Benutzerprofil

Nordstadtbewohner

Registriert seit: 22.09.2015
Beiträge: 958
Seite 1 von 48
22.02.2019, 16:40 Uhr

Einspruch, Herr Fricke! "Wie schön, dass es nicht mehr so viel staatliche Rente gibt" Die Absenkung der staatlichen Rente mag für Sie und andere Angehörige ihrer Altersgruppe negativ sein, für die jüngeren [...] mehr

22.02.2019, 14:23 Uhr

Sinnfreie Forderungen "Außerdem sind die Gehälter im Osten Deutschlands und in Bayern im Vergleich besonders gering. Dabei steht Bayern finanziell gut da!" Ich habe selbst studiert und muss Andreas Keller in [...] mehr

22.02.2019, 10:16 Uhr

Unsere Kinder vs. meine Kinder Meine Kinder dürfen gerne für das Klima streiken - am Freitag nach der Schule. Denn im Gegensatz zu den im Artikel zitierten Personen sind Noten nach wie vor wichtig, zum Beispiel wenn es um einen NC [...] mehr

21.02.2019, 11:50 Uhr

Vollste Zustimmung für den Autor "Je länger Sie bei einem Unternehmen beschäftigt sind, desto mehr sind Sie von diesem abhängig - und verlieren Ihre Attraktivität für andere Arbeitgeber." Wer auf beruflicher Ebene voran [...] mehr

21.02.2019, 08:40 Uhr

Der absolut richtige Weg Ich finde es gut, dass mit Bram Schot wieder mehr Dynamik in das Unternehmen einzieht und betriebswirtschaftlicher gedacht wird. Auch die Verjüngung des Führungspersonals ist zu begrüßen. Gerade die [...] mehr

20.02.2019, 11:52 Uhr

Richtige Herangehensweise - Falsche Finanzierung Die Entscheidung, Schwachstellen bei der Bahn zu beheben, ist sicherlich richtig, aber sie wird falsch finanziert. Es ist nicht die Aufgabe des Steuerzahlers, die Bahn zu finanzieren und zu [...] mehr

20.02.2019, 09:15 Uhr

Grassierende Umsonstmentalität Ich kann an den im Artikel gezeigten Durchschnittsmieten nichts Schlimmes erkennen. Wer in wirtschaftlich prosperierenden Städten wohnen will, der muss auch dafür entsprechend zahlen. Und 10 - 11 Euro [...] mehr

18.02.2019, 09:08 Uhr

Ich habe auch BWL studiert und abgeschlossen Ich denke, Sie verkennen die Intension der Fusion. Diese bedeutet keine Freisetzung von Beschäftigten im Zustellbereich, sondern vor allem die Zusammenlegung von Stellen in der Verwaltung, um den [...] mehr

18.02.2019, 08:38 Uhr

Die Paketzustellbranche boomt ""Diese Ungleichheit wird zu Unmut unter den Beschäftigten führen", sagte Christina Dahlhaus, Bundesvorsitzende der Fachgewerkschaft DPVKOM" Wenn die von Unmut getriebenen [...] mehr

16.02.2019, 12:31 Uhr

Wo ist die Vernunft geblieben? "Die Pläne der Sozialdemokraten laufen darauf hinaus, das Arbeitslosengeld I künftig in der Regel drei Jahre lang auszuzahlen." Ich frage mich bei solchen Plänen ernsthaft, wo die [...] mehr

16.02.2019, 10:20 Uhr

Nichts für mich Solche Fastenaktionen wie die Wegnahme von Kinderspielzeug halte ich für mich und meine Familie für falsch. Meine Kinder sollen selbst entscheiden, wie, wann und mit was sie spielen wollen. mehr

15.02.2019, 21:18 Uhr

Herr Fricke stimmt nur in den allgemeinen Neidtenor ein "und etwa Einkommen und Vermögen viel zu stark auseinanderdriften" Ich habe kein Problem damit, dass andere Menschen wohlhabender als ich sind und Einkommen und Vermögen unterschiedlich [...] mehr

15.02.2019, 19:08 Uhr

Generelle Begrenzung auf 12 Monate Das Arbeitslosengeld sollte generell für alle auf 12 Monate begrenzt werden. Wer wirklich sucht, findet in Zeiten des Fachkräftemangels einen Arbeitsplatz. Die älteren Arbeitslosen durch längere [...] mehr

15.02.2019, 15:00 Uhr

Unnötiger Populismus ""Der kleine Bäcker soll wissen, dass auch der große internationale Konkurrent mit seiner Filiale an der Ecke Steuern zahlt", sagte Barley" Die großen internationalen [...] mehr

15.02.2019, 10:33 Uhr

Grenzwertige Plakate Ich finde die Plakate, die dort gezeigt werden grenzwertig und niveaulos. Amazon ist ein guter und seriöser Arbeitgeber, von dem viele Beschäftigte und Kunden profitieren. Die New Yorker Zentrale [...] mehr

15.02.2019, 08:42 Uhr

Warum denn nicht Ich finde auch, dass in diesen wirtschaftlich guten Zeiten ersatzlos abgeschafft werden sollte. Wer heute in Zeiten des Fachkräftemangels keine Arbeit findet, ist einfach zu unengagiert. Monat für [...] mehr

14.02.2019, 12:00 Uhr

Was ist eigentlich existenzsichernd? "Insgesamt seien die gesetzlichen Mindestlöhne in jenen 22 EU-Staaten, die über dieses Instrumentarium verfügten, im Schnitt zuletzt "kräftig angehoben worden" Dass die Mindestlöhne [...] mehr

14.02.2019, 09:16 Uhr

Vollste Zustimmung "Whittaker will Arbeitslosen teilweise mehr abverlangen" Ich kann den Vorschlag, Arbeitslosen teilweise mehr abzuverlangen, nur zustimmen. Die Wirtschaft brummt, die Unternehmen haben zig [...] mehr

13.02.2019, 20:53 Uhr

Zu welchem Preis Der Artikel zeigt eigentlich, woran der deutsche Film krankt: Die Produktionskosten sind zum Teil ("Ich war zuhause", aber ist komplett) mit Steuergeldern finanziert. Da kann sich natürlich [...] mehr

13.02.2019, 18:09 Uhr

An sich doch nichts Schlimmes Also mich stört es nicht, dass die heutige Professoren-Generation Hans usw. heißt. Das weist halt auf eine bestimmte Alters- und Bildungsgruppe hin. Wobei ich allerdings sagen muss, dass die [...] mehr

Seite 1 von 48