Benutzerprofil

prophet46

Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 2509
Seite 1 von 126
16.01.2019, 10:56 Uhr

War zu erwarten. In dem Brötchen waren für britische Verhältnisse zu wenig Rosinen drin. Jetzt gibt es wohl hartes Schwarzbrot. mehr

20.12.2018, 18:11 Uhr

Anschlag Ein sehr effizienter Anschlag vermutlich ohne großes Risiko. Man lasse eine ohne Registrierung verkaufte Billigdrohne über einen Flughafen kreisen und schon werden die Gates dicht gemacht und [...] mehr

18.12.2018, 16:40 Uhr

Megabekloppt Natürlich können wir ohne die Automobilindustrie mit seinen mindestens 1,5 Mio. Beschäftigte und hohen Wohlstands- und Steuererträgen auskommen. Wir schließen einfach alle Fabriken und machen alle [...] mehr

06.12.2018, 15:20 Uhr

Kriegsgewinnler Da können sich die Herren Advokaten auf fette Beute freuen. Der einfach VW-Geschädigte wird nicht viel davon haben. Es wäre bedauerlich, wenn dass aus dem Ruder gelaufene Klageunwesen der USA auch [...] mehr

06.12.2018, 15:19 Uhr

Kriegsgewinnler Da können sich die Herren Advokaten auf fette Beute freuen. Der einfach VW-Geschädigte wird nicht viel davon haben. Es wäre bedauerlich, wenn dass aus dem Ruder gelaufene Klageunwesen der USA auch [...] mehr

24.11.2018, 14:00 Uhr

Wir sind offenbar in einem Ökokrieg. Städig Berichte über den baldigen Untergang, der sich ja bekanntlich, wenn überhaupt, erst in etwa 100 Jahren einstellen wird. Aber jetzt schon kann man die Leute [...] mehr

23.11.2018, 22:49 Uhr

Rotjacken Da scheint die links-grüne Pressewalze wieder mal Wahlkampfunterstützung für Merkels Liebling zu machen. Instrument: ominöse Umfragen, neuerdings ein beliebtes, nicht kontrollierbares Mittel zur [...] mehr

21.11.2018, 15:31 Uhr

Verspekuliert Um es gleich vorweg zu stellen: Miete ist die Wohnraumüberlassung auf Zeit und kein Eigentum. Jedenfalls ist Miete nicht, was manchen grünen Spinner z.B. in Berlin träumen: "Die Wohnung denen die [...] mehr

20.11.2018, 16:42 Uhr

Grünkohl im Hirn für eine angeblich 20 % Partei haben sie wahrlich wichtige Themen. Jetzt fehlt nur noch die Forderung nach bundesweiten Geldertoiletten. Gäbe ein schönes Bauprogramm. Wehr zahlt? Die Grünen? mehr

20.11.2018, 15:13 Uhr

Die zu kurz gekommenen Seit wir Frauen in der Regierung (und vermehrt auch in den Redaktionsstuben) haben gibt es immer mehr Artikel über Gewalt gegen Frauen, Verstöße gegen das Gleichbezahlungsprinzip,, Forderungen nach [...] mehr

18.11.2018, 16:49 Uhr

Das war doch Eingeweihten längst klar. Die Dieselbesitzer haben bisher noch nicht begriffen, dass sie das Opfer einer Verschwörung der Grünen (ja, Verschwörung) geworden sind. Los ging die Sch***e in [...] mehr

12.11.2018, 09:03 Uhr

Erbhöfe Natürlich wieder Mobbingversuche von AKKs Schwestern im Geiste. Merz als Mann von gestern? AKK ein intellektueller Versuch der Damen, mit ihm aufzuschließen? Man will die offensichtlich überforderte [...] mehr

08.11.2018, 20:32 Uhr

Sie wissen offenbar Bescheid! Es gibt, bis auf die Betrügereien von VW, keine Rechtsgrundlage für irgendwelche von der Autoindustrie bezahlten technischen Nachrüstungen, die die grüne Umwelthilfe [...] mehr

03.11.2018, 17:35 Uhr

Zeitungsente "Und es gibt jenseits von Volkswagen auch andere Autohersteller, die zur Kasse gebeten gehören: Daimler, BMW und Opel. Bei den drei Herstellern hat das Kraftfahrtbundesamt wegen Schummelsoftware [...] mehr

03.11.2018, 11:10 Uhr

Durchgeknallt Ich vermute mal, dass diese verrückte Idee von Enteignungen aus dem Umfeld der Linken Lompscher und Andrej Holm (die Nachgeburt der DDR) stammen. Es sind Allmachtsphantasien rot-grüner [...] mehr

26.10.2018, 09:35 Uhr

Es grünt so grün Wieder so ein versteckt grün-angehauchtes Sensationsartikelchen, wie man es seit neuestem verstärkt im Spiegel und in der übrigen deutschen Presse findet (z.B. Fokus: BMW hat das Rennen (gegen Tesla) [...] mehr

16.10.2018, 17:38 Uhr

Reaktion Ja, die Kampagne der Grünen und der Deutschen Umwelthilfe tragen Früchte. "Die Autoindustrie muss weg. die Verringerung des Individualverkehrs ist überfällig.", alles Forderungen und [...] mehr

15.10.2018, 12:09 Uhr

Wirklichkeit Erst der Dieselskandal zwang die deutsche Automobilindustrie zum Umdenken, heißt es immer wieder." (Spon) Klar die Grünen und ihre Nachgeburt, die deutsche Umwelthilfe, würden den Swing zur [...] mehr

15.10.2018, 11:35 Uhr

Realität Nichts wird sich in Bayern entscheidend ändern. Was die links-grüne Kampfpresse in vorauseilender Häme erhoffte, ist nicht eingetreten. Die CSU liegt mit rund 37 %, nur knapp unter dem letzten [...] mehr

12.10.2018, 09:44 Uhr

Hört auf damit Jetzt hört doch endlich auf, gegen Bayern und die CSU zu hetzen. Die linksgrüne Front, die offenbar eine Kampagne nach der anderen fährt, wird Bayern nicht rot-grün wundschießen. Der Sonntag wird [...] mehr

Seite 1 von 126