Benutzerprofil

CaptainSubtext

Registriert seit: 18.10.2007 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:50 Uhr
Beiträge: 1706
   

30.09.2014, 23:05 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Die Österreicher und Schweizer haben Pumpspeicherkraftwerke. http://www.swr.de/natuerlich/-/id=100810/nid=100810/did=8612658/1uchfb2/ mehr

30.09.2014, 20:14 Uhr Thema: Hongkong: Die Gesichter der Regenschirm-Revolution Das wären 800.000 Menschen. Dann wäre Feuer in der Bude. Wie von anderen aufgeführt, bedurfte es in der DDR auch nur ~5% der Bevölkerung um das System zu stürzen. Lt. Wikipedia waren bei der [...] mehr

30.09.2014, 19:00 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Indem man bei den Österreichern anruft und fragt, ob sie kostenlosen Strom haben wollen! Wenn die "Ja" sagen, verschenkt man ihn. Ist nicht schwer. mehr

30.09.2014, 18:13 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Der Verbrauch zu verschiedenen Zeiten soll überhaupt nicht erfasst werden. Die komplexeren Endgeräte kann man * Subventionieren durch EVU, die damit die Kosten für den Netzausbau reduzieren. [...] mehr

30.09.2014, 17:23 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Wie viele Ausreden man finden kann, um nur ja keinen Finger zu rühren. mehr

30.09.2014, 16:02 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Oder man spart Strom und verzichtet auf einen Trockner. Noch so ein revolutionärer Gedanke. Geht überall, außer in einer kleinen Etagenwohnung. mehr

30.09.2014, 15:28 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Das. ODER man lässt die geschleuderte Wäsche ein paar Stunden in Trommel liegen bis man sowieso aufsteht. Das macht der idR nichts aus. Manche wollen halt auch überall Probleme sehen. mehr

30.09.2014, 13:44 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Nein, ist es nicht. Das eigentliche Ziel ist es doch den Verbrauch der Erzeugung anzupassen, nicht den Strom billiger zu machen. In meinem Modell würde der Strom weiterhin x €/kWh kosten. Der [...] mehr

30.09.2014, 13:05 Uhr Thema: Energiewende: Dumm gelaufen mit den intelligenten Netzen Das ist ja so weit alles richtig, aber wäre es da nicht sinnvoller eine "intelligente Kühltruhe" zu haben statt eines Stromzählers? Es gibt wenige recht wenige Haushaltsgeräte deren [...] mehr

30.09.2014, 09:56 Uhr Thema: Wechsel des Ex-Gesundheitsministers: Was Bahr für die privaten Krankenversicherer tat Wissen Sie, mit wäre es lieber es würden in aller Stille dicke Briefumschläge überreicht. Dieses in "öffentliche Schmieren" wie hier ist ein dicker, fetter Mittelfinger an alle Wähler. [...] mehr

29.09.2014, 16:13 Uhr Thema: Nordklubs in der Krise: Werder und HSV stehen zu ihren Trainern "Die Chefs beider Klubs müssen ihren Trainern schon jetzt Rückendeckung geben." Das kommt speziell beim HSV doch eher überraschend. Ist dieser Verein doch dafür bekannt, lange an einem [...] mehr

27.09.2014, 22:36 Uhr Thema: Schalkes Sieg im Derby: Nackenschläge für Dortmunds Abwehr Witzigerweise steht das Wort "müssen" gar nicht in dem von Ihnen zitierten Beitrag. Das nennt man dann wohl ein Eigentor. mehr

27.09.2014, 14:06 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen rechnet mit Terroranschlägen Es zeigt, dass die Gefahr Opfer eines Terroraktes absurd gering ist. Das Leben selbst ist größte Gefahr. Todesfälle die daraus resultieren werden als unvermeidliche Schicksalsschläge hingenommen, [...] mehr

26.09.2014, 17:56 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen rechnet mit Terroranschlägen Das ist kein Schwachsinn. Das ist Grundschulmathematik. In Deutschland werden jährlich 20-30 Menschen vom Blitz getroffen. In den letzten 15 Jahren gab es den Anschlag in Frankfurt und die NSU. [...] mehr

26.09.2014, 17:40 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen rechnet mit Terroranschlägen Das ist es ja gerade. Weil das Thema höher gekocht wird als notwendig, wird aus einer Kleinigkeit ein riesiges Problem. Dass Terrorismus funktioniert (d.h. Einschüchterung, Auswirkungen, etc.) ist [...] mehr

26.09.2014, 16:00 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen rechnet mit Terroranschlägen Es sterben TÄGLICH Menschen im Straßenverkehr und bei Haushaltsunfällen. In Deutschland haben wir noch nicht einmal jährliche Terrorakte. Und wenn doch, ist zwar jedes einzelne Schicksal zu [...] mehr

26.09.2014, 14:24 Uhr Thema: Finanzkrise: Was wurde eigentlich aus den deutschen Skandalbanken? "Dabei könnte er doch so viel erzählen - über den Coup seines Lebens, als Bruckermann die kriselnde Depfa-Bank für 5,2 Milliarden Euro an den Münchner Finanzkonzern Hypo Real Estate Chart zeigen [...] mehr

25.09.2014, 14:55 Uhr Thema: Strompreis-Studie: Konzerne sollen sich auf Kosten der Verbraucher sanieren Ooookay. Können wir nochmal zur Gegenwart kommen? mehr

25.09.2014, 13:24 Uhr Thema: Warteschleife: Abgebrannt im Legoland Richtig. Und dank solcher Artikel und Erfahrungen von Bekannten, weiß ich auch, dass ich dort nie hingehen werde. mehr

25.09.2014, 12:52 Uhr Thema: Warteschleife: Abgebrannt im Legoland Wenn ich mit etwas nicht in Verbindung gebracht werden will, lasse ich dieses Etwas nicht mit meinem Namen werben. Von einem Journalisten kann man evtl. erwarten, dass er sich schlau macht, ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0