Benutzerprofil

Ghost12

Registriert seit: 11.08.2007
Beiträge: 2081
   

09.09.2011, 19:31 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Danke für die Berichterstattung Danke dem Spiegel und SPON, die sich einreihen in Medien, denen wir viel zu verdanken haben. Niemand hat die Krise kommen sehen, sie kam für uns alle überraschend. Seit 2007 hat sich das Magazin [...] mehr

06.09.2011, 21:07 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Ja genau. Daher verstehe und verstand auch schon vorher nicht den Franken als "sicheren Hafen", im Gegensatz z.b. den Rohstoffwährungen, die sich Druck der Politik vermutlich aber auch [...] mehr

06.09.2011, 14:55 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Schön, dass Sie hier Ihre (immer ernstzunehmende) Darstellung klar machen, also Ihrer Meinung nach nur einen "Zock" wert. Ich finde das sehr negativ, wenn ein solcher drastischer [...] mehr

06.09.2011, 12:01 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Neulich, am Stammtisch Ja, Sie haben Recht- Banken entnehmen ja Kapital aus dem Tresor, wenn sie Kredite vergeben- je höhere Zinsen, desto mehr "Rendite". Klar. Ojeoje. Warum machen Sie denn das dann [...] mehr

06.09.2011, 11:12 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Nein, die Antwort von Roger Rabbitt finde ich dazu ausgezeichnet. Gegen künstliches und autoritäres Kreditwachstum. Und eine warengedeckte Währung heißt ja nicht "kein Kredit"- ganz grob [...] mehr

06.09.2011, 11:00 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Ups- er wird mit Eigenkapital von 0,5-2% Eigenkapital finanziert, beruht also fast ausschließlich Fremdkapital. Und es geht überwiegend um Derivate. Schon eine "normale" Bank arbeitet [...] mehr

05.09.2011, 22:07 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Das ist schlicht praktisch unmöglich, allein für das Verständnis/Regulierung der Abstufung von Tier-Anleihen bräuchte die Politik Jahre und unendliche Ressourcen. Ist doch nicht einzusehen, dass [...] mehr

05.09.2011, 21:38 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Wenn der Zinssatz steigt, sinkt der Hebel, auch für Hochfrequenztrader- der tatsächliche Kapitalbedarf wäre höher, der Zeitwertverlust würde sich dramatisch ändern. Auch bei den anderen Playern [...] mehr

05.09.2011, 18:51 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Ja sicher, die grundlegenden Zinsen sind obsolet, da es ja jetzt das "Internet" gibt. Es sind tatsächlich uralte, rationale Ökonomiegrundlagen. Auch Keynes oder arrogante [...] mehr

05.09.2011, 16:37 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Wie wäre es mit "Tulpen", also Realwirtschaft? "Realwirtschaft" ist ein unbestimmbarer Begriff, dafür würden Lobbyisten immer schön sorgen, dass Spekulation trotzdem durchkommt. [...] mehr

05.09.2011, 13:20 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Und jetzt hat man schon zweimal erfolglos versucht, das künstlich zu verhindern. Das ist wie mit "Stapeln Sie 2 Kugeln". Klappt nicht beim ersten Mal, versucht man es halt nochmal. [...] mehr

05.09.2011, 13:13 Uhr Thema: Hat die Politik noch Einfluss auf die Finanzmärkte? Ja- Schaufeln raus und buddeln für das kollektive Gut The chief Nazi newspaper, Volkischer Beobachter, repeatedly praised "Roosevelt's adoption of National Socialist strains of thought in his economic and social policies" and "the [...] mehr

04.09.2011, 18:41 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Das stimmt nicht. Der absolut überwiegende Teil steckt in "Forderungen", Anleihen und Co. Wenn es kracht, dann krachen diese mit. Interessante These. Sie meinen, da verzichten [...] mehr

04.09.2011, 18:27 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Entspricht etwa Ihrer Zeitleistenlogik. Wie konnte man schon 2001 vorhersagen, was erst 2006 angeblich regulatorisch eintrat? Die GSE's existieren seit Jahrzehnten, mit Staatsgarantien. Dass [...] mehr

04.09.2011, 15:01 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Führen Sie das mal bitte aus. Dass die Machtpolitik profitiert- ist klar. Die wirklich großen Vermögen verlieren aber auch, eventuell alles, wenn das Spiel so weiterläuft. Und diese [...] mehr

04.09.2011, 14:47 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Uneingeschränkte Zustimmung. Aber- die Gewinner dieses Spiels gewinnen nominal und anteilig. Aber nur kurzfristig. Denn die Mechanismen des Status Quo, die Sie ja beschreiben, führen 1) zur [...] mehr

04.09.2011, 13:18 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Ist es. Aber "Sub-prime" wird ja noch nicht einmal nachträglich verstanden, wobei "Unverständnis" dann wirklich die falsche Bewertung ist. Ron Paul etwa hat dagegen schon [...] mehr

03.09.2011, 14:36 Uhr Thema: Hat die Politik noch Einfluss auf die Finanzmärkte? Sie haben ja Recht- aber angesichts der katastrophalen Geld- und Fiskalpolitik wird eine zusätzliche Zinsprämie fällig, die Erholung wird "teuer" und langfristig. Investoren müssen [...] mehr

02.09.2011, 14:37 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Die Asien-Krise aufgrund von Spekulation hatte andere Gründe und viel geringere Ausmaße. Es hat schon so seine Gründe, warum das Handelsblatt "Regulierung" Zinserhöhungen vorzieht und den [...] mehr

02.09.2011, 13:39 Uhr Thema: Ist der Euro noch zu retten? Warum denn "verbieten"? Das Spiel konnte nur erst durch Regulation (Niedrigstzinsen und wahnsinnige Sicherheitenakzeptanz-regeln) entstehen. Jetzt sollen die gleichen Täter die dieses [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0