Benutzerprofil

wolfi55

Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 1446
   

28.11.2014, 09:13 Uhr Thema: Prominente Unfallopfer: "Das Auto ist eine Massenvernichtungswaffe" Straße ist weiterhin Ort der Kommunikation Das besagt ein Urteil des BVerfG in Sachen Demonstrationsrecht. Und das ist das Problem, warum man bei einer Demo auch auf der Straße laufen darf und die Autos zu warten haben. Auch begründet sich [...] mehr

24.11.2014, 11:32 Uhr Thema: Anti-Spähsoftware präsentiert: Digitale Selbstverteidigung Wieso Netz geschlossen. Mit vom Netzwerk trennen ist ganz klar das Ziehen des Steckers vom LAN gemeint. Also den Rasthebel drücken und den Stecker ziehen, nix da mit Firewall trennen etc. [...] mehr

20.11.2014, 11:06 Uhr Thema: Fahrbericht VW Scirocco: Konsequent inkonsequent das ist nicht so das was man braucht Also mal ehrlich, der Rocco 1 war eine Supermühle, der mit dem 110PS Motor aus dem Golf GTI drin, das hatte was. Knapp 800Kg und das Ding rannte. Jetzt ist es eine lahme Krücke geworden, Standard [...] mehr

19.11.2014, 14:26 Uhr Thema: Verstoß gegen Arbeitsrecht: Burger King entzieht umstrittenem Franchise-Nehmer 89 Fil endlich Wobei ich mir nicht so ganz im klaren darüber bin, warum die Lebensmittelüberwachung bei dem Laden nicht genauer hingesehen hat. Dass es da Probleme gibt, das dürfte auch denen kaum verborgen [...] mehr

18.11.2014, 14:30 Uhr Thema: Deutsch-britische Fehde zur EU-Reform: "Cameron ist ein Schmetterling im Wind" deutliche Worte schaden nicht Wenn die Briten endlich mal deutliche Worte hören, dann kann das nicht schaden, ganz vorsichtig ausgedrückt. Und was das Verhältnis zu Russland betrifft, ich denke genaues werden wir da nicht [...] mehr

18.11.2014, 14:22 Uhr Thema: Nahles-Entwurf: DGB düpiert Ver.di mit Ja zur Tarifeinheit wer hat uns verraten? Sozialdemokraten Es ist doch bezeichnend, dass ausgerechnet die Gewerkschaften, die die in ihren Betrieben mehr oder weniger allein stehen für das Gesetz sind und die, die immer wieder Konkurrenz [...] mehr

15.11.2014, 10:44 Uhr Thema: DFB-Sieg gegen Gibraltar: Das 4:0-Debakel keine Ausnahme So ein Verhalten ist keine Ausnahme. Es gab auch schon Länder, die haben nach der WM nicht mal die Qualifikation für die EM geschafft und erst einmal hat es ein Weltmeister auch geschafft [...] mehr

08.11.2014, 14:40 Uhr Thema: Rechtswidrige Bankgebühren: Holen Sie sich Ihr Geld zurück! Die Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten, die bis ca 2011 erhoben wurden. Googlen sie einfach mal mit den im Artikel genannten Aktenzeichen des BGH oder lesen den Musterbrief. Das war vor [...] mehr

08.11.2014, 14:33 Uhr Thema: Rechtswidrige Bankgebühren: Holen Sie sich Ihr Geld zurück! Jo, bei vorzeitiger Rückzahlung ist die Bearbeitungsgebühr im Haus und die Zinsen fallen dnan zu niedrig aus. Die kann man dann zum Refinanzierungszinssatz ansetzen. Ich weiß noch, wie sich das [...] mehr

08.11.2014, 14:27 Uhr Thema: Rechtswidrige Bankgebühren: Holen Sie sich Ihr Geld zurück! Das Problem habe ich auch. Ich habe jetzt mal ohne Nennung des Betrages die aufgefordert diese Gebühr zurückzuzahlen. Frist läuft Ende der Woche aus. Danach werde ich mich bei der Targobank mal um [...] mehr

08.11.2014, 10:38 Uhr Thema: Beamtete Lokführer : "Im Geiste stehen wir zu den GDL-Kollegen" Krankenstand 35% bei der Tätigkeit kein Wunder Man muss das mal klar sehen: Die Tätigkeiten als Lokführer und Zugbegleitpersonal sind körperlich fordernd. Diese Leute sind mitunter der Witterung und stetiger Zugluft ausgesetzt (die Führerhäuser [...] mehr

08.11.2014, 10:19 Uhr Thema: Beamtete Lokführer : "Im Geiste stehen wir zu den GDL-Kollegen" Das kann man bedingt so sehen. Im mittleren Dienst entspricht das der Tätigkeit eines Facharbeiters bis Gruppenleisters oder Meisters. Das Spitzengehalt beträgt rund 3300€ brutto, wovon nur die [...] mehr

08.11.2014, 10:07 Uhr Thema: Beamtete Lokführer : "Im Geiste stehen wir zu den GDL-Kollegen" Der Notfahrplan bricht bald zusammen Mit den wenigen Leuten kann der Notfahrplan nur einige Tage aufrecht erhalten werden. Erstens steigt deren Arbeitsbelastung, denn die werden nun mit Überstunden bis zu 48 Stunden in der Woche geplagt, [...] mehr

05.11.2014, 10:01 Uhr Thema: Pressekompass: Rekordstreik bei der Bahn - ist das Streikvorhaben der GDL überzogen? Endlich mal eine Gewerkschaft, die den Namen verdient Endlich lässt sich mal eine Gewerkschaft nicht kaufen oder einlullen. Wir wollen es ganz klar sagen, die EVG, früher transnet, hat 2007 einen Vertrag gemacht, der es der DB erlaubte Lokführer für [...] mehr

03.11.2014, 17:53 Uhr Thema: Umstrittene Stromleitung: Netzbetreiber wollen Mega-Trasse deutlich verlängern Was ist mit den Leitungen von Brunsbütttel Das AKW Brunsbüttel ist stillgelegt. Von dort wurden über 800MW abtransportiert. Wenn dort Windstrom angelandet wird, dann muss der natürlich über die neuen Trassen transportiert werden. Über die [...] mehr

30.10.2014, 19:20 Uhr Thema: Dobrindts Infrastrukturabgabe: Es ist ein Mäutchen! Kontrolleinrichtungen gibt es doch Das kann mit den vorhandenen Kontrollbrücken der LKW-Maut kontrolliert werden. Die erfassen Kennzeichen bei Regen und Nacht bis 200km/h sicher. Bei Tag und trockenem Wetter noch weitaus höher. Wenn [...] mehr

30.10.2014, 18:58 Uhr Thema: Russlands Luftmanöver im Westen: Machtdemonstration über den Wolken Jetzt sollten halt auch die Flugzeuge fliegen können Liwbe Frau von der Leyen, jetzt rächt es sich, dass ihre Vorgänger die Bundeswehr kaputtgespart haben. Okay, der eine ist nicht mehr in der Politik, aber der andere richtet gerade seinen [...] mehr

29.10.2014, 09:27 Uhr Thema: Quartalsverlust: Deutsche Bank rutscht in die roten Zahlen Was heißt da Verlust? Wenn der Großteil der Rückstellungen nicht steuerlich abzugsfähig sind, dann sollte man zwei Zahlen publizieren. Einmal den Betrag, den die Bank zu versteuern hat und einmal den Betrag, der der Bilanz [...] mehr

29.10.2014, 08:49 Uhr Thema: Kommentar zum Abschied vom Veggie Day: Freies Fressen einfach mal Freitags in die CDU-Kabntine gehen Lieber Herr Bloome, gehen sie einfach mal freitags in die Kantine im Konrad-Adenauer-Haus. Da wird das mit dem Veggie Day befolgt. Und zwar nicht, weil es von den Grünen kommt, sondern das ist viel [...] mehr

26.10.2014, 13:10 Uhr Thema: Bericht des Rechnungshofs: Regierung soll bei Cybersicherheit eklatant versagt haben schon geschehen Also mal ehrlich in dem Ministerium des Herrn De Maziere werden immer Milliarden verbrannt. Das war schon so, als er Verteidigungsminister war, das ist imInnenministeriumnicht anders, obwohl da [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0