Benutzerprofil

bedireel

Registriert seit: 05.09.2015
Beiträge: 262
Seite 1 von 14
18.12.2018, 10:38 Uhr

Wenn man bedenkt dass es mittlerweile schadlos - in geradezu unverschämter weise möglich ist, an ein und demselben Tag über die MSM einmal die Meldung zu verbreiten, dass sich der arbeitende Bürger in [...] mehr

17.12.2018, 18:39 Uhr

Sehr interessanter Artikel, danke ! Dieser unerträglich heuchlerische, infantile linksgrüne Mainstream, wie konnte er in D in praktisch allen Bereichen so viel Macht und Einfluss erlangen? Das [...] mehr

15.12.2018, 09:58 Uhr

Die hinterfotzige Angstmacherei kulturmarxistischer grüner Ideologieverbreitungsvereine ist das Verwerflichste an der immerwährenden Klimasirenen-Heulerei. Umverteilung des Vermögens der [...] mehr

15.12.2018, 09:38 Uhr

Ja, wie sagte schon Prof. Lorenz, der Verhaltensforscher: Für Mäuse, Menschen und Elefanten gelten die gleichen Naturgesetze. Wer sich überproportional vermehrt hat ein Problem mit seinem Lebensraum. [...] mehr

14.12.2018, 17:32 Uhr

Noch meinen die deutschen Konservativen sie sind eine Volkspartei, aber wie in Frankreich, Italien und den Niederlanden eine Volkspartei in Auflösung. „Die CDU hat einen Fehler gemacht“, [...] mehr

12.12.2018, 20:11 Uhr

Die entscheidende Frage für mich als nicht Jurist ist nunmehr, wird das Verfassungsgericht von Brandenburg vom deutsche GG überlagert? Und wird das deutsche GG wiederum vom EuGH überlagert. Was sagt [...] mehr

12.12.2018, 17:36 Uhr

Auch an diesem Beispiel zeigt sich wie die Politik die Justiz formt. Das Bundesverfassungsgericht haben die Deutschen jahrzehntelang als Rückversicherung gegen die Ränke der Politiker empfunden. [...] mehr

12.12.2018, 08:27 Uhr

Fragen auf Fragen. Aber eins steht fest, die erforderliche wahrheitsgemäße umfassende Information der Bevölkerung durch die sog. Qualitätsmedien findet nicht statt. Beispiel Chemnitz: Dort hat eben [...] mehr

10.12.2018, 10:38 Uhr

Noch meinen die deutschen Konservativen sie sind eine Volkspartei, aber wie in Frankreich, Italien und den Niederlanden eine Volkspartei in Auflösung. „Die CDU hat einen Fehler gemacht“, [...] mehr

10.12.2018, 09:10 Uhr

Die meisten haben keine Ahnung weder Privat noch Beruflich. Sonst wüssten Sie, dass gerade die Japaner eine der härtsten jährlichen Inspektionen für Kraftfahrzeuge haben und ältere Fahrzeuge eher nach [...] mehr

09.12.2018, 09:41 Uhr

Das war es dann wohl mit der CDU und die Neuwahl der neuen Vorsitzenden ist völlig umsonst. Die AfD wird es ewig danken. In den Untergang hätten die auch gleich mit Mutti gehen können. Mit dem neuen [...] mehr

02.12.2018, 16:24 Uhr

Konrad Adenauer wäre stolz darauf, dass wenigstens ein nach ihm benanntes Flugzeug dieser selbstherrlichen Kanzlerin einmal die Grenzen aufzeigt. M.f.G. mehr

02.12.2018, 13:07 Uhr

Wer hier sauer sein will, sollte es nicht auf Trump sein - der macht nur, was er für notwendig für sein Land erachtet. Wer sauer sein will, sollte es vielmehr auf die Industriepolitiker in unserer [...] mehr

02.12.2018, 09:50 Uhr

Irgendwann kommt auch wieder eine Krise in Deutschland, sie klopft bereits an der Tür. Ich bin gespannt wie dann das Land reagiert, das schon Probleme hatte eine Regierung zu bilden in einer Boom [...] mehr

01.12.2018, 09:10 Uhr

Ich hatte einige Hoffnungen mit dem Namen Merz verbunden. Diese sind jetzt schon geplatzt wie Seifenblasen. Wer die AFD als “offen nationalsozialistisch” bezeichnet, hat sich aus zwei Gründen selbst [...] mehr

30.11.2018, 17:36 Uhr

“Gegen sie persönlich seien im Vorfeld der Wahl keinerlei Bedenken erhoben worden, sondern dagegen, überhaupt jemanden aus der AfD-Fraktion zu wählen. Die Geschäftsordnung des Bundestages sehe aber [...] mehr

29.11.2018, 17:59 Uhr

Die aktuellen Wahlumfragen zeigen, dass die Merkel-Strategie an ihre Grenzen stößt. Rechnet man aus den Unions-Prognosen (derzeit 26-27%) 6% für die CSU heraus, liegt die Merkel-CDU etwa gleichauf mit [...] mehr

29.11.2018, 17:56 Uhr

Wahrscheinlich ist es weder Böswilligkeit noch Dummheit, sondern schizophrene Böswilligkeit und Dummheit. Merkel und die Befürworter behauptet der Migrationspakt sei im nationalen Interesse. [...] mehr

29.11.2018, 14:56 Uhr

Das Prinzip dieser und der vorangegangenen Regierungen unter Merkel lautet: Die Steuereinnahmen maximieren (bevorzugt diejenigen, die der Bürger bezahen muss), um dann mit Scheckbuchpolitik Probleme [...] mehr

28.11.2018, 22:22 Uhr

Die aktuellen Wahlumfragen zeigen, dass die Merkel-Strategie an ihre Grenzen stößt. Rechnet man aus den Unions-Prognosen (derzeit 26-27%) 6% für die CSU heraus, liegt die Merkel-CDU etwa gleichauf mit [...] mehr

Seite 1 von 14