Benutzerprofil

nilsczert

Registriert seit: 19.08.2015
Beiträge: 14
13.09.2018, 14:43 Uhr

Rechts relativieren, links anklagen... Maaßen hat nicht die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin kritisiert. So konkret wurde er gar nicht. Er hat nur das getan, was an den Spitzen deutscher Sicherheitsbehörden seit ihrer Gründung mithilfe [...] mehr

01.09.2018, 13:03 Uhr

Danke, mein Hirn taut gerade wieder auf! Es tut mir leid, Frau Rützel, dass Sie dieses Mal die Wette in der Redaktion verloren haben und mit der Berichterstattung über die Trash-Tiefen des deutschen Fernsehens bestraft wurden. Aber Sie [...] mehr

20.05.2018, 04:11 Uhr

So geht Werbung heute... ...gesponsort von einem Reiseveranstalter für Möchtegern-Hippies! In einem nagelneuen, für die meisten Leute unbezahlbaren Luxus-Camper mit Heizung und "Isolatoren". Nicht etwa in Sibirien [...] mehr

10.12.2017, 15:28 Uhr

Es ist schön, dass es so zuversichtliche Menschen wie sie gibt...! Ich bin auch einer davon, und muss mir immer wieder meine Naivität vorwerfen lassen... mehr

10.12.2017, 15:01 Uhr

Macht korrumpiert... ...Männer wie auch Frauen. Dass Letztere seltener zu Täterinnen wurden, liegt allein daran, dass sie seltener Gelegenheit dazu hatten. Ich wünsche mir mehr Frauen in Führungspositionen, damit endlich [...] mehr

04.11.2017, 00:06 Uhr

"Coldplay in der Küche" und "iss eine Grapefruit zu Frühstück"... ...da bring ich mich lieber gleich um! mehr

11.08.2017, 23:01 Uhr

"Dreckige" Rohstoffe für Batterien Die Umweltbilanz des Elektroantriebs wird noch weit schlechter, wenn man den Bedarf an kostbaren Rohstoffen berücksichtigt, die unter extremen Umweltschäden abgebaut werden - von den unmenschlichen [...] mehr

09.06.2017, 16:32 Uhr

Keine Schadenfreue? ABER KLAR! Gut, es war auch vorher nicht alles OK in der Politik auf der britischen Insel. Aber es gab zumindest die plötzlich viel beschworene Stabilität - bis die Eliten aus der Politik ein Pokerspiel und [...] mehr

24.06.2016, 12:14 Uhr

Allmählich wachen die Briten auf... ...mit Kopfschmerzen! Als Erstes stürzt das Pfund ab, dann kassiert Nigel Farage sein zentrales Wahlversprechen, das sehr viele Wähler vom EU-Austritt überzeugt hatte ("...habe ich so nie [...] mehr

01.12.2015, 03:28 Uhr

Erwünschte Ergebnisse... Na klar: Ausschließlich männliche oder ausschließlich weibliche Strukturen findet man bei Niemandem. Wer hätte das gedacht? Meine Frau nenne ich oft meinen "Kerl mit Titten", sie mich oft [...] mehr

05.10.2015, 07:29 Uhr

US-Autofahrer als Umweltfetischisten...? Seien wir doch mal ehrlich: Wenn Umweltschutz auf Kosten vom Bequemlichkeit oder - noch schlimmer - Fahrleistungen geht, haben sich (auch deutsche) Autofahrer bisher noch nie freiwillig für saubere [...] mehr

01.09.2015, 02:04 Uhr

Gutes Programm...das ist wirklich dreist! Hausfrauenkrimis (überhaupt Krimis, Krimis, Krimis), Lifestyle-Liebesschmonzetten, Dramen über frustrierte Wohlstandsgattinnen in geschmacklosen Bungalows, Geronto-Sexklamotten ohne Sex, Vehikel für [...] mehr

19.08.2015, 15:57 Uhr

Laibach sind ohnehin die, die Rammstein immer sein wollten. Leider haben Rammstein nie die hintergründige und vieldeutige Dimension von Laibach erreicht. Ich mag beide Bands, ihre Musik und [...] mehr

19.08.2015, 15:37 Uhr

Politischer Kompass gerät ins Trudeln! Und das ist gut so... Reingefallen! (Der Diktator und auch der Kritiker) Machtmechanismen von Diktaturen linker oder rechter Prägung sind dieselben. Nur die Symbole unterscheiden sich vordergründig. Wenn eine Band, die [...] mehr