Benutzerprofil

ironpolem

Registriert seit: 11.10.2015
Beiträge: 666
Seite 1 von 34
15.10.2017, 11:18 Uhr

Entschuldigung Ich weiß, es it gegen die Netiquette, abre ich kann sein Gesciht nicht merh sehen. Den gleichen Gescihtsausdruck hatte er, als er seinen Angestellten vor laufenden Kameras niedermachte und lächerlich [...] mehr

11.10.2017, 17:58 Uhr

Seit der Homo sapiens sich ausgebreitet hat, galt folgendes , und damit untescheidet sich der Mnech vom Tier: Die, die arbiten können, versorgen ihre Kinder und ihre Atten. In der Tierwelt sterben [...] mehr

25.09.2017, 10:14 Uhr

Keine Überraschung für mich Viele Wähler wisen einfach nicht merh, wen und was sie wählen sollen oder können. Die FDP war außen vor. Die letzen 4 Jahre - die weiteren Sozialabbau brachten, bringt man nicht mit der FDP in [...] mehr

10.08.2017, 11:12 Uhr

"Zahlentrickserei" Ich lesegerade ein Buch über die Tricks der Umfrageinstitute, die bereits in etwa wissen, was bei der Umfrage herauskommen soll. Die Art der Fragen die Möglichkeiten zu antowrten sind vielfältig. Ein [...] mehr

10.08.2017, 11:04 Uhr

"nicht richtig gemacht wird" Was ist den richtig? Soll man sein Geld 40 Jahre lang einem auf Gewinn angelegten Unternehmen geben, 40 Jahre lang eine Infaltionsrate von 2 Prozent oder mehr in Kauf nehmen, die Provisionen, [...] mehr

10.08.2017, 10:52 Uhr

Warum denn in die Ferne schauen .. wenn die Sklaverei ist so nah. "Was, Sie wollen nicht für 8,50 € arbeiten als Bilanzbuchhalter mit Prüfung und Berufserfahrung? Dann streichen wir Ihnen ihr ALG 2!" Nahrung, KLeidung, [...] mehr

08.08.2017, 10:01 Uhr

Große Koalition Es ist egal, wen von den etablierten Parteien ma wählt: Die GROKO zwischen Wirtschaft und Politik geht weiter. Wenn unsere Milliardäre mit der Verlagerung von ARbeitsplätzen drohen, dann buckeln [...] mehr

08.08.2017, 09:52 Uhr

Merkel wird NO sagen Wenn die EU wirklich etws unternehmen wollte, würde unsere Wirtschaftskanzlerin bestimmt ihr Veto einlegen. Unsere Klimakanzlerin, unsere Atomausstiegkanzlerin, sieht nur eines : Wachstum. Das ist ihr [...] mehr

06.08.2017, 11:36 Uhr

Egal ist 88 In Zeiten, in dnen ein SPD-Ministerpräsident seine Rede zum Dieselskandal von VW korrgieren läßt, wo die SPD wieder einmal ihre Genossen verrät, da kann die FDP auch auf sozial machen. Den Parteien [...] mehr

31.07.2017, 10:54 Uhr

"Fühlen sich abgehängt" Fühlen? Allein für dieses Wort könnte man schon an der Neutralität der Presse zweifeln. Menschen wurden abgehängt. Sie fühlen sich nicht abgehängt. Die Hartz-Gesetze haben die marktmacht zugunsten der [...] mehr

18.07.2017, 11:18 Uhr

Warum haben wir keine höhere Inflationsrate? Inflation kann nur entstehen, wenn de nachfragfe steigt. Wenn die Nachfrage größer ist als das Angebot steigen die Preise. Nun bekommen seit 25 Jahren die, die gerne merh konsumiern würden immer [...] mehr

14.07.2017, 11:19 Uhr

Eine neue Gefahr! "Die Alten nehmen den Jungen alles weg" Die Juden sind gefährlich" "Die Russen wollen uns überfallen" "Die Chinesen kommen" usw. Unsere Medien wollen Angst schüren. [...] mehr

08.07.2017, 09:44 Uhr

linksextrem?! Ich frage mich, warum dieser Gipfel in Hamburg stattfinden musste!! Werbung für die Kanzlerin? Werbung für Hamburgs neue Musikbude? Werbung für unser Rechts- und Sicherheitswsystem? Will man Stärke [...] mehr

06.07.2017, 10:58 Uhr

Ehrlich? Ich wage einen Blick in die Zukunft. Wir schreiben das Jahr 2040. Schlagzeile in den Medien: "40 Prozent der Rentner leben an der Armutsgreze". NIemadn hat das vorher geahnt ... Seit [...] mehr

06.07.2017, 10:51 Uhr

Alles andere wäre auch nicht zu verstehen. Wenn ein Richter das muwillige auslöschen eines Lebens abtut als Jugendstrich, den man mit Bewärhung bestraft, dann stimmt mit dem Richter etwas nicht. Ich selbst habe 4 oder 5 mal mit Richtern vor [...] mehr

01.07.2017, 08:38 Uhr

"wir brauchen eine Steuerreform". Dieses Thema wird in 100 Jhren noch als Wahlkampfthema missbraucht werden, wenn es bis dahin noch eine demokrtische Wahl gibt. Die letzten 30 Jahre [...] mehr

23.06.2017, 15:21 Uhr

Grüne/Gewerkschaften = angepasst. Nein, die Gewerkschaftler sind nicht mit einem Essen zu ködern. Die sind bereits in das System integriert. Ohne die Gewekschafen wären die Hartz-Gesetze nicht möglich gewesen. Ohne die [...] mehr

23.06.2017, 15:13 Uhr

"Im Westen nichts Neues" Inflation frßt Lohnsteigerung auf. Ja! Seit dem Ende der sozialen Marktwirtschaft werden Produktivitätszuwächse nicht mehr zwischen Arbeitgebern und ARbeitnehmern aufgeteilt. Seit dem Jahr 2000 etwa [...] mehr

23.06.2017, 15:02 Uhr

Kohl hatte Glück Aber nicht nur. Er ergriff die Gelegnheit und führte die zwei Hälften zusammen. Ihm war aber schon immer "Das Große" wichtiger als die Details. Er ließ es zu, dass die Wirtschftsbetriebe im [...] mehr

21.06.2017, 10:44 Uhr

Wer ist Schäuble? Für wen arbeitet Schäuble? Er wollte für die Schwarzgeldbesitzer einen besonderen Deal mit der Schweiz, damit diese Steuerhinterzieher straffrei bleiben. Nicht nur das, er wollte auch zuküftigen [...] mehr

Seite 1 von 34