Benutzerprofil

cup01

Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 530
Seite 1 von 27
20.09.2018, 14:44 Uhr

Das hat ja nicht lange gedauert Nach Bildung der neuen GroKo sollte alles besser und schöner werden, vor allem für die SPD. Man wollte sich ein neues Profil geben und nie wieder über den Tisch ziehen lassen. Tja. Wie soll man einer [...] mehr

19.09.2018, 08:20 Uhr

Auf dem richtigen Weg Das zeigt nur, dass die Demokraten auf dem richtigen Weg sind. Wer nur noch beleidigen kann hat bereits verloren. Und wer tausende Seiten Material einen Abend vor der Anhörung herausgibt sollte sich [...] mehr

19.09.2018, 08:15 Uhr

Typisch Merkel Sie tut alles um an der Macht zu bleiben. Nur keine Neuwahlen. Das Denken auch Seehofer und Nahles. Erbärmlich diese Feigheit vor dem Wähler. Dabei könnten sie nun endlich mal Kante zeigen. Ich jedoch [...] mehr

18.09.2018, 14:29 Uhr

Wer will denn austreten!? Das sind doch die Britten. Was gibt es da für Bedingungen zu stellen!? Sie hatten einmal einen Vertrag unterschrieben aus dem sie nun raus wollen. Sowas geht auch im Privaten nie zugunsten des [...] mehr

14.09.2018, 17:07 Uhr

Weit hergeholt Mir ist diese Erklärung zu einfach. Es mag einen Zusammenhang geben, aber es sind die Fehler Politik, die gemacht wurden. Man zu jeder Zeit die Möglichkeit die Zukunft anders zu gestalten, sie wurden [...] mehr

12.09.2018, 19:05 Uhr

Das Gute.... Der nächste Crash wird der Letzte sein. mehr

12.09.2018, 07:52 Uhr

Orban irrt Es geht nicht gegen das ungarische Volk, es geht gegen Orban und seine Clique. Ein Autokrat passt nicht in die EU. Das gilt auch als Warnung an Polen. Aber nur das Stimmrecht zu entziehen ist m. E. zu [...] mehr

11.09.2018, 18:29 Uhr

Fusion unmöglich Die Co-Bank hat sich mit der Dresdner verhoben und ist noch lange nicht über den Berg. Die Deutsche hat noch die Postbank im Gepäck, mit der sie nichts anzufangen weiß. Die nächste Wirtschaftskrise [...] mehr

11.09.2018, 07:07 Uhr

Die freie Welt müsste einmal klar machen, dass Assad einen Abgriff auf Idlib nicht überleben würde, ob mit oder ohne Giftgas. Mir fehlt auch die öffentliche Empörung über das was Russland in Syrien [...] mehr

09.09.2018, 13:43 Uhr

An der Börse wird die Zukunft gehandelt Was haben wir also davon, wenn wir feststellen, dass die aktuell gute Wirtschaftslage auf eine riesige Verschuldung zurückzuführen ist!? Hinzu kommt, dass sich demnächst die steigenden Umweltschäden [...] mehr

09.09.2018, 12:58 Uhr

Mehr Mut Es gibt keine Erfolge, die auf Trump zurückzuführen sind, zu verteidigen. Darum sollte man als Staatsdiener dem Gedanken nach Absetzung Taten folgen lassen. Hierfür wünsche ich den Protagonisten [...] mehr

09.09.2018, 12:51 Uhr

Zu zimperlich Leider muss man das so sagen. Waffenstillstand kann doch nicht das Ziel sein. Ein dauerhaft hartes Vorgehen hätte den Taliban Einhalt geboten. Aber allein das Hin und Her der Truppenstärke der [...] mehr

03.09.2018, 10:03 Uhr

Hoffentlich haben jetzt so einige AfD Protestwähler einen Schreck bekommen. Ich jedenfalls wäre mit dem was aus meiner Wählerstimme gemacht wird nicht einverstanden. Also besser eine Kehrtwende, bevor [...] mehr

03.09.2018, 09:56 Uhr

USA abschreiben Das kostet nur Kraft und Nerven. Besser man wartet auf die Zeit nach Trump und nimmt bis dahin Handelszölle in Kauf. Bei einer entsprechenden Gegenreaktionen wird er sich nur selbst schaden. Immerhin [...] mehr

02.09.2018, 16:04 Uhr

Handeln statt reden Um den Ernst der Lage bei der Bevölkerung verständlich zu machen muss die Politik handeln. Z. B. auf EU-Ebene jeder zweite Sonntag autofrei. Bei Waldbrandgefahr die betroffenen Waldgebiete sperren. [...] mehr

02.09.2018, 10:42 Uhr

Fehltritt Zunächst ist hier die Politik gefordert. Es ist doch unverkennbar, wer uns das eingebrockt hat. Nur von denen ist in Sachsen niemand zu sehen. Unsere Kanzlerin fliegt lieber nach Afrika. Die Politik [...] mehr

01.09.2018, 08:37 Uhr

Wie passt das zu den Militärausgaben? Kriege sind teuer, das wird auch Putin nun feststellen. Syrien, Donbas, Georgien usw. blutet Russland aus. Hinzu kommen die Kosten für gigantische Militärmanöver. Wer soll das bezahlen? Die [...] mehr

30.08.2018, 14:15 Uhr

Alles für seine Fans Was daran wahr ist interessiert die nicht. Da kommt jede Richtigstellung zu spät. Es ist das was sie denken und woran sie glauben wollen. Und wenn ihr Guru so etwas behauptet, muss es doch auch [...] mehr

29.08.2018, 09:14 Uhr

Trump verfolgt sich selbst. Klarer Fall von Paranoia. Lösung: Etwas Positives schaffen, dann kann darüber auch positiv berichtet werden. Trump hat bislang nichts erreicht, alles nur Blasen, die früher oder später Plätzen werden, [...] mehr

17.08.2018, 09:45 Uhr

Böses Erwachen Für die Trumpwähler wird es ein böses Erwachen geben. Sie werden überwiegend zu denen gehören, die die Zeche zu zahlen haben. Entweder durch steigende Preis und/oder durch Jobverlust. Es ist nur die [...] mehr

Seite 1 von 27