Benutzerprofil

Promet

Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 636
   

30.01.2015, 15:11 Uhr Thema: Griechenland in deutschen Medien: Immer voll auf Merkel-Linie Danke Herr Diez! Ich habe heute noch im Radio gehört, ich meine es war im DLF, wie eine Person des öffentlichen Lebens Alexis Tsipras und seine Partei negativ konnotierend mehrfach als "Linksradikale" [...] mehr

30.01.2015, 04:52 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Danke für den sehr sachorientierten Artikel Herr Augstein. Die vielen heftigen vor unerträglicher Selbstgerechtigkeit triefenden Beiträge meiner Volksgenossen verblüffen mich sogar als Biodeutscher. Mir wird immer klarer, dass ich wenigstens [...] mehr

27.01.2015, 15:00 Uhr Thema: Holprige Amtsübergabe in Athen: Samaras verweigert Tsipras Passwörter Samaras als Teil der europäischen korrupten neoliberalen Bande hat weder Stil, noch Würde, noch Größe, noch Benehmen. Nur nehmen, das können sie. Die beklauen den Staat auch noch beim Amtsabtritt. Vermutlich reinigen [...] mehr

26.01.2015, 04:42 Uhr Thema: Syriza-Sieg: Europas Linke feiert Triumph in Griechenland Dank an die Griechen! Endlich hat ein europäisches Volk der neoliberalen Euro-Diktatur (kein Widerspruch in sich) eine lange Nase gedreht. Und das trotz aller neoliberalen Erpressungsandrohungen. Hoffentlich hat die [...] mehr

25.01.2015, 13:35 Uhr Thema: Instabile Lage: Bundesregierung stoppt offenbar Waffenexporte nach Saudi-Arabien Gab es schon im 1. Weltkrieg Beide Kriegsparteien werden mit deutschen Waffen beliefert. Der IS über den mit uns eng befreundeten Auspeitscherstaat Saudi Arabien und die gegen den IS kämpfenden Kurden. Vermutlich kommen auch auf [...] mehr

24.01.2015, 13:00 Uhr Thema: Arm trotz Arbeit: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht Die Agenda 2010 ist an Perfidität nicht mehr zu übertreffen. Die Agenda 2010 besteht ja nicht nur aus den verbrecherischen Hartz IV Gesetzen, sondern auch aus Steuererleichterungen (Vermeidungsmöglichkeiten) und Steuerabschaffung für [...] mehr

21.01.2015, 22:00 Uhr Thema: Datenanalyse zum Ärztemangel: Örtlich betäubt Einfaches Rezept: Erhöhung der Anzahl der Medizinstudienplätze. Die Schröder SPD hat die Anzahl der Studienplätze halbiert. Wir hatten mal eine Ärzteschwemme, die vermutlich auf Druck der mächtigen [...] mehr

10.01.2015, 15:20 Uhr Thema: Umdenken in Brüssel: EU diskutiert offenbar Schuldenerlass für Griechenland Wo ist das Problem mit einem Schuldenschnitt? "Philipp II. war während seiner Regierungszeit dreimal gezwungen, seinen Gläubigern den Staatsbankrott zu erklären: In den Jahren 1557, 1575 und 1596 konnten keine Zahlungen mehr geleistet [...] mehr

10.01.2015, 13:18 Uhr Thema: Umdenken in Brüssel: EU diskutiert offenbar Schuldenerlass für Griechenland Aussischt auf Schuldenerlass als Wahlkampfhilfe Die Aussicht auf den sowieso unvermeidlichen Schuldenerlass zu jetzigem Zeitpunkt ist eine Wahlkampfhilfe für Merkels neoliberale Handlanger in Griechenland. Tsipiras und seine Syriza könnten das [...] mehr

09.01.2015, 12:08 Uhr Thema: Was Azubis verdienen: Maurer ganz vorn, Friseure abgehängt Statistik und eigene Lebenswelt In diesem Forum kann man sehr gut erkennen, wie der Vertrauensverlust der Mainstreammedien bei den Rezipienten wächst. Die Foristen vergleichen das Geschriebene der Medien mit den Erfahrungen aus [...] mehr

04.01.2015, 22:13 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Wien-"Tatort" im Schnellcheck Das Ende des Tatortes hatte etwas. Vermutlich ist es in der Realität oft auch nicht viel anders. Es ist eben nicht egal wer wen ermordet. Es gibt gute und schlechte Mörder. Bei den guten Killern drückt man schon mal ein Auge zu, es [...] mehr

03.01.2015, 01:31 Uhr Thema: Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million Lieber Kollege, das stimmt auf den Punkt! "Wenn er später erkrankt, zahlt keine Berufsgenossenschaft eine dafürvorgesehene Entschädigung,- oder Rente. (Je schädigender die Tätigkeit, ums höher der Anteil der Leiharbeit)" [...] mehr

02.01.2015, 20:51 Uhr Thema: Journalismus in der Krise: Das Ende des Medienmonopols Vielleicht verwechseln Sie auch Henne und Ei? "Sie verwechseln da Henne und Ei. Der Niedergang des Journalismus erfolgte, weil niemand mehr für Qualitätsjournalismus bezahlen wollte." Der Spiegel und ich sind ein gutes Argument für eine [...] mehr

02.01.2015, 10:31 Uhr Thema: Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million Richtig, dann läuft es. Ein guter Ratschlag für Langzeitarbeitslose. "ausreisen und als Asylbewerber wieder einreisen..... und schon läufts." Dann gilt man sofort als arbeitswillig und hochqualifiziert und man ist sofort der schutzbedürftige Liebling [...] mehr

31.12.2014, 10:01 Uhr Thema: Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik Knackpunkt Arbeitslosenstatistiken und Lohndumping! Die Diskussion um Zuwanderung hin oder her wird vergiftet durch das bewusste Verschweigen und Verfälschen und Vermischen von wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Grunddaten. Erstens, die [...] mehr

29.12.2014, 16:37 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Ich schließe mich Ihnen an, obwohl Geburtsdeutscher mit inländischen Wurzeln. Aber wenn solche Meinungen von mir vertreten werden, gefallen sie dem Zensor nicht. Vielleicht geht das etlichen anderen potentiellen Foristen auch so. Wer weiß? mehr

29.12.2014, 16:22 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Mein letzter Versuch meine Meinung hier zu äußern für heute! Welche Parteien habe denn Griechenland an die Wand gefahren? Die Linksradikalen etwa? Oder waren das die, die man jetzt vom Bock zum Gärtner gemacht hat? Wer hat denn die Griechen unter das [...] mehr

29.12.2014, 15:20 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Soll das Volk schon wieder mit Erpressung zur Wahl der rechtsradikalen Regierungsparteien genötigt werden? Wenn die Syriza linksradikal sein sollte, so wie vom Mainstream in Propagandaabsicht [...] mehr

20.12.2014, 00:37 Uhr Thema: Kommentar zur Edathy-Affäre: Schweine im System Aber die menschlichen Abgründe klaffen im Deutschen Bundestag wohl kaum tiefer als im Rest der Bevölkerung. Wollen Sie uns damit sagen, dass der Bevölkerungsdurchschnitt in den Parlamenten sitzt? Dort sitzen vornehmlich Beamte und Juristen. Unrühmliche Ausnahmen wie den Fliesenleger Riester oder den Börner [...] mehr

19.12.2014, 23:20 Uhr Thema: Online-Händler: Hälfte der Amazon-Lager soll bis Weihnachten bestreikt werden Entlohnung nach Tarif ist selten. Wenn ich jetzt die Amazon Fürsprecher lese, sind die Bezahlungen nach Einzelhandelstarif selten geworden. Das glaube ich auch, weil in der Privatwirtschaft sowieso nur noch selten nach Tarif bezahlt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0