Benutzerprofil

Rayleigh

Registriert seit: 25.08.2015
Beiträge: 197
Seite 1 von 10
26.09.2016, 10:35 Uhr

An meinem Gymnasium mussten zeitweise wir als 12.-Klässler bei den 5.-6.-Klässlern aufpassen, da diese gern die Toiletten verschandelten. Nachdem einige Schüler dann zur Reiniung selbst herangezogen [...] mehr

15.09.2016, 10:42 Uhr

Die Warlords sind doch nur die ausführenden Kräfte. Die Geldgeber (Banken und Konzerne) sind das Problem. Diese machen durch den anhaltenden Bürgerkrieg weiter Profit. Solange es sich für die Herren [...] mehr

15.09.2016, 09:31 Uhr

Das ist nicht nur bei Architekten so, dass diese schlecht auf das Arbeitsleben vorbereitet werden. Die ersten drei Arbeitsjahre muss man sich das wirkliche Rüstzeug für einen Job aneignen, egal [...] mehr

08.09.2016, 15:22 Uhr

So ist das in unserer Demokratie. Vieles an Kritik wird schlecht geredet. Darum dreht sich in unserem Staate so wenig, während die so genannten Volksparteien immer mehr verkalken und Unfug treiben. mehr

08.09.2016, 13:48 Uhr

Ziemlich blauäugige Einstellung. Irgendwoher muss ja das Geld kommen, damit die Geringverdiener besser leben können. Die Angst vor einer Umverteilung zeigt doch, dass niemand von der Gruppe etwas [...] mehr

02.09.2016, 11:50 Uhr

Jeder Netzausbau ist in unserem Internet-Drittland ja generell positiv, allerdings knebelt die Telekom auch die Bevölkerung, wo sie die Kabel verlegt. Ich selbst bin froh, dass bei mir Glasfaser [...] mehr

16.08.2016, 15:04 Uhr

Warum werden Vereine für die Handlungen der Hooligans bestraft? Vielmehr sollte Geld eingesetzt werden, um solche Taten zu unterbinden. mehr

14.08.2016, 14:16 Uhr

Bringt alles auf den Punkt, sehr gutes Interview. mehr

08.08.2016, 08:12 Uhr

Tja, die armen Praktikanten sind in in einer blöden Zwickmühle. Einerseits kämpfen diese um jeden Euro und dabei erledigen sie gern mal Arbeiten, die eine voll ausgebildete Fachkraft erfordert, [...] mehr

03.08.2016, 15:29 Uhr

Die jetzige Generation ist nicht faul und unpolitisch. Zumindest nicht mehr als andere Generationen vorher. Maximal andere (asozialere) Umgangsformen kann man unterstellen, aber diese wurden der [...] mehr

02.08.2016, 13:13 Uhr

1. Der Trailer ist schon nicht witzig. 2. Die Neubesetzung mag zwar was hergeben, aber warum muss es krampfhaft bei sowas darauf hinauslaufen, dass die Geschlechter komplett getauscht werden? [...] mehr

01.08.2016, 14:38 Uhr

War an meinem Gymnasium nicht anders. Die etablierten Landtagsparteien und 1-2 kleinere Randparteien wurden zwecks Jungwähler-Rekrutierung eingeladen, aber die NPD musste draußen bleiben. Wer immer [...] mehr

24.07.2016, 10:20 Uhr

Sehr schöner Artikel. Schlägt wunderbar den Bogen vom Populismuswahn zum versiegenden Demokratieverständnis. Leider erlebe ich es auch, wie sich immer mehr Menschen mal ein starkes, nun, nennen wir es [...] mehr

19.07.2016, 13:46 Uhr

Sehr schön geschrieben. Da bringt so eine Spielerei Leute vor die Tür, und sei es nur ein kurzer Hype. Alle anderen Programme auf den Smartphones schotten uns mehr von einander ab, als Pokemon. mehr

19.07.2016, 09:10 Uhr

Ich persönlich finde den Ansatz gut, Familien zu unterstützen, in denen die Mutter und der Vater beide mehr Zeit für die Familie haben. So kann die Frau besser in der Berufspraxis bleiben und der Mann [...] mehr

18.07.2016, 12:42 Uhr

Ich habe seid 2,5 Jahren meinen Aygo. Er ist klein, hat wenig Stauraum und ist auf der Autobahn zum Teil sehr laut. Allerdings ist der Wagen sehr gut fahrbar, egal ob Stadt, Landstraße oder Autobahn. [...] mehr

14.07.2016, 14:21 Uhr

Das mit den Wölfen ist wirklich furchtbar. Aber hier in Sachsen wird da sicher niemand jemals belangt, da 1. es nie Zeugen gibt und 2. die Landbevölkerung größtenteils wolfsfeindlich eingestimmt ist. mehr

14.07.2016, 10:21 Uhr

Danke für diese unterhaltsame Kolumne, die mich erneut darin bestärkt hat, keine Kabelgebühren fürs Fernsehen bezahlen zu wollen. RTL und Konsorten bringen in Massen solchen Trash raus, aber Ihre [...] mehr

12.07.2016, 08:24 Uhr

Selbst eine gute Freundin sagte halb ironisch mal "Ein Nein einer Frau kann auch ja oder vielleicht bedeuten". In der Strafverfolgung kann man das "Nein" wohl schwerlich [...] mehr

08.07.2016, 12:27 Uhr

Die Franzosen waren zwar nicht dominant, aber im Konter kreuzgefährlich. Wenn da unsere Leute kein Tor schießen, klappts halt nicht mit dem Gewinnen. mehr

Seite 1 von 10