Benutzerprofil

brooklyner

Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 1517
Seite 1 von 76
22.05.2017, 22:55 Uhr

Ähm, vielleicht wäre es mal langsam an der Zeit, mit dem Wahlkampf zu beginnen. In anderen Ländern läuft der auch länger als zwei Monate. Alleine das wäre ein Alleinstellungsmerkmal, einfach massiv 6 [...] mehr

22.05.2017, 14:16 Uhr

Danke für den Link. Wenn das der Text ist, dann finde ich das jetzt nicht besonders schwer zu verstehen. Gut, einen Akzent hat er, den Leute, die fast nur amerikanisches Englisch gewöhnt sind, [...] mehr

22.05.2017, 10:39 Uhr

Nun, um ein Bisschen zu polemisieren - da es z.B. bei Selbständigen in der Regel so aussieht, dass man dem Finanzamt etwas bezahlen muss, anstatt twas zurück zu erhalten, scheint das sehr schnell zu [...] mehr

20.05.2017, 18:50 Uhr

Schauen Sie, wer linksgrün wählt, hat meist nicht nur den eigenen Vorteil im Kopf, sondern eher sehr viel anderes, nämlich Bildung. Da Sie mit Ihrer Rechtschreibung und Ihrem Gewüte wohl eher zum [...] mehr

19.05.2017, 23:19 Uhr

Dieser Quatsch mit den verschenkten Gütern. Ich kenne niemanden im Ausland, der nicht für sein in Deutschland gekauftes Produkt im Laden kein Geld zahlen müsste. Das mag vielleicht für [...] mehr

19.05.2017, 23:08 Uhr

Es sind nicht die "deutschen Wünsche". So ziemlich jeder Amerikaner, mit dem ich befreundet bin oder geschäftlich zu tun habe, war/ist ein Sanders Anhänger. Mit diesen tumben [...] mehr

19.05.2017, 19:53 Uhr

Vielleicht sollte man es ja so machen wie die Kommunisten vor der Oktoberrevolution. Damals: aufs Land gehen und die Ungebildeten Schreiben und Lesen lehren (und ihnen dabei natürlich die [...] mehr

19.05.2017, 19:43 Uhr

Ja, so schaut's aus - und so wie es aussieht wird die FDP wieder in den nächsten Bundestag einziehen. Dann bekommen wir schwarz-gelb. Ich glaube aber nicht, dass Sie das meinten, aber so wird es [...] mehr

19.05.2017, 16:46 Uhr

Gehen Sie nach draussen, trinken Sie ein Radler. Die Zeit ist an Ihnen vorbei gegangen und keiner hat mit Ihnen Mitleid dafür, dass Sie es verschlafen haben. mehr

19.05.2017, 16:27 Uhr

Ha gell und so a scheene Liftlmohlerei wär au was rechts, aber so a neimoderns Glump wollet mer net. Oh Mann.... mehr

19.05.2017, 15:42 Uhr

Aha, Edeka also. Nach der Übernahme der Kaiser's Märkte in Berlin wird überall geschimpft. Das Sortiment ist signifikant zusammengeschrumpft, Produkte hoher Qualität, die Kaiser's führte, wurden [...] mehr

19.05.2017, 11:02 Uhr

So ganz stimmt das nicht, im Gegensatz zu mir (und wahrscheinlich Ihnen) lesen wohl die meisten Leute kaum die Wahlprogramme richtig durch. mehr

18.05.2017, 22:25 Uhr

Die Bundeswehr ist aber ein Hort von idiotischen, nationalistischen Bücklingen, die mit höherer Bildung wenig Berührungspunkte haben. Da die Bevölkerung in großen Teilen nicht gerade durch Bildung [...] mehr

18.05.2017, 21:07 Uhr

In Deutschland ist aber - wie auch in Skandinavien - selten der einzelne Bürger korrupt, sondern die Konzerne und viele Politiker, während in Ost- und Südeuropa große Teile der Bevölkerung korrupt [...] mehr

18.05.2017, 20:53 Uhr

Nein, der Schreiber hat schon recht. Kurz vor dem Crash war ich längere Zeit in Athen. Alle fuhren nagelneue Golfs und andere Wagen, die über 20.000€ kosten. Trotzdem erzählte mir jeder, er [...] mehr

16.05.2017, 23:27 Uhr

Der Anwalt hat höchstens das "richtig" gemacht, dass er einen von vornherein zum Scheitern verurteilten Prozess durch die Instanzen durchgezogen hat und sich dafür schön die Taschen [...] mehr

16.05.2017, 22:15 Uhr

Die Gemeinde hat im Gegensatz zu Ihrer Behauptung damit komplett zu tun, sie hat den Schaden nämlich verbockt, so einfach ist das. Egal was irgendein Winkeladvokat da rauslesen mag, die Sache ist [...] mehr

16.05.2017, 22:11 Uhr

Ja aber den ganzen Aufwand hätte man der Allgemeinheit und den Geprellten wohl ersparen können, hätte ein Anwalt sich das vorher gewissenhaft angesehen und statt dessen die Gemeinde und die dort [...] mehr

16.05.2017, 09:53 Uhr

Typischer Fall von whataboutism. Es geht hier nicht um EU Politiker und ihre Verfehlungen, sondern um Gedankenspiele, was ablaufen müsste, um einen US Präsidenten seines Amtes zu entheben. Und [...] mehr

15.05.2017, 23:49 Uhr

Und wenn Sie sich nicht selbst den Blinddarm entfernen oder an sich selbst eine Wurzelbehandlung vornehmen können, halt Pech gehabt, so etwas verdient kein Mitleid. So ein Blabla wie Ihres kommt [...] mehr

Seite 1 von 76