Benutzerprofil

erlachma

Registriert seit: 29.08.2005
Beiträge: 1553
15.02.2017, 19:05 Uhr

Das ist leider falsch. Günstige Autos kosten oft horrende Leasingraten. Mein Audi A5 kostet z.B. 129€/Monat im Leasing, die meisten Kleinwagen liegen beim doppelten. Für die "typischen" [...] mehr

15.02.2017, 18:52 Uhr

Die 15ct/km sollen ja nicht die Spritkosten kompensieren, sondern die Aufwändungen der zurückgelegten Strecke. Und dazu gehört neben dem Sprit ebenso die Versicherung, KFZ-Steuer, Verschleiß und [...] mehr

13.02.2017, 22:19 Uhr

Ich kenne das Maritim in Halle ganz gut, ich war dort vor und nach dem "Umbau" zur Flüchtlingsunterkunft. Dass das Maritim das dort macht, macht das Unternehmen mitnichten aus [...] mehr

01.02.2017, 19:54 Uhr

Der war einfach: er hat nicht recht. Zumindest, wenn man seine lange Liste "alternativer Fakten" ansieht. mehr

25.01.2017, 17:57 Uhr

Theorie != Hypothese Das stimmt so nicht - was Sie meinen, ist eine Hypothese. Wird eine Hypothese wissenschaftlich bewiesen, wird sie zur Theorie. Das deckt sich nicht unbedingt mit unserem Sprachgebrauch, leider. mehr

25.01.2017, 14:19 Uhr

Hype Der ganze Hype um das autonome Fahren wird erst dann in die Realität Einzug halten, wenn ich mich auf die Rückbank setzen kann, und die Zeit anderweitig nutzen. Mit genau null Situationen, wo ich [...] mehr

26.09.2016, 16:51 Uhr

Wenn man das "2-Klassen-System" abschaffen würde, wäre das im Prinzip erstmal gut und würde den Volkszorn besänftigen. Allerdings nur, bis die Rechnung präsentiert wird. Ohne [...] mehr

26.09.2016, 16:46 Uhr

Und Ihr Beitrag ist der beste Grund dafür, dass solche Bewertungsportale verboten werden sollten. Denn kaum jemand, der die Bewertung in so einem Fall abgibt, versteht die Hintergründe. [...] mehr

08.09.2016, 16:35 Uhr

Dass der Verfassungsschutz die AfD nicht beobachtet, heißt noch lange nicht, dass es nicht nötig wäre. Aber der Verfassungsschutz, gegründet von Nazis, ist immer noch durch und durch braun, wie man [...] mehr

08.09.2016, 13:38 Uhr

Das ist relativ einfach: Mit Ihrer 60-Stunden-Woche nehmen Sie mindestens einem anderen eine 20-Stunden-Woche weg. Sie sind also Schuld daran, dass ein halber Job entfällt, und somit wir alle [...] mehr

10.08.2016, 12:10 Uhr

Nur PKW waren verboten, LKW und ÖPNV durften weiterfahren? Aber natürlich kommt so etwas "von den Studien der Städte", die brauchen ja eine Rechtfertigung für das Einführen von [...] mehr

10.08.2016, 12:07 Uhr

Klingt nach einem zuende gedachten Plan. Am besten für den Betrug auch noch Strafzahlungen, so im zig-Milliarden-Bereich, nicht wahr? Was glauben Sie denn, wer die Kosten trägt? Die Konzerne? [...] mehr

03.08.2016, 10:36 Uhr

Hm, vielleicht liegt das ja daran, dass die Strecke normal über 4,5 Stunden dauert. Da müssten sie ja sonst die Pause regulär einplanen. Daher zwei Fahrer. Die Strecke München-Leipzig dauert [...] mehr

03.08.2016, 10:26 Uhr

Genau das habe ich auch gedacht, nachdem ich in Himmelskron stehen durfte. Man durfte während der Pause nicht einmal im Bus bleiben. Da hat der Bus eh schon 1,5 Stunden Verspätung, und dann auch [...] mehr

28.07.2016, 15:52 Uhr

Das wäre mal eine Idee - ich glaube, ich habe auch noch einen 1-Trillion-Reichsmark-Schein zuhause. Ob die Stadt dann wohl den Rest rausgibt? mehr

28.07.2016, 15:47 Uhr

"Erschließungsvorteil"? Eher Erschließungsnachteil. Bei meinen Eltern waren 100% der Anwohner dagegen, eine kleine Stichstraße mit Bürgersteigen auszustatten. Dafür mussten Bäume [...] mehr

26.07.2016, 12:17 Uhr

Und Ødegaard spielt noch nicht einmal bei Liverpool... schonmal dran gedacht, dass Joe Allen mit dem "EM-Star" gemeint sein könnte, und dass dieser Liverpool verlässt und nach Stoke [...] mehr

22.07.2016, 00:16 Uhr

...ganz zu schweigen davon, dass nicht nur das Auto, sondern auch der dafür benötigte Stellplatz ein Problem ist. In den Innenstadtbereichen gelten fast überall Anwohnerparkzonen. Hat die Familie [...] mehr

14.07.2016, 17:14 Uhr

Ja, ist es - diese Kunst nennt sich "gesunder Menschenverstand" oder auch "Lebenserfahrung". 91 Jahre scheinen dafür nicht ausgereicht zu haben. mehr

16.06.2016, 13:45 Uhr

Nur dass es noch schlechtere Formate gibt, rechtfertigt nicht, ein schlechtes zu senden. Das Problem ist ja auch gar nicht einmal das Format an sich, sondern die Protagonisten. Wie die [...] mehr