Benutzerprofil

Der_Franke

Registriert seit: 17.09.2007
Beiträge: 1528
19.02.2017, 11:22 Uhr

Besser befristet als gar keiner So sieht nämlich die Arbeitsmarktrealität bei der Generation Ü50 aus. Berwerbungen kann man sich in diesm Alter eigentlich sparen. Hier liegen die wahren Probleme in Schland. Stattdessen wird [...] mehr

05.02.2017, 10:36 Uhr

Für die Älteren ist aber der Arbeitsmarkt eine Katastrophe Zwar ist die Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland relativ gering: "Im europäischen Vergleich bestehen für junge Menschen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt sehr gute Bedingungen", heißt es in [...] mehr

04.02.2017, 10:50 Uhr

Die Botschaft hör ich wohl, allein fehlt mir der Glaube Mit welchen Partner will er denn das umsetzen? So was ginge nur bei R2G. Aber das lehnt die SPD insbesondere wegen den realitätsfernen außenpolistchen Ansichten der Linken ab. Und mit einer CSU/CDU? [...] mehr

04.02.2017, 10:44 Uhr

Bedienung von Klischees Und dieser Handwerksmeister hinterzieht dabei 50 Prozent seiner Einnahmen bei der Steuererklärung und wird somit superreich. Damit hätten wir dann Ihr Klischee von dem überarbeiteten [...] mehr

03.02.2017, 07:51 Uhr

Der Völler hat echt einen an der Waffel Wahrscheinlich beklagt er sich nach dem HSV Spiel, das der der HSV mit 1:0 gewonnen hat, daß der Spieler XYZ vom HSV ein Tor erzielt hat und der HSV Torwart keines zugelassen hat. Der Spieler erhält [...] mehr

27.01.2017, 08:45 Uhr

Endlich mal ein guter und sachlicher Bericht Wir brauchen endlich vernünftige und gerechte Lösungen für diejenigen, die nach jahrzehntelanger Arbeit arbeitslos geworden sind. Ich stelle mir da eine negative Einkommenssteuer vor. Hartz IV plus [...] mehr

23.01.2017, 13:47 Uhr

Und die CSU wird dafür die Ursache präsentieren: "Das liegt an der unserer demographischen Situation". Viele Rentner=kältere Winter. mehr

23.01.2017, 13:11 Uhr

Heute morgen auf dem Thermometer -14 Grad. Ich stelle fest, der Golfstrom ist bereits versiegt. mehr

14.01.2017, 11:07 Uhr

Exakt, so ist es SPD / Grünen / Linke sind besonders stark im Geld ausgeben, das Ihnen gar nicht gehört. Steuern im Rahmen von Hartz IV sind letzendlich gestohlenes Geld, um es an Andere in ideolologischer Weise [...] mehr

08.01.2017, 10:08 Uhr

70000 Euro pro kinderloser Frau... .. schlägt der clube of rome vor. Das halte ich für besser. Oder warum sollen wir einer Frau ohne Schul- und Berufsabschluß (Hartz IV) 100.000 Euro ergänzend zur Sozialfilfe bezahlen. mehr

08.01.2017, 09:58 Uhr

Unschlüssig Wenn bei einer über Jahrzehnte durchschnittlichen Reproduktionsrate von 1,4 - 1,5 trotzdem qualifizierte Bwerber über 50 keinen Arbeitsplatz mehr erhalten, weil genügend jüngere Bewerber zur [...] mehr

08.01.2017, 09:05 Uhr

Ein unfassbarer Unsinn In Anbetracht der Digitalisierung und Robotisierung der Gesellschaft mit extrem zu erwartenden Arbeitsplatzabbau für Menschen ist dieser Artikel von Anfang bis Ende ein unfassbarer Unsinn. Die [...] mehr

23.12.2016, 14:23 Uhr

Der Brüller des Tages Tatsächlich arbeiten Millionen von Arbeitnehmern in Jobs, die weit unter ihrer Qualifikation liegen. Das liegt daran, daß wir auf jeder Qualifikationseben zu viel Erwerbsfähige haben und so [...] mehr

23.12.2016, 11:17 Uhr

Die komplette Rente für Ostdeutsche... ... hätte sofort nach der Wiedervereinigung aus Steuermittel finanziert werden müssen. Alternative wäre gewesen, Ostdeutsche in Ostmark die Rente zu bezahlen, da sie nur Ostmark eingezahlt haben. Seit [...] mehr

27.11.2016, 17:25 Uhr

Absurd hohe Familienleistungen Das weltweit mit höchste Kindergeld, Mütterrente, Baukindergeld usw. Die Familienleistungen in Deutschland haben eine absurd hohe Norm angenommen. Das ist denen gegenüber, die alles fianzieren müssen, [...] mehr

25.11.2016, 17:05 Uhr

Steuermärchen, die Zweite Sie zahlen zunächst die gleiche Steuer, erhalten aber postwendend das hohe Kindergeld. Beispiel: 500 EKSt zahlt der Single, bei 2 Kindern zahlen die Eltern aber nur 120 Euro (500 - 380). Ergo: der [...] mehr

23.11.2016, 19:15 Uhr

Sie leben auf einem anderen Planeten Denn Sie vergessen ganz gerne, das kinderlose Frauen 380 Euro pro Monat mehr an Steuern zahlen als Frauen mit 2 Kindern. Wenn ich jetzt noch den kostenfreien Schulbesuch und die GKV dazurechne, [...] mehr

13.11.2016, 09:18 Uhr

Unsinn Machen sie sich mal schlau über das Modell. Bei 2 Personen ist der Faktor 2. Also genau so wie in Deutschland. Bei einem Kind ist er 2,5. bei 2 Kindern 3. Aber dem 4. Kind kommt 1 (also Faktor 4) [...] mehr

08.11.2016, 16:56 Uhr

Renteneintrittsalter auf 110 Jahre setzen Und dann könnte man den Beitrag auf 0,0 Prozent seten und alles wäre prima. Und schaffen wir auch noch die Steuer ab, denn ich verstehe überhaupt nicht, warum ich Beamte (vor allem die in Pension), [...] mehr

28.10.2016, 13:19 Uhr

Rente versus Sozialhilfe Ich frage mich schon lange, warum man eine immer längere Erwerbsbiographie vorweisen muß, umn als Rente zumindest den Sozialhilfesatz zu erreichen. Da wünsche ich mir eine Umstellung. So wie es in den [...] mehr