Benutzerprofil

J_A_P

Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 129
Seite 1 von 7
20.09.2018, 07:06 Uhr

eben ein Frage des Fingerspitzengefühl. Wie hätte wohl die Bevölkerung reagiert wenn es Neuwahlen gegeben hätte? Und zwar weil Horst seinen Buddy wegloben wollteund die SPD dagegen war? Hätte Merkel das dann zugelassen? Also mit Andrea [...] mehr

14.09.2018, 10:30 Uhr

ein Argument das ich irgendwo nachvollziehen kann. Aber ist eine Volksbefragung nicht die demokratischste aller Demokratie Formen? Da stimmt die Mehrheit ab. Ob der Brexit wirklich so schlimm kommt, das werden wir [...] mehr

14.09.2018, 08:11 Uhr

Transparenz in der Politik ist ja ganz nett. Aber müssen wir wirklich jeden Tag die Ideen und Meinungen einzelner Politiker oder Verfassungsschützer hören, die allein mit dem Hintergedanken Meinungsmache/Manipulation erfolgen? [...] mehr

13.09.2018, 22:51 Uhr

schön gedacht wird aber an der Realität scheitern. Nur die wenigsten Unternehmen werden das USA Geschäft riskieren. Und die EU hat leider nicht genügend Power. Einfach weil wir immer noch nicht eins sind. [...] mehr

13.09.2018, 22:28 Uhr

warten wir erstmal die Wahl in Bayern ab... vorher wird keiner der Akteure etwas forcieren. Denn da käme der eine oder andere ganz schön in Zugzwang. Und wenn die BR-Wahl dann gelaufen ist wird man schon schöne Worte dafür finden, dass alles so [...] mehr

13.09.2018, 20:11 Uhr

auf die SPD kann man sich verlassen..... ...wenn es um Ihre Posten und Plätze an den Futtertrögen geht wird nie gehandelt. Nein, man hat von der Kanzlerin gelernt. Aussitzen !! Lieber vollmundig die AFD (wenn auch zu Recht) kritisieren als [...] mehr

13.09.2018, 16:47 Uhr

gähn... irgendwie gefühlt wie immer die SPD regt sich auf ...und meist lässt sie sich dann vertrösten. In diesem Fall wird es interessant. Die SPD bittet um Korrektur. Eine Korrektur, die eigentlich der [...] mehr

12.09.2018, 13:07 Uhr

stimme Herrn Schulz zu aber noch mehr würde es mich freuen wenn die Politiker zusätzlich die Energie für Selbstreflexion aufbringen würden um vernünftige Politik für die Bürger zu machen. Nur mit Verurteilungen Ihrer [...] mehr

11.09.2018, 08:49 Uhr

selbst gemachte Leiden egal wohin man schaut. Die moderaten, politischen Kräfte werden abgestraft. Warum? Nun, ich habe da eine These die mit dem Wirtschaftssystem zusammenhängt. Der Kapitalismus ist ja per se nicht [...] mehr

10.09.2018, 08:42 Uhr

bezeichnend für unsere Demokratie bzw. unser System die Kläger, bei denen es "nur" um Anlagekapital geht werden vor Gericht vermutlich "Recht" bekommen. Das würde mich jedenfalls nicht wundern. Die Familie oder die Bürger die ein [...] mehr

03.09.2018, 15:49 Uhr

hmmm man könnte auf die Idee kommen Herr Augstein hat die Forumsbeiträge zum gestrigen Maas Artikel gelesen und verarbeitet. Ansonsten geht er mir mit seiner Analyse nicht tief genug. Da läuft nicht nur in [...] mehr

03.09.2018, 09:13 Uhr

letzlich sehe ich die Kirche, nur wie einen großen Konzern. Es geht um Macht und Geld. Das Produkt ist eines der Besten. Glaube und Hoffnung. Ich würde gerne glauben...aber die Verkäufer sind auch nicht mehr das, was sie mal [...] mehr

02.09.2018, 11:12 Uhr

weitere Gedanken die Diskussionskultur. Oft lese ich hier ..."wenn ich auf Facebook lese". Nun gut, ich ignoriere Facebook und Twitter. Aber ich beteilige mich gerne an politischen Themen. Beim Spiegel [...] mehr

02.09.2018, 10:01 Uhr

es nervt.. Heiko Maas reiht sich ein..... in die Reihe der Politiker, die es sich zu leicht machen. Nicht vor der eigenen Haustür kehren ...nee, viel zu nahe liegend. Der Bürger ist selber schuld und muss Aktion [...] mehr

12.08.2018, 08:32 Uhr

Zeit sich über Europa Gedanken zu machen man muss kein Genie sein um Dublin als Rohrkrepierer zu erkennen. Aber man hat solange damit gelebt, solange die Staaten an der Außen-Grenze Europas sich um das Thema gekümmert haben. Das hat nur so [...] mehr

06.08.2018, 11:53 Uhr

naja die Kameratechnik war toll. Ein vollkommen neues Erlebnis. Aber die Story und die Kommentare an die Kamera ....bin zwiegespalten. mehr

24.07.2018, 18:06 Uhr

Sommerloch sorry, es wird immer wieder Rassisten geben in Deutschland und auch anderswo. Aber in der Causa Özil kommen mir viele Fragen in den Sinn. Wieso braucht der Spiegel die Äusserung eines Özil um [...] mehr

17.07.2018, 15:19 Uhr

Wahlbeinflussung ? die Geheimdienste haben es bestätigt ....und Trumps Politik bestätigt das. Für mich war die Reise von Trump was anderes. Raport beim Führungsoffizier. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal an solche [...] mehr

01.07.2018, 08:34 Uhr

er hat zwar Recht....aber ....ich zähle mich nicht als Fan ....aber mir geht die Berichterstattung der Presse auch auf den Keks. 2014, als Mertesacker sich aufregte, war ich voll seiner Meinung. Aber ...Augen auf bei der [...] mehr

05.05.2018, 07:28 Uhr

da fällt mir spontan einiges ein. Da hat einer Angst um seinen Arbeitsplatz oder um seinen Aktiengewinn oder ist einfach nur ein/eine ignorante(r) Egoist. In dem Alter hätte ich erwartet, dass [...] mehr

Seite 1 von 7