Benutzerprofil

gruenerfg

Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 1613
Seite 1 von 81
13.10.2017, 13:54 Uhr

Wunsch und Wirklichkeit Die Wähler sind seit Jahren für Rot-Rot-Grün, wenn sich die Parteien dann mal langsam nach Wählerwunsch verhalten und nicht nach irgendwelchen finanzierten Instituten... mehr

13.10.2017, 11:17 Uhr

Auch schon gehört Da habe ich auch schon von gehört, daß es auf diesem Planeten Staaten geben soll, die nicht US-amerikanische Meinungen oder gar Israelische Meinungen teilen sollen. mehr

13.10.2017, 11:02 Uhr

Einfache Erklärung Weltkulturorganisation. Nicht Welthandelorganisation. Nicht Weltkriegorganisation. Nicht Weltkommerzorganisation. mehr

09.10.2017, 13:59 Uhr

Ein kleiner Fehler, Herr Augstein, ist Ihnen schon unterlaufen: Die Grünen suchen den Weg nach Rechts nicht mehr, die haben ihn längst eingeschlagen. mehr

29.09.2017, 09:54 Uhr

Klare Sicht Wenn eines klar ist, dann doch das: er hat von Anfang an auf seine Entlassung hingearbeitet. Wenn man die finanziellen Abmachungen liest, ist das für so einen alten Mann leicht verdientes Geld, das er [...] mehr

26.09.2017, 13:09 Uhr

Wissen Ich weiß, wieviel Prozent die AfD hat, wenn ich das dann mathematisch umlege auf Die Linke/Die Grünen/FDP und deren Präsentation in den Medien. Soviel zu Ihrem Eindruck. mehr

26.09.2017, 13:05 Uhr

Logik Eine Partei, die knapp über 10% Prozent kriegt, hat mit "Deutschland (100%)" und dem Deutschen Volk ganu 10% zu tun, kann also für denkende Menschen (ca.90 %) nicht agieren. mehr

26.09.2017, 11:31 Uhr

Wieso Fragen? Am ersten Tag nach der Wahle lädt Plasberg Leute wie Patzelt ein, um der Rechten und Pegida zu Wort zu verhelfen. mehr

26.09.2017, 11:30 Uhr

Wiederholungstäter Plasberg zeigt sein Gesicht, selbst nach der Wahl werden Pegida- und AfD-Befürworter und -Bejubler wie Patzelt weiterhin eingeladen, um der Rechten genug Aufmerksamkeit zu geben. mehr

21.09.2017, 18:47 Uhr

ganz vergessen.. Wie hießen doch gleich die Regierungmitglieder oder die Bundesverwaltung, die die AfD verklagt haben? mehr

05.09.2017, 13:56 Uhr

Kleiner Fehler Dieser Titel ist doch schon länger an Thomas de Maizière vergeben. mehr

25.08.2017, 13:46 Uhr

Mißverständnis Sorry, hier geht es um die Türkei. Das ist ein Land, das von einer demokratisch gewählten Regierung regiert wird. Der oberste Regent hat ein paar Rechte mehr als in anderen Demokratien, die hat er [...] mehr

13.08.2017, 12:48 Uhr

Cooler Artikel Hauptsache, Benjamin Bidder kann wieder ruhig schlafen. mehr

24.07.2017, 14:09 Uhr

Aber echt Ich sah neulich im TV jemanden, der sich mit Gestensprache mitgeteilt hat. Ich habe die Gesten nicht verstanden, zahle aber Gebühren....... mehr

24.07.2017, 12:31 Uhr

gutes Stichwort Das ist das Stichwort, das die Sache auf den Punkt bringt: Kompetenz. Stattdessen werden ständig Gaudiburschen eingeladen in der Hoffnung, die Quote könnte steigen, ein paar Halbrechte dazu, [...] mehr

20.07.2017, 17:24 Uhr

Traurig, solche Kommentare. Natürlich reise ich jetzt erst recht, denn jeder, der sich so wie dieser Schreiber verhält, treibt die noch anderen Türken mit Gewalt in Erdogans Arme. mehr

20.07.2017, 10:52 Uhr

Gleichheit BMW stammt ja aus Bayern, red' mer net drüber! mehr

18.07.2017, 11:02 Uhr

Lustige Frage Die EU wird in den Brexit-Verhandlungen schon nachgeben. Warum glauben die das? Die EU hat während der ganzen Mitgliedschaft von GB nachgegeben und Sonderrechte genehmigt. Wie kann man dann auf [...] mehr

13.07.2017, 11:48 Uhr

Schön, ... daß die Frau Maischberger Zuschauer wie Sie hat. Wahrscheinlich bleiben ihr auch keine anderen mehr nach dem peinlichen Verhalten. mehr

29.06.2017, 19:58 Uhr

Genial Diese Frau ist doch genial. Erst mochte ich den kleinen Kohle ja echt nicht, politisch mag ich sie immer noch nicht, aber sie ist doch der erste Kanzler, der persönliche Gefühle zwar zeigt, aber nicht [...] mehr

Seite 1 von 81