Benutzerprofil

fxe1200

Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 1018
30.11.2016, 19:00 Uhr

Ehrenamtlich Natürlich muss niemand durch ehrenamtliche Arbeit ".. mir ein gutes Gewissen verschaffen.." Ansonsten stimme ich mit Ihnen überein. mehr

30.11.2016, 17:09 Uhr

Stellen Sie sich einen gemeinnützigen, besonders förderungswürdigen... ...Verein vor, der seine gesamte Buchhaltung für alle Spender und das zuständige Finanzamt online stellt, nur mit ehrenamtlichen Mitarbeitern auskommt und Reise- sowie Verwaltungskosten privat [...] mehr

25.11.2016, 05:44 Uhr

Was will die Bahn eigentlich??? Der S21 ist durch die Volksabstimmung am 27.11.2011 möglich geworden, sofern die Gesamtkosten 4,526 Milliarden Euro nicht überschreiten. Heute ist es offensichtlich, dass die Bahn schon damals von [...] mehr

17.11.2016, 14:48 Uhr

Gerne würde ich die Ermittler mal nach Hat Yai... ..., in den Süden von Thailand einladen. Dort sollen sie mal versuchen legale Kopien von Musik CDs und auch Filmen ausfindig zu machen. Sie werden kein Glück haben. mehr

25.10.2016, 06:38 Uhr

Warum diese Panikmache von SPON? Sattsam bekannt, dass die Mehrheit der Buerger Europas, diesen Vertrag in der bestehenden Form nicht will und das aus gutem Grund. Aber nur die Wallonische Politik vertritt die Ansichten seines [...] mehr

20.10.2016, 21:15 Uhr

@oil-peak-fan Zitat: Selbst CETA-freundliche Experten billigen CETA kaum mehr als 0,5% Wirtschaftswachstum und 100.-200.000 neue Arbeitsplätze bis 2025 zu. Europaweit. Zitatende. Sie haben vergessen, die [...] mehr

20.10.2016, 21:01 Uhr

Warum heisst es bei SPON immer.. Handelsabkommen, Freihandelsabkommen? Es ist es nicht. Es ist ein Vertrag zur Profitmaximierung von Großkonzernen, bei gleichzeitiger Untergrabung europäischen Rechts, europäischer Umwelt- und anderer [...] mehr

20.10.2016, 20:38 Uhr

....wäre die EU auf der Weltbühne bis auf die Knochen blamiert. Andersherum SPON! Dann wären die Lobbyisten und Kanada bis auf die Knochen blamiert, weil sie sehen, dass man Europa nicht an der Nase herumführen kann. Auch wenn es "nur" die Wallonen [...] mehr

18.10.2016, 03:13 Uhr

Es ist schon beängstigend, wie viel Druck die U.S.A auf Ecuador ausüben Der nächste Schritt wäre dann, die Lieferung von Lebensmitteln in die Botschaft zu unterbrechen. Ich traue es der U.S. Regierung zu. Und die UN entpuppt sich wiedereinmal als Papiertiger. Wozu [...] mehr

04.10.2016, 20:17 Uhr

Bernie Sanders, hätten die Enthüllungen von Wikileaks... ...nicht geschadet, aber die "Demokraten" mussten ja mit Hilfe von Wallstreet und dem militärisch industriellem Komplex Herrn Sanders als Potus-Kandidaten ausbooten. Jetzt haben sie die Wahl [...] mehr

04.10.2016, 17:15 Uhr

Vor Assange und seinen Mitstreitern ...habe ich die absolute Hochachtung. Haben sie uns doch die Augen geöffnet und klar gemacht unter welchen pseudodemokratischen Sytsemen leben. Jetzt müssen wir alle noch einen Schritt weiter, bevor [...] mehr

30.09.2016, 20:44 Uhr

@ georgia.k und alle anderen natuerlich auch... Spenden Sie nur, wenn Sie sie komplette Buchhaltung online nachvollziehen können. Schauen Sie bei den "etablierten" Vereinen, DRK, Kinderschutzbund, o. ähnlich. Sehen Sie das Missverhältnis [...] mehr

29.09.2016, 16:05 Uhr

Tut mir leid, wenn ich etwas anders diskutiere,... ....aber die in Brüssel sind zu blöd, eine gesamteuropäische Lösung vorzustellen und durchzusetzen, meinetwegen orientiert an den durchschnittlichen Instandhaltungskosten pro Straßenkilometer pro Land [...] mehr

21.09.2016, 11:20 Uhr

Die Amis sind fuer die Destabilisierung.. ...des nahen Ostens verantwortlich (Read more: http://dailycaller.com/2015/09/06/cheney-middle-east-problems-are-a-direct-consequence-of-obamas-policies/#ixzz4KsdnLWHD ). Insofern hätte man die [...] mehr

10.09.2016, 12:04 Uhr

Das ist doch wohl nicht wahr. Halb Deutschland weiß um diesen Vertrag, der die Abschaffung bzw. Absenkung von Lohn-, Sozial- und Umweltstandards zur Folge. Dieser Vertrag , der die politische und ökonomische Macht des [...] mehr

09.09.2016, 19:52 Uhr

Welch Ungemach Unter 300 Millionen Amerikanern gibt es nur Trump oder Hillary als Praesidentschaftskandidaten, nachdem Sanders "abgeschossen" wurde. Und wir haben Merkel,Ein Trauerspiel. mehr

09.09.2016, 10:33 Uhr

@JakoHiedenmann Ahnungslos "....Dem US-Kreditkartenanbieter wird Gerichtsunterlagen zufolge vorgeworfen, mit überhöhten Gebühren und versteckten Kosten für den Einsatz von Bank- oder Kreditkarten Verbrauchern jahrelang [...] mehr

09.09.2016, 09:42 Uhr

Man kann es sich auf der anderen Seite vorher ueberlegen,... ...welche Mastercard man möchte. Es gibt schließlich auch die gebührenfreie Variante mit 14 Tagen Zahlungsziel. Billiger geht es nicht und die Währungsumrechnungen sind alle im Rahmen, ca. 1,5%, keine [...] mehr

05.09.2016, 02:49 Uhr

Unterschlagung? Auffahrunfall verursacht? Die Dame hatte keine Möglichkeit, dass Geld abzuliefern und Finderlohn zu erhalten. Im Übrigen sollte jeder einen Sicherheitsabstand einhalten, der es ermöglicht einen Auffahrunfall zu vermeiden. Vom [...] mehr

02.09.2016, 20:37 Uhr

Kann man nicht einfach.... ...Braunkohleabbau, Kohleabbau und Fracking mit 50 Prozent besteuern und dieses Geld den defizitären Kleinbauern zukommen lassen? Ich frage mich immer, wie blöd muss man sein, um einen Job in der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0