Benutzerprofil

hatorihanzo

Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 560
   

20.06.2015, 14:45 Uhr Thema: Termin beim Arzt: Tut's weh? Gegen Geld gibt's schneller Hilfe Lustig Ja, genau. Die KV-Einnahmen decken die Fixkosten. Es ist nur saublöd, dass der Arzt echt unverfrorenerweise auch noch Geld verdienen muss. Dafür sind so Privatpatienten klasse. Nur mal so aus der [...] mehr

19.06.2015, 12:02 Uhr Thema: Termin beim Arzt: Tut's weh? Gegen Geld gibt's schneller Hilfe Noch was Ich wäre gerne dabei, wenn Sie mit so einer Quittung beim Finanzamt erscheinen...ich glaube die warten da nur auf Leute, die ihnen den Tag mit solchen Eingaben versüßen mehr

19.06.2015, 12:01 Uhr Thema: Termin beim Arzt: Tut's weh? Gegen Geld gibt's schneller Hilfe Versuchen Sie das mal Wenn Sie in meiner Praxis so auftreten, fliegen Sie sofort raus. Man muss sich selbst als Arzt nicht alles gefallen lassen und auch wenn das manchmal so rüber kommt, sind wir nicht verpflichtet [...] mehr

19.06.2015, 10:33 Uhr Thema: Termin beim Arzt: Tut's weh? Gegen Geld gibt's schneller Hilfe Zustimmung, aber Kleiner Einwand: Arztpraxen können nicht "mindestens kostendeckend" arbeiten, sie müssen Gewinn erwirtschaften, sonst bleibt nix mehr zum Leben... Die Politik hat vorgegeben, dass Ärzte [...] mehr

15.04.2015, 10:54 Uhr Thema: Theatermonarch Peymann: Der letzte aufrechte Despot Dann begründen Sie mal Zeigen Sie mir bitte ein reales sozialistisches System, in dem Meinungsfreiheit und künstlerische Freiheit gegeben sind. Ich wäre da wirklich interessiert. Kunst wird freilich gerne in [...] mehr

03.03.2015, 10:35 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Nichts befürchten? Warum teilen Sie dann nicht den Inhalt Ihrer emails mit den Sicherheitsbehörden? Wenn Sie kein Terrorist sind, haben Sie doch nichts zu befürchten...Das ist doch keine Argumentation. Ein Bespiel: [...] mehr

03.03.2015, 10:05 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Letzter Versuch Ich mache einen letzten Versuch Sie zu überzeugen :-) 1. Die Gehälter des öffentlichen Dienstes sind öffentlich, weil sie aus Steuergeldern finanziert werden, da kann man auch ein öffentliches [...] mehr

03.03.2015, 09:15 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Sehe ich anders Selbstverständlich gehört das dazu. Ihre Aussage das Einkommen gehöre nicht zu den personenbezogenen Daten ist doch vollkommen willkürlich und ohne jede Grundlage. Wie sollen die Daten denn sonst [...] mehr

03.03.2015, 08:14 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Sehe ich anders Selbstverständlich gehört das dazu. Ihre Aussage das Einkommen gehöre nicht zu den personenbezogenen Daten ist doch vollkommen willkürlich und ohne jede Grundlage. Was sollen es denn sonst für [...] mehr

03.03.2015, 07:58 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Unmöglich nicht im Sinne von nicht machbar sondern im Sinne von widerwärtig mehr

02.03.2015, 21:46 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Natürlich Selbstverständlich ist die flächendeckende Überwachung durch die NSA absolut unmöglich. mehr

02.03.2015, 21:44 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Absurd? Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist im bundesdeutschen Recht das Recht des Einzelnen, grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zu [...] mehr

02.03.2015, 19:42 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Umgekehrt wird ein Schuh Prinzipiell sehe ich es anders: Zunächst mal ist alles im Leben der Menschen Privat. Es muss einen guten und sehr gewichtigen Grund geben, wenn gezwungenermaßen Daten über Einzelne veröffentlicht [...] mehr

02.03.2015, 19:20 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Logisch Es spricht wirklich rein gar nichts dagegen Gehaltszahlungen in der Belegschaft öffentlich zu machen. Aber nur sofern der Mitarbeiter freiwillig seinen Kollegen davon erzählt, wenn er das. Aber [...] mehr

02.03.2015, 18:19 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Das ist doch Unsinn Selbstverständlich können Sie jederzeit in jeden "Kaufladen" zum Inhaber gehen und ganz heimlich und vertraulich einen anderen Preis für die angebotenen Waren aushandeln. Das ist in [...] mehr

02.03.2015, 18:16 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Absurd Absurd ist, dass Sie einen Rechtsanspruch auf Offenlegung frei verhandelter Verträge durchsetzen möchten. Und selbstverständlich geht es nur mich, meinen Chef und die Finanzbehöreden etwas an, was [...] mehr

02.03.2015, 13:32 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Great Großartig! Die selben Leute, die einen akuten Panikanfall bekommen, wenn Telekommunikationsdaten zur Terrorabwehr abgespeichert (nicht ausgewertet!) werden, finden es völlig normal die intimsten [...] mehr

02.03.2015, 13:27 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Transparenz? Transparenz dient hier doch nur als typische Phrase wie sie die Linken gerne verwenden, genau wie Soziale Gerchtigkeit oder Toleranz. Dies sind positiv besetzte Begriffe, jeder der eine andere [...] mehr

02.03.2015, 11:11 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Rechtfertigung? Wir reden hier ja von außertariflichen Gehältern, innerhalb von Tarifen ist eh alles transparent. Wie kommen Sie darauf, dass ein Arbeitnehmer sein Gehalt gegenüber den Kollegen rechtfertigen [...] mehr

02.03.2015, 11:06 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Ganz falsch Es verdienen diejenigen am meisten, die mit dem Arbeitgeber den lukrativsten Vertrag aushandeln können, sei es aufgrund großer Klappe, guter Leistung, hoher Anpassungssfähigkeit, Einschleimen oder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0