Benutzerprofil

TvanH

Registriert seit: 09.09.2007
Beiträge: 953
13.04.2015, 10:21 Uhr

* Die AFD vertritt den radikalen Neoliberalismus. Und mit dieser Soße können sich sehr viele Menschen nicht identifizieren. Sind äußerst arbeitnehmerfeindlich gesinnt und die Sozialpolitik ist das [...] mehr

26.12.2014, 13:18 Uhr

Es liegt daran das zu viele Schmarotzer mit versorgt werden müssen. Dieser ganze Rattenschwanz an Manager, Ähnliche und Sonstige, die sich an der produktiven Arbeit und den Produkten bereichern. [...] mehr

24.12.2014, 17:36 Uhr

Ich würde eher sagen die jammernden Unternehmer sollten ihre Zigarren nicht immer mit einen 100 Euro-Schein anzünden. Der Mindestlohn wird bestimmt auch noch für das Abschmelzen der Polkappen und [...] mehr

21.12.2014, 18:49 Uhr

Aufpassen bitte Die AFD-Wähler sollten sich mal infomieren und genau schauen was für eine Partei das ist. Die Sozialpolitik dort ist einfach nur heftig. Arbeitslose sollen erstmal ihre Organe verkaufen und die [...] mehr

05.11.2014, 10:09 Uhr

' Jetzt müssten noch ein paar weitere Dienstleistungs- und Handwerksbranchen die Arbeit nieder legen. Dann würden auch mehr Leute die Arbeiten zu wertschätzen wissen und dankbarer sein. Denn nach [...] mehr

21.10.2014, 10:23 Uhr

Es wird nächstes Jahr mindestens 1 Million Fahnder und Fahnderinnen geben Nicht nur die vielen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, sondern vor allem auch die Firmen werden auf den Mindestlohn achten das dieser (von der Konkurrenz) gezahlt wird und bei Verstoß anzeigen. Es [...] mehr

08.10.2014, 17:24 Uhr

Wann ist Schluß mit lustig Was noch nicht wirklich eindeutig klar gestellt wurde, ab wann bricht das (Euro-)Finanzsystem zusammen. Welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein. Mal von einem fremd- oder außergewöhnliche [...] mehr

30.09.2014, 11:28 Uhr

# Was noch ein bisschen das Problem und im Diffusen ist, die Finanzierung ist nicht wirklich klar und allgeimein gut verständlich geklärt und es wirkt experimentell. Und die gesellschaftlichen [...] mehr

28.09.2014, 17:20 Uhr

# Wie kommt es das diese BGE-Ablehner so auffallend aggressiv, griesgrämig und missgünstig daher kommen; und schon fast bedrohlich und gefährlich wirken. Woher kommt diese Frustration? Wer bestimmt eine [...] mehr

25.09.2014, 12:11 Uhr

Stimmt, wird sich nichts nennenswertes ändern. Taxifahrer werden ab nächstes Jahr etwa 7 € die Stunde verdienen. Jetzt liegen sie bei ca. 6 € die Std.. Das LAG Berlin Brandenburg hat entschieden [...] mehr

14.09.2014, 19:56 Uhr

* Wenn die AFD tatsächlich mal politische Entscheidungen treffen könnte, was glücklicherweise nicht der Fall sein wird, weil wir auf Bundesebene bis zum Sanktnimmerleinstag die GroKo haben werden. -Dann [...] mehr

18.08.2014, 18:28 Uhr

Was müssen erst die Menschen aushalten die den ganzen Tach, über Jahre und Jahrzehnte hinwech an der Abrichte Kanteln aushobeln oder an der Kreissäge Bohlen besäumen. Auf den Knien Fliesen und [...] mehr

19.07.2014, 14:27 Uhr

* Mit dem Mindestlohn werden die kranken und unrentablen Firmen vom Markt verdrängt, und das kommt den seriösen und erfolgreichen, mit stimmigen und zeitgemäßen Konzept zu gute. Die Auftragslage wird [...] mehr

17.07.2014, 17:07 Uhr

* Zu betrügen geht nicht wirklich, oder ist ein großes Wagnis. Denn es besteht Aufzeichnungspflicht, -erstellen und Bereithalten von Dokumenten. Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit [...] mehr

08.06.2014, 16:13 Uhr

* Ist das wirklich so (?!) Der Stücklohn dient dann nur als Arbeitspensumrichtlinie, als Vorgabe was oder wieviel in der Stunde ungefähr geleistet werden sollte. Könnte man das so stehen lassen oder [...] mehr

08.06.2014, 13:40 Uhr

* Es wird keinen flächendeckenden Mindestlohn geben. Der wird flächendeckend sittenwidrig umgangen und die Arbeiter werden weiter ausgeplündert und geschändet. Der Lohn wird einfach nach Stück, [...] mehr

08.05.2014, 17:55 Uhr

"Zorn ist immer dann produktiv wenn es ein eindeutig identifizierbaren Schuldigen gibt der auf keiner anderen Weise aus seiner Funktion verdrängt werden kann." Es gibt also keinen klar [...] mehr

31.03.2014, 16:42 Uhr

Wieso. Das wollen doch die Geschäftsleute und Spekulanten sowie die ganzen sittenwidrigen Firmen die sich auf Kosten der Gesellschaft bereichern und davon jetzt meist betroffen sind. Die wollen [...] mehr

19.03.2014, 13:34 Uhr

Die Sache vom verstehen der einfachen Tätigkeiten Was sind das bloß für Leute, die anderen jegliche Qualifikation absprechen, diese Tätigkeiten aber selber überhaupt nicht in der Lage wären auszuüben, nur im Wege rumstehen würden. Überhaupt [...] mehr

04.03.2014, 19:04 Uhr

Mobilmachung in Stralsund Auch wenn ich noch immer nicht wirklich weiß wer die Guten und wer die Bösen sind und mir das Thema schon langsam über ist, könnte da was dran sein, irgendwie oder vielleicht. [...] mehr

Kartenbeiträge: 0