Benutzerprofil

Callimero

Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 755
   

30.07.2015, 09:40 Uhr Thema: Geheimes Grexit-Treffen: Putschplan - Varoufakis droht Prozess Die Revolution frisst ihre Kinder.... ...fällt mir dazu ein. mehr

14.07.2015, 17:25 Uhr Thema: IWF-Analyse: "Die griechischen Schulden sind unhaltbar geworden" Das sind ja wirkliche Neuigkeiten.... JEDER weiß es schon seit Jahren und trotzdem unterstützt ein Großteil der Deutschen immer noch die "alternativlose" Rettungspolitik von Merkel und Co. Und auch die rückratlosen Politiker [...] mehr

13.07.2015, 11:48 Uhr Thema: Reaktionen auf Griechenland-Einigung: "Wir haben das Beste erreicht, was möglich war" Wie lange wohl dieses Stück bedruckte Papier.... ...bei den Griechen von Wert ist bzw. als bindend betrachtet wird, sobald die Kohle wieder fließt? Die Insolvenzverschleppung wird wieder 3 Jahre weitergehen, wir werden mit noch mehr [...] mehr

10.07.2015, 11:38 Uhr Thema: Votum über Abspaltung: Lucke-Anhänger drängen auf Alternative zur AfD Eine Alternative zur Alternative... diese neu gegründete Partei hätte natürlich nicht das Wähler-Potential, wie die AfD zuletzt erreicht hat. Von 5% dürfte man in Zukunft allenfalls vielleicht träumen. Wenn aber die Wähler vom rechten [...] mehr

07.07.2015, 13:09 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Französischer Premier bringt Schuldenschnitt ins Gespräch Da mag schon Wahrheit drin stecken, aber ist das richtig so? Banken können zocken, das Risiko und die Rechnung dafür wird, wenn es schief geht, der Allgemeinheit übertragen, weil "too big to [...] mehr

07.07.2015, 12:42 Uhr Thema: Rechtsruck der AfD: Lucke-Flügel zieht Umfrage über Parteigründung vor Immer diese Diskussionen... ob links, konservativ, rechts, liberal.... Das ist Schubladendenken. Mir hat die AfD bis zur "Machtergreifung" der Braunen aus dem Osten deshalb imponiert, weil die richtigen und [...] mehr

07.07.2015, 12:27 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Französischer Premier bringt Schuldenschnitt ins Gespräch Ist doch klar.... Die französischen Banken, denen Griechenland viel Geld schuldete wurden mit den Milliarden an "Griechenland-Hilfen" gerettet, das Risiko somit auf die europäischen Steuerzahler [...] mehr

12.06.2015, 12:32 Uhr Thema: Griechenlands Regierungschef Tsipras: Im Ausland der Buhmann - zu Hause ein Held Das Land ist de facto pleite... ..und nicht zu retten, was auch an der bisherigen Rettungspolitik lag, die primär auf Bankenrettung und Bedienung der Gläubiger ausgerichtet war. Beim griechischen Volk sind von den Milliardensummen [...] mehr

09.06.2015, 09:27 Uhr Thema: US-Kandidat Jeb Bush: Nicht ohne seinen Bruder Bitte nicht!!! Die Welt erträgt keinen weiteren Bush... Wir knabbern heute noch an den ganzen Miseren im Nahen Osten, Irak und Afghanistan, die G. Bush mit seiner "Außenpolitik" dort angerichtet hat. 8 [...] mehr

11.05.2015, 17:20 Uhr Thema: Brandmail von AfD-Chef Lucke: "Es werden politische Rülpser bejubelt" Luckes AfD ...hat viele richtige und wichtige Fragen gestellt, hat die angeblich alternativlose Politik von Merkel zurecht kritisch hinterfragt und als Lügen entlarvt. Und zwar mit gesundem Menschenverstand, [...] mehr

11.05.2015, 16:15 Uhr Thema: Brandmail von AfD-Chef Lucke: "Es werden politische Rülpser bejubelt" Leider, leider... ....war diese Entwicklung in den letzten Monaten absehbar. Dabei bräuchte D so eine Partei, die OFFEN und ehrlich die Probleme anspricht, die richtigen Fragen stellt, die Finger in die Wunden legt [...] mehr

07.05.2015, 16:49 Uhr Thema: Bahnstreiker als Vorbild: Danke, Herr Weselsky! Ich bin ja in den wenigsten Fällen... ...mit ihm einer Meinung, aber hier spricht er mir aus der Seele... mehr

06.05.2015, 15:35 Uhr Thema: Lokführer-Streik: Bahn-Chef Grube schlägt Platzeck als Vermittler vor Streikkultur In unserem Land wird nicht zuviel, sondern viel zu wenig gestreikt. Die Arbeitnehmer werden von Politik, Wirtschaftslobby und Pseudogewerkschaften mit lachhaften Abschlüssen schon viel zu lange [...] mehr

06.05.2015, 13:18 Uhr Thema: Lokführer-Streik: Bahn-Chef Grube schlägt Platzeck als Vermittler vor Man wollte das so... 1994 wurde die Bundesbahn "privatisiert". Seit diesem Zeitpunkt wurden keine neuen Lokführer mehr bei der Deutschen Bahn AG verbeamtet. Die alte Garde nähert sich mehr und mehr dem [...] mehr

04.05.2015, 13:31 Uhr Thema: Chaoswoche für Reisende: Weselsky lehnt Schlichtung im Bahnstreik ab Für das Streikrecht wurde hart gekämpft... ...und viele verloren im letzten Jahrhundert dafür ihr Leben, dass wir heute überhaupt Gewerkschaften und ein funktionierendes Streikrecht haben. Dass manche hier nach einem Verbot von Streiks [...] mehr

15.04.2015, 09:34 Uhr Thema: Griechenland vor dem Euro-Aus: Fünf Jahre sind genug Endlich mal ein ehrlicher Artikel... Das Land ist pleite und wird seine Schulden niemals zurückzahlen können. Daher ein Schuldenschnitt, die Kohle ist weg, das weiß jeder. Aber das immer wieder neue Geldverbrennen hätte endlich ein Ende. [...] mehr

02.04.2015, 09:19 Uhr Thema: Merkel über Kohl: "Dieser Kanzler war ein Segen" Volle Zustimmung... Aber wenn sich in D eine Mehrheit der Bevölkerung tatsächlich für Politik interessieren würde, hätten wir auch nicht Merkel als Bundeskanzlerin... Von daher bekommen wir leider die Regierung die [...] mehr

31.03.2015, 11:56 Uhr Thema: Kritik an Euro-Politik: CSU-Politiker Gauweiler tritt zurück Meinen allerhöchsten Respekt... ... für seine Entscheidung, aber gleichzeitig auch mein Bedauern, dass so ein konsequenter Querdenker den Beddel hinschmeisst. Denn von diesen haben wir im Bundestag zu wenig. Sonst alles [...] mehr

27.03.2015, 13:07 Uhr Thema: Umstrittenes CSU-Projekt: Bundestag beschließt Pkw-Maut Was andere Länder seit Jahrzehnten machen... ...soll bei uns gegen EU-Recht verstoßen? Echt lustig. Vermutlich weil die Deutschen über die geringere Kfz-Steuer entlastet werden. Wir werden seit Jahrzehnten von unseren Nachbarländern abgezockt [...] mehr

25.03.2015, 14:25 Uhr Thema: Gehaltsunterschiede der Geschlechter: Sind die Frauen selbst schuld? Ich habe diesen Quatsch... ...spätestens dann nicht mehr für voll genommen, als vorgebracht wurde, dass auch im ÖD Männlein und Weiblein unterschiedlich bezahlt werden würden. Irgendetwas mit 14% oder so. Selten so gelacht. Wo [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0