Benutzerprofil

kleiner-moritz

Registriert seit: 28.08.2007
Beiträge: 3875
   

28.10.2014, 19:38 Uhr Thema: DFL-Chef Rettig über die Hooligan-Krawalle: "Wir dürfen den Fan nicht alleine lassen" Gemach, denn abarbeiten tut sich keiner der Vertreter der s.g. Mainstream-Medien und schon gar keiner aus der Politik! Abarbeiten wurde nämlich bedeuten, dass man dafür Sorge tragen will, dass [...] mehr

21.10.2014, 21:44 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Die besser Nachricht wäre, dass ein Verantwortlicher bemerkt hat, dass die Bunderwehr von den ehemals tausenden Panzern sage und schreibe ca. 300 übrig hat, denn da besteht echt noch Potenzial. Ja, [...] mehr

10.10.2014, 12:41 Uhr Thema: Fall Kirchwehye: Verteidiger wollen Prozess gegen Schläger neu aufrollen lassen Und wieviel beantragte die Staatsanwaltschaft? Hier hört sich doch alles auf. Würde der Spiegel genauso über die Bedrohungen von Polizei und Justiz durch Migrantenschläger-Clans berichten? Ich [...] mehr

22.09.2014, 19:36 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Kurden rüsten zur Schlacht gegen den IS "Wer kämpft gegen wen in Syrien?" Nun, hören Sie genau hin. Um Syrien geht es gar nicht. Hier kämpft jeder gegen jeden, Sie werden es noch zu spüren bekommen! mehr

22.09.2014, 13:32 Uhr Thema: Twitter-Kommentare zum Münster-"Tatort": Bühne frei für Bishudo Hmm... Ich wende ein, dass "Adelheid und ihre Mörder" immer Klamauk und "Tatort" manchmal eben kleiner (z.B. Wüstensohn) ist. Letzteres ist so, als würde das ZDF die [...] mehr

22.09.2014, 10:59 Uhr Thema: Twitter-Kommentare zum Münster-"Tatort": Bühne frei für Bishudo Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Doch die Frage bleibt, was soll das Rumgeulke zwischen 20:18 Uhr und 21:43 Uhr, wenn es doch ein Kriminalfilm mit obligatorischer Leiche sein soll? [...] mehr

22.09.2014, 09:43 Uhr Thema: Twitter-Kommentare zum Münster-"Tatort": Bühne frei für Bishudo Von "schlecht" auf "gut" zu schließen halte ich für sehr gewagt! Mag ja sein, dass der Tatort weniger schlecht ist als dessen Kritik in SpOn. Aber gut ist er deshalb noch [...] mehr

05.09.2014, 08:43 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert Tja, und nun wundern sich die, die so unentwegt wie unmotiviert über die *Weltgemeinschaft* philosophierten. mehr

26.08.2014, 21:03 Uhr Thema: IS-Selbstmordattentäter aus Deutschland: "Sie haben nur ihr Leben zu geben" Dass Sie die alte Leier von Integration durch Bildung wie eine Gebetsmühle durch unbedingt Zustimmung wiederholen, das spricht nicht gerade für Sie. Denken Sie mal darüber nach, warum kein [...] mehr

26.08.2014, 20:18 Uhr Thema: IS-Selbstmordattentäter aus Deutschland: "Sie haben nur ihr Leben zu geben" *Mahammed Atta* (http://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Atta) hatte sogar einen Hochschulabschluss! mehr

11.08.2014, 17:31 Uhr Thema: Wahl der Auslandstürken: Erdogan holt in deutschen Städten Spitzenwerte So wie Erdogan der Türkei nicht gut tun wird, tun seine Wähler hier in Deutschland unserem Land nicht gut, weil sie - wie das Wahlergebnis nahelegt - sich zu über 50% nicht integrieren wollen [...] mehr

20.06.2014, 07:35 Uhr Thema: Uruguay-Stürmer Suárez: Englands Fußballer des Jahres wird Englands Albtraum Wenn nationale Clubs in der Hauptsache auf Zukäufe aus aller Herren Länder setzen, dann sind Debakel wie das für Spanien nur eine natürliche Konsequenz, was die Engländer jetzt sicher bestätigen [...] mehr

17.06.2014, 17:56 Uhr Thema: Terrorgruppe im Irak: Erbeutete Waffen erhöhen Schlagkraft der Dschihadisten Sie hätten damit ganz sicher jeden Menge Ärger mit s.g. Menschenrechtsgruppen bekommen. Ganz falsch liegen Sie allerdings mit Ihren Ansichten nicht. Hätte man bspw. Afghanisten eingezäunt und [...] mehr

17.06.2014, 17:43 Uhr Thema: Terrorgruppe im Irak: Erbeutete Waffen erhöhen Schlagkraft der Dschihadisten [QUOTE=vulcan;15945955] Wohl wahr, wenn auch traurig. In der (deutschen) Justiz verhängt man dann die s.g. *Sicherungsverwahrung*! mehr

17.06.2014, 17:39 Uhr Thema: Terrorgruppe im Irak: Erbeutete Waffen erhöhen Schlagkraft der Dschihadisten Davon gibt es hierzulande noch jede Menge, die ihr Dasein in gut dotierten Positionen irgendwie rechtfertigen müssen. Und so fordern und fördern sie den Import des sunnitischen und des [...] mehr

13.06.2014, 21:54 Uhr Thema: Kampf gegen Dschihadisten: Großajatollah ruft Iraker zu den Waffen Das Problem der Moslems ist, dass nach ihrem Verständnis überall Krieg ist, weil überall auch Andersdenkende leben. Dass das so und nicht anders ist, dass konnte man immer und überall [...] mehr

13.06.2014, 21:04 Uhr Thema: Kampf gegen Dschihadisten: Großajatollah ruft Iraker zu den Waffen So? Den Leuten im Irak sollte man einmal erklären, dass Deutschland nach dem Wk2 von Deutschen per Hand wiederaufgebaut wurde! Und das war eine echte Perspektive! mehr

13.06.2014, 21:01 Uhr Thema: Kampf gegen Dschihadisten: Großajatollah ruft Iraker zu den Waffen Ihr Zynismus ist fehl am Platze! Zumal Steinmeier einer ist, der glaubt, dass es hier was zu vermitteln gibt! Wie in allen anderen Fällen gilt auch hier, dass der im Vorteil ist, der lesen [...] mehr

13.06.2014, 15:36 Uhr Thema: Kampf gegen Dschihadisten: Großajatollah ruft Iraker zu den Waffen Bin ja gespannt, was "usere" Gutmenschen nun wieder unken werden. Wenns um Schiiten gegen Sunniten geht, da kann man nicht mehr behaupten, dass das Ganze von einer Sekte ausgeht. mehr

03.06.2014, 17:56 Uhr Thema: Folgen der Wirtschaftskrise: Uno-Arbeitsorganisation rügt Sozialabbau in Europa Auf wen hätte man die Kosten denn sonst abwälzen sollen, wenn nicht auf die Bevölkerung? Auf den Staat etwa, der nachweislich noch nie auch nur einen Cent Mehrwert produziert hat? mehr

   
Kartenbeiträge: 0