Benutzerprofil

prophet46

Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 2209
24.02.2017, 11:22 Uhr

Es geht weiter Jeder sucht sich halt sein negatives Beispiel. Die fehlende Minimalregulierung im Bankensektor berechtigt nicht in allen Lebensbereichen Regulierungen anzustreben. Und das ist genau der [...] mehr

24.02.2017, 10:22 Uhr

Nicht ganz falsch So ganz falsch sind die Ziele von Bennon (Trumps Rasputin) ja nicht. Auch wir hier in Deutschland und vermutlich noch mehr in der EU sind 72 Jahre nach Kriegsende in einem Dickicht von Staat und [...] mehr

23.02.2017, 13:55 Uhr

Scheidung von der alten Liebe Der "alten Liebe" haben wir die größten Kürzungen in den Sozialprogrammen Deutschlands zu verdanken.:Spürbar gekürzte Renten (nicht Pensionen), erhebliche höhere Krankenkassenbeiträge durch [...] mehr

22.02.2017, 13:18 Uhr

Huch sowas! ich dachte wir kommen alle wegen Feinstaub in früher Jugend um. mehr

22.02.2017, 13:17 Uhr

Da habt ihr nichts verloren Was soll das? Die Politik. die ja nur den Neidreflex einiger Wähler damit bedienen will, hat da gar nichts zu suchen. Vielleicht sollte sich die Industrie einmal die Beamtenpensionen publizistisch zur [...] mehr

22.02.2017, 10:48 Uhr

Wenn den Reichen dadurch besser geht Da wird sich Zar Putin wohl freuen, dass er künftig mit einem Vabenzi-Landaulet auf Tigerjagd in der sibirischen Taiga gehen kann. Und natürlich werden auch einige kleine wohlhabende Frauen (sog. [...] mehr

22.02.2017, 10:27 Uhr

Grüne Hysterie "In Europa sterben nach einer neuen Studie hochgerechnet mehr als 90.000 Patienten pro Jahr an Krankenhausinfektionen." Was wäre die Konsequenz in der Logik der Grünen? Macht die [...] mehr

21.02.2017, 17:28 Uhr

Auswirkungen Man kapiert nichts in grünen Kreisen und will die eigene übersteigerte Ideologie mit dem Brecheisen gegen die Bevölkerung durchsetzen. Das wird sich rächen, wetten? Wenn Zehntausende [...] mehr

21.02.2017, 15:46 Uhr

Glaube nicht eine Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast Wir alle sterben irgendwann. Und trotzdem werden wir alle immer älter. Wenn diese nicht belegte, sondern nur statisch konstruierte Behauptung stimmen würde, müsste in den 50er Jahren das gesamte [...] mehr

21.02.2017, 13:35 Uhr

Grüne Bevormundung Endlich. Wenn die grüne Steuererhöhungs- und Bevormundungspartei demnächst alle Dieselfahrzeuge < Norm 6 aus der Stadt verbannen wird, werden demnächst alle Dieselfahrzeuge mit Erstzulassung bis [...] mehr

21.02.2017, 07:28 Uhr

Künftige Entwicklungen Wir reden immer von den Populisten bei der AfD. Ein noch größerer Populist oder treffender Opportunist ist der " Kapo" (Berlusconi) aus Würselen. Sollte er mit r2g an die Macht kommen (was [...] mehr

20.02.2017, 18:38 Uhr

Verwirkt Die massiven Schäden im Rentenrecht haben SPD/Grünen schon angerichtet (und Beamten und Abgeordnete weitgehnd ausgespart), weitere Schäden entstehen durch die nachträgliche Voll-Verbeitragung von [...] mehr

17.02.2017, 18:39 Uhr

Blender Wenn es Stadler (his masters voice) wusste, ist m.E. davon auszugehen, dass es sein Übervater Piech, dem er lt. Presse sehr nahe steht, ebenfalls wusste. Ich denke nicht, dass er das hohe Risiko [...] mehr

14.02.2017, 19:35 Uhr

Andere Strategie? Vielleicht steckt dahinter ein viel größerer Deal. Z.B. die Übernahmen von FiatChrysler durch GM. Durch den Verkauf von Opel/Vauxhall hätte man das nötige Geld um diesen Deal zu finanzieren. Man käme [...] mehr

13.02.2017, 15:32 Uhr

Die Brexit Absicht ist ja noch nicht so alt. Warten wir mal ab, wie er wirkt, wenn er wirklich umgesetzt ist.Die Engländer können dann ihre industriellen Ladenhüter nach Indien verkaufen. Die [...] mehr

11.02.2017, 17:25 Uhr

Das Bürschchen vom griechischen Club Med Ich habe den Eindruck, der Vorsteher des griechischen Club Med übernimmt sich argumentativ ein bisschen. Hat der griechische Wähler ernsthaft geglaubt, mit der Wahl von Tsipras könnten sie ihre [...] mehr

10.02.2017, 16:14 Uhr

Dampfplauderer Schäuble hat schon recht mit dem Begriff "Dampfplauderer" für Schulz. Die ach so beliebte und erfolgsversprechende SPD-Gerechtigkeitsdiskussion wird theoretisch so lange weiter gehen, bis [...] mehr

10.02.2017, 11:41 Uhr

Kriegskategorien Da Piech bekenndermaßen in Kriegskategorien denkt, ist nicht auszuschließen, dass er die Vertreter des Landes Niedersachsen und der Gewerkschaften über eine Mithaftung an den anstehenden erheblichen [...] mehr

09.02.2017, 18:49 Uhr

Sünderkartei "Auffällig wurden Autos von Alfa Romeo, Audi, Citroën, Dacia, Fiat, Ford, Honda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volvo und VW. " Die Creme de la creme der [...] mehr

09.02.2017, 13:17 Uhr

Das kostet Eigentlich ist es logisch, dass der Aufsichtsratsvorsitzende bei einem solch dramatischen Vorkommnis wie dem Betrugsvorwurf bei VW die Mitglieder des AR-Präsidium automatisch informiert. Ob Piech [...] mehr