Ehrlicher und zielführender": darüber zu diskutieren, dass die Grenzwerte zu tief sind! Die Mitteilung darüber, was bei der Diskussion rauskommt, kann man dann direkt mit einer [...] mehr

06.11.2018, 15:59 Uhr

In der Schilderung wird unterschlagen, dass der Elfmeter (der gegen H96 der "Dosenöffner" war) das Ergebnis einer Schwalbe von Mark Uth war. mehr

29.10.2018, 19:11 Uhr

Sein Anwalt sollte den Bescheid doch lesen können?! Wobei das Vorgehen der Ausländerbehörde (nach einem Bericht der Zeit) so mit Herrn Yigit und seinem Anwalt (!) abgesprochen war. Wenn jemand mit seinem Anwalt zur Ausländerbehörde geht und dort [...] mehr

29.10.2018, 16:39 Uhr

Behörden sind an Recht und Gesetz gebunden Weil die Behörde keine Organisation ist, die nach eigenem Gutdünken einen Status erteilen darf, wenn die rechtlichen Voraussetzungen nicht gegeben sind. Das ginge nur, wenn Behörden eine Art [...] mehr

29.10.2018, 16:18 Uhr

Wie bei allen alarmistischen Berichten (hier z.B. von der Taz, ... ... bitte immer auch bei der Ausländerbehörde nachfragen. So, wie darüber berichtet wurde, konnte es gar nicht sein: "Ausweisung", weil er seinen Lebensunterhalt nicht verdient?! Das war [...] mehr

29.10.2018, 15:42 Uhr

Weit mehr als etwas "für den einfachen Humor" Ingo Insterburg war das musikalische Herz von Insterburg & Co. Wobei deren Komik weit mehr war als "Blödel-Musik und Parodien für den einfachen Humor", wie es im Artikel heißt. Das hatte [...] mehr

25.10.2018, 15:10 Uhr

Was Nübel betrifft, ... ... sollte man bei allem berechtigten Optimismus erstmal realistisch bleiben. Das erste Spiel ist immer etwas besonderes. Mancher Nachwuchsspieler schwingt sich, vollgepumpt mit Adrenalin, zu einer [...] mehr

22.10.2018, 17:01 Uhr

Lasst die Bayern zukünftig doch links liegen, Medien! Der Widerspruch zwischen hochmoralischem Anspruch und eigenen Ausfällen wird auch hier auf das erbärmliche Nachtreten gegen Bernat reduziert. Doch gab es genauso grenzüberschreitende Bemerkungen gegen [...] mehr

19.10.2018, 15:26 Uhr

Man wird weiterhin zu Bayern-PKs kommen - Absurdität sells Bei so einem Unterhaltungswert werden die Journalisten sich doch keine PK entgehen lassen. Dass sie dann aber im Sinne des FC Bayern berichten, ist halt nicht garantiert. Bislang hat man sich beim [...] mehr

15.10.2018, 21:53 Uhr

Nicht fehlendes Geld, fehlende Bildung ist das Problem Allein: Die geschilderten Probleme haben nichts tun mit "arm und reicht (sic!)". Bildung oder besser gesagt fehlende Bildung ist hier das Hauptproblem. Es gibt viele Studenten, die [...] mehr

13.10.2018, 23:14 Uhr

Nein, bei literarischen Texten wird neben dem Exposé meist auch noch eine literarische Probe eingereicht, oft das erste Kapitel. Ein Exposé gibt v.a. die Handlung (den Plot) wieder. Die Qualität [...] mehr

14.08.2018, 12:46 Uhr

"schon" am zweiten Spieltag? "Ruhig, gaaaanz ruhig!" "schon am zweiten Spieltag" geht total am Thema vorbei. FC-Trainer Anfang hat immer betont, dass man gerade zu Beginn der Spielzeit Geduld haben müsse, weil es einige Zeit brauchen werde, [...] mehr

11.08.2018, 15:19 Uhr

Für Kaeser sind die Arbeitnehmer Schuld - so oder so Mit seinem Konzern profitiert er doch gerade als erstes von der Globalisierung. Überall hinexportieren können und Niederlassungen dort aufmachen, wo Arbeitskräfte billig sind und die [...] mehr

09.08.2018, 20:40 Uhr

Fragwürdige Statistik "Die Polizei meldete im ersten Halbjahr 2018 401 antisemitische Straftaten, darunter zwölf Gewaltdelikte. 349 Taten wurden von Rechtsextremen verübt, sechs von Linksextremen, 21 von sogenannten [...] mehr

08.08.2018, 15:57 Uhr

@flacher Bball "Das von Ihnen Geschriebene entspringt einzig Ihrem Denken. Keine Ahnung wieso Sie mir das unterstellen möchten." Na ja, Sie haben mit Hinweis auf gezielte Förderungen von Frauen in [...] mehr

08.08.2018, 10:42 Uhr

"Beweise für ein Matriarchat"? Matriarchat = Herrschaft der Frauen. Schauen Sie sich einfach mal die Verteilung von Besitz und Einkommen zwischen Männern und Frauen an - hier und international. Sie wollen nicht ernsthaft [...] mehr

23.07.2018, 15:13 Uhr

Bei Özil kommt viel zusammen Dass Özil doch anders beurteilt wird als z.B. Klose, Podolski oder Khedira, ist wahr. Dazu tragen verschiedene Ursachen bei: 1.) Das genannte Beispiel mit dem Spiel am 8.10.2010, EM-Qualifikation [...] mehr

22.07.2018, 21:31 Uhr

Soll das Satire sein? Sie richten den Vorwurf gegen "viele" aus Medien, Politik und der Bevölkerung, die sich "so rassistisch" geäußert hätten, spezifizieren das aber nicht ansatzweise, wer das denn [...] mehr

22.07.2018, 13:12 Uhr

Traversflöte, nicht Querflöte "Dass Mozart die Querflöte nicht schätzte, ist kein Geheimnis." Das ist so nicht ganz richtig: Mozart schätzte die Flöte (und das heißt die damalige Traversflöte) nicht. Die Querflöte mit [...] mehr

Seite 1 von 7