Benutzerprofil

tlogor

Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 967
17.08.2015, 17:23 Uhr

Die niedrigen Zinsen werden von Herr Draghi garantiert. Dieser vertritt eine politische Haltung, die die Geldpolitik instrumentalisiert, um die Einheit der europäischen Währung zu erhalten. Es [...] mehr

16.08.2015, 16:05 Uhr

Gleichzeitig schwimmen Millionen Tonnen Plastik in den Weltmeeren. "Diese beiden Probleme wollten wir angehen." Und was geschieht mit dem Abrieb von den Strassen. Eine neue Art der [...] mehr

15.08.2015, 20:44 Uhr

Islamproblem In den meisten Staaten dieser Regionen, sind die Menschen im Islam verhaftet und wählen die zu Ihrer Religion gehörigen Parteien ( Ist in Deutschland auch nicht viel anders 40% CDU). Dann ist aber [...] mehr

15.08.2015, 18:05 Uhr

Wohlstand Der Wohlstand in Deutschland kommt von denen die gut ausgebildet und mit Engagement ihren Job machen, Steuern zahlen. Wenn jetzt Zuwanderer überwiegend ohne Ausbildung kommen dann verbessert dies [...] mehr

15.08.2015, 17:15 Uhr

Italiener kaum Betroffen, aber grosse Aufregung Im Unterschied zu vielen Deutschen scheinen die Italiener die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. Es gibt sicherlich sehr viele Länder, in die sich Flüchtlinge flüchten könnten. Aber fast alle [...] mehr

14.08.2015, 12:20 Uhr

Recherche Das wäre doch jetzt einmal ein interessantes Recherche Thema für den Spiegel. Das finanzielle Geflecht um die Flüchtlingsunterkunft. Oder fragt Spiegel Online da eher nicht so genau nach, weil es [...] mehr

13.08.2015, 14:12 Uhr

Wenn das Wörtchen, wenn nicht wär... Deshalb sind die Griechen ja auch gar nicht so arm, wie in den Medien dargestellt. Da werden immer nur die angeblich armen dargestellt. Wenn man dann die [...] mehr

12.08.2015, 17:14 Uhr

Da haben sie Glück. In meinem Wahlkreis gibt es keinen einzigen. Daher habe ich auch keine Möglichkeit meine Erststimme sinnvoll zu vergeben. mehr

20.07.2015, 19:52 Uhr

Streit Woher will der Spiegel eigentlich wissen, dass es einen Streit zwischen Schäuble und Merkel gibt. Plötzlich gute Beziehungen zur NSA? mehr

20.07.2015, 16:03 Uhr

Münchau verbessert sich Eigentlich lese ich ja Münchau nur, damit ich mich so richtig schön aufregen kann. Ja und klar, Münchau werde ich wohl nie zustimmen. Aber immerhin mal ein Artikel, der eine gewisse logische [...] mehr

14.10.2014, 22:41 Uhr

hysterie? Kürzlich war spon noch der Meinung in den USA herrsche Hysterie... mehr

07.10.2014, 22:23 Uhr

Was bedeutet überhaupt Diskriminierung? Wenn 90% einer Bevölkerungsgruppe kriminell wären, wäre es dann Diskriminierung, wenn die Gesamtbevölkerung den Gedanken hätte, diese Gruppe sei überwiegend kriminell? Also meiner Meinung nach, müsste [...] mehr

02.10.2014, 18:31 Uhr

Fragwürdige Argumentation Ich halte die Argumentation für fragwürdig. Denn indirekt hat der Täter das Foto selbst ausgelöst, mit dem gestohlenen Handy, dann muss er auch mit der Veröffentlichung leben. Man könnte ja auch eine [...] mehr

02.10.2014, 07:37 Uhr

Krankenversicherung Als Neuankömmling hatte der Kranke womöglich keine Krankenversicherung und man wollte ihn wie vielleicht in sochen Faellen ueblich erstmal loswerden. mehr

29.09.2014, 14:34 Uhr

Frechheit? Wenn einer von Zehn den Kredit nicht zurückzahlen kann, etwa weil er keinen oder keinen zu seinem Studium adäquaten Job erhält, dann macht die Bank wahrscheinlich schon Verlust. Studienkredite [...] mehr

28.09.2014, 16:48 Uhr

Politisch Korrekt? Geschlecht ist irrelevant? Also die biologischen Fakten sind wie sie sind oder nicht? mehr

27.09.2014, 19:03 Uhr

Keine Revolution Die Umwandlung von Energie in Materie, findet natürlicherweise in geringem Umfang ständig statt. Allerdings nicht in der Weise, wie es die Überschrift des Artikels nahe legt. siehe hier: [...] mehr

25.09.2014, 12:40 Uhr

Problem wird langsam erkannt! Wichtig wäre generell eine strengere Trennung von Religion und Staat, gemeinsamer Religionsunterricht, staatlich und nicht kirchlich kontrolliert, gezielte Konfrontationstests etwa mit Mohamed [...] mehr

16.09.2014, 17:49 Uhr

Aha Das ist schön, dass sie nachsprechen, was unsere Regierung gebehtsmühlenartig wiederholt. Vor Einführung des Euros, war Deutschland ein armes Land? mehr

16.09.2014, 17:19 Uhr

Doch! Frau Merkel tritt ganz für die Transferunion ein, sie nennt es nur anders. Sie ist die beliebteste Politikerin und hat die Bevölkerung hinter sich. Die deutschen lieben die Transferunion, bis auf [...] mehr

Kartenbeiträge: 0