Benutzerprofil

gruenerfg

Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 1520
10.08.2016, 13:08 Uhr

Zuviel Beratung Man bekommt den Eindruck, die Grünen arbeiten inzwischen nach einer Wirtschaftsberatungsfirma, es gilt nur der kurze Erfolg, Werte werden dafür zurückgestellt. Kretschmann war vielleicht mal ein [...] mehr

17.07.2016, 15:22 Uhr

Nur zum Teil Der gute Here Lauinger hat mit dieser Aussage zwar zu 100% recht, da kann kein Denkender anderer Meinung sein, aber die Grünen sind mir doch zu kriegstreiberisch, muß auch wieder nicht sein. mehr

17.07.2016, 12:07 Uhr

Nein, logisch Freilich kann ein Gericht, wenn es angerufen wird, immer noch feststellen, ob die Entfernung rechtens war. Bei der Anzahl, um die es geht, muß ein Unternehmen oder eine Stiftung vorerst mal prüfen [...] mehr

09.07.2016, 12:52 Uhr

Unverständnis Hier wird der Eindruck erweckt, es geht um Vorteile für die Leute, gegen unsinnige Lebensmittelverschwendung. Es geht doch lediglich darum, daß die Hersteller und Verkäufer die Artikel länger in die [...] mehr

08.07.2016, 15:08 Uhr

Einer Meinung Damit haben Sie ja alles Wichtige gesagt. Die Siege gegen die Färöer Inseln, wo sein Freund Klose seine Rekorde baute, nehme ich mal nicht so wichtig. mehr

08.07.2016, 14:27 Uhr

Lehre Jedenfalls hat sich gezeigt, daß Deutschlands Nationalpieler (und die sind durchgehend Superspieler) auf die Dauer nicht Löws ständige Fehler korrigieren können - das funktionierte bei der WM, danach [...] mehr

08.07.2016, 12:16 Uhr

Völlig klar Wieso tun jetzt alle so überrascht. Nach dem peinlichen Spiel gegen Italien hat sich wohl europaweit keine Mannschaft mehr gefunden, die sich vor dieser deutschen Elf fürchtet. mehr

08.07.2016, 12:15 Uhr

Rache Das war die Rache für das Endspiel gegen Argentinien. mehr

07.07.2016, 09:04 Uhr

Eben Schön gesagt, man steht ja nicht alleine auf dem Platz. Und der Schwächere muß sich dem Stärkeren halt anpassen. Deshalb konnte Deutschland ja in 120 Minuten auch nicht gewinnen - was darin [...] mehr

06.07.2016, 16:58 Uhr

Unter anderem In Spanien z.B. sieht man viele dieser Autos - aber der deutsche Stammtisch halt. mehr

05.07.2016, 13:45 Uhr

Phantasie? Ich habe diverse Fernsehsendungen gesehen, wo ehemalige deutsche Nationspieler klar und unwidersprochen einheitlich sagten, daß hier eine Rote Karte die richtige Strafe gewesen wäre. Ich gehe mal [...] mehr

04.07.2016, 13:13 Uhr

Super Dann haben wir ja wieder einen Elfmeter gut! mehr

29.06.2016, 14:15 Uhr

Nichts für Ungut Es ist doch wohl egal, ob das deutsche Parlament abstimmen/mitbestimmen darf oder nicht. Was hätte das mit Demokratie zu tun, Gabriel und Co. über CETA oder TTIP abstimmen zu lassen? Wenn Demokratie, [...] mehr

27.06.2016, 14:55 Uhr

Denke ich auch Es ist dieselbe Dreistigkeit/Dummheit, mit der Merkel unterstellt wird, für die AfD verantwortlich zu sein. mehr

27.06.2016, 14:20 Uhr

Auf jeden Fall... .. muß Brüssel mehr Macht kommen, wir brauchen endlich ein politisches Europa, mit dem man sich dann auch identifizieren kann, das auch Bürger vertritt und nicht nur Firmen und Banken. Hätte das [...] mehr

19.06.2016, 19:52 Uhr

Andere Sicht Ich kann mich noch erinnern, daß Löw fast die WM verspielt hat, weil er an den fast 40-jährigen Klose festhielt, der nutzlos rumstand, bis endlich Götze kam und das so wichtige Tor machte. mehr

19.06.2016, 12:25 Uhr

Eben Genau darum ging es doch bei meinem Kommentar: Nimmt man die Spiele von Klose, als er noch fit und wertvoll war und lässt dann mal die Tore gegen Färöer Inseln ect. weg, was bleibt dann schon? Um [...] mehr

18.06.2016, 16:37 Uhr

Auf keinen Fall Klose und Podolski wurden immer nur mitgenommen, weil sie in erstklassiger Form waren und zu den weltbesten auf ihrer Position gehörten. Doch nicht wegen Rekorde aufstellen oder solchen Banalitäten. mehr

12.06.2016, 18:44 Uhr

Optimismus Ich finde auch, daß etwas Optimismus angebracht wäre. Die tollen Jungs haben trotz Löw den WM-Titel gepackt, wieso sollten sie sich diesmal bremsen lassen? mehr

12.06.2016, 13:07 Uhr

Limit Gabriel will nicht begreifen, daß es bei dieser Wahl um die Zukunft der SPD geht, um unter oder über 20 %. Jetzt hat er von Gauck diese letzte Chance erhalten und sollte sie nutzen, wenn ihm auch ein [...] mehr

Kartenbeiträge: 0