Benutzerprofil

hatorihanzo

Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 555
   

03.03.2015, 10:35 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Nichts befürchten? Warum teilen Sie dann nicht den Inhalt Ihrer emails mit den Sicherheitsbehörden? Wenn Sie kein Terrorist sind, haben Sie doch nichts zu befürchten...Das ist doch keine Argumentation. Ein Bespiel: [...] mehr

03.03.2015, 10:05 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Letzter Versuch Ich mache einen letzten Versuch Sie zu überzeugen :-) 1. Die Gehälter des öffentlichen Dienstes sind öffentlich, weil sie aus Steuergeldern finanziert werden, da kann man auch ein öffentliches [...] mehr

03.03.2015, 09:15 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Sehe ich anders Selbstverständlich gehört das dazu. Ihre Aussage das Einkommen gehöre nicht zu den personenbezogenen Daten ist doch vollkommen willkürlich und ohne jede Grundlage. Wie sollen die Daten denn sonst [...] mehr

03.03.2015, 08:14 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Sehe ich anders Selbstverständlich gehört das dazu. Ihre Aussage das Einkommen gehöre nicht zu den personenbezogenen Daten ist doch vollkommen willkürlich und ohne jede Grundlage. Was sollen es denn sonst für [...] mehr

03.03.2015, 07:58 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Unmöglich nicht im Sinne von nicht machbar sondern im Sinne von widerwärtig mehr

02.03.2015, 21:46 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Natürlich Selbstverständlich ist die flächendeckende Überwachung durch die NSA absolut unmöglich. mehr

02.03.2015, 21:44 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Absurd? Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung ist im bundesdeutschen Recht das Recht des Einzelnen, grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung seiner personenbezogenen Daten zu [...] mehr

02.03.2015, 19:42 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Umgekehrt wird ein Schuh Prinzipiell sehe ich es anders: Zunächst mal ist alles im Leben der Menschen Privat. Es muss einen guten und sehr gewichtigen Grund geben, wenn gezwungenermaßen Daten über Einzelne veröffentlicht [...] mehr

02.03.2015, 19:20 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Logisch Es spricht wirklich rein gar nichts dagegen Gehaltszahlungen in der Belegschaft öffentlich zu machen. Aber nur sofern der Mitarbeiter freiwillig seinen Kollegen davon erzählt, wenn er das. Aber [...] mehr

02.03.2015, 18:19 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Das ist doch Unsinn Selbstverständlich können Sie jederzeit in jeden "Kaufladen" zum Inhaber gehen und ganz heimlich und vertraulich einen anderen Preis für die angebotenen Waren aushandeln. Das ist in [...] mehr

02.03.2015, 18:16 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Absurd Absurd ist, dass Sie einen Rechtsanspruch auf Offenlegung frei verhandelter Verträge durchsetzen möchten. Und selbstverständlich geht es nur mich, meinen Chef und die Finanzbehöreden etwas an, was [...] mehr

02.03.2015, 13:32 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Great Großartig! Die selben Leute, die einen akuten Panikanfall bekommen, wenn Telekommunikationsdaten zur Terrorabwehr abgespeichert (nicht ausgewertet!) werden, finden es völlig normal die intimsten [...] mehr

02.03.2015, 13:27 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Transparenz? Transparenz dient hier doch nur als typische Phrase wie sie die Linken gerne verwenden, genau wie Soziale Gerchtigkeit oder Toleranz. Dies sind positiv besetzte Begriffe, jeder der eine andere [...] mehr

02.03.2015, 11:11 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Rechtfertigung? Wir reden hier ja von außertariflichen Gehältern, innerhalb von Tarifen ist eh alles transparent. Wie kommen Sie darauf, dass ein Arbeitnehmer sein Gehalt gegenüber den Kollegen rechtfertigen [...] mehr

02.03.2015, 11:06 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Ganz falsch Es verdienen diejenigen am meisten, die mit dem Arbeitgeber den lukrativsten Vertrag aushandeln können, sei es aufgrund großer Klappe, guter Leistung, hoher Anpassungssfähigkeit, Einschleimen oder [...] mehr

02.03.2015, 08:33 Uhr Thema: Debatte um transparente Gehälter: Zeigt her eure Löhne Korrekt! Ich hätte es nicht besser sagen können. Diese dauernde Gleichmacherei im Namen sogenannter GERECHTIGKEIT. Dieser Bergiff ist so abgeschmackt...dauernd soll der Staat für Gerchtigkeit sorgen, dabei [...] mehr

23.02.2015, 12:05 Uhr Thema: Arzttermin-Talk bei Jauch: Alles nur Einzelfälle Erst denken, dann schreiben Ihr Argument ist also, weil die Ausbildung der Ärzte teuer ist, sollen sie ihr Studium selbst bezahlen oder sich verpflichten einen Teil dieser Kosten durch gemeinnützige Tätigkeiten wieder [...] mehr

03.11.2014, 10:45 Uhr Thema: Zulassung neuer Präparate: Pharmafirmen tricksen bei jedem zehnten Medikament Korrekt! Sie haben recht. Es ist eigentlich ein Skandal, das gleiche Schicksal hatte das Antiepilepikum Trobalt (Retigabin), das deutsche Patienten leider auch nicht erhalten können. Bei Fycompa ist es [...] mehr

06.10.2014, 21:20 Uhr Thema: BGH-Urteil: Ärzte müssen sich Online-Bewertungen gefallen lassen Nur schreiben, wenn man Ahnung hat Es ist schwierig, wenn man andere über guten Stil und korrekte "Fakten" belehren möchte, und dann im folgenden Satz offenbart, dass man leider ofenkundig von der Materie, über die man [...] mehr

05.09.2014, 10:40 Uhr Thema: Kommentar zu Russlands Geopolitik: Zurück im 20. Jahrhundert Faschismus Haben Sie schon mal was vom Selbstbestimmungsrecht der Völker gehört? Es ist das Recht eines Staates mit demokratisch gewählter Regierung die Mitgliedschaft in einer Organisation zu beantragen. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0