Benutzerprofil

StonyBrook

Registriert seit: 29.10.2007
Beiträge: 293
Seite 1 von 15
03.02.2019, 15:17 Uhr

@vitalik #9 Gianluca de Ficchy, Nissan Europe’s chairman, said that with the X-Trail already manufactured in Japan, “we can reduce our upfront investment costs”. Nissan produziert weltweit. Die Entscheidung für [...] mehr

03.02.2019, 15:11 Uhr

@Galluss, #4 Vielleicht wird es überzeugender, wenn man weiß, dass Nissan den X-Trail bisher in Japan produziert und vorhatte, die neue Version in GB zu produzieren (wegen der Standortvorteile). Die Verlagerung [...] mehr

03.02.2019, 14:49 Uhr

Realitätsverlust Das Ausmaß, das der Realitätsverlust der britischen Regierung und auch von Teilen der Opposition erreicht hat, ist beängstigend. Noch immer wird so getan, als wäre der 29. März eine Deadline, bis zu [...] mehr

11.01.2019, 15:08 Uhr

@rompi, 4 Warum auch recherchieren, wenn man mutmaßen kann. Es dauert ungefähr 5 Sekunden, um "us student debt" zu googlen und zu sehen, dass die ganz offenbar in Billionenhöhe (US: trillion dollars) [...] mehr

07.01.2019, 09:47 Uhr

Immer dieseble Leier Was ist denn da ein Klotz am Bein? Die Verpflichtungen von UK bestehen zum einen aus Zahlungen - netto im Vergleich zu den Handelsvorteilen gering, und pro Kopf geringer als bei vielen anderen [...] mehr

17.12.2018, 21:29 Uhr

Geschichtsklitterung Wenn Sie nicht nur das Zitat am Ende nehmen, sondern den ganzen Text, dann sehen Sie ganz deutlich, welchem Narrativ der Verei folgt. Hinter dem "ehrende Andenken für die Abermillionen [...] mehr

13.11.2018, 14:35 Uhr

Es hat einen faden Geschmack, dass Sie Luther darauf reduzieren, dass er "einen Beschwerdebrief an eine Tür gehängt hat". Bei aller Umstrittenheit Luthers und aller Unumstrittenheit der Leistungen genannter Frauen tun [...] mehr

15.10.2018, 08:35 Uhr

@11 Ein Vertrag nach kanadischem Vorbild ist von der EU als eine mögliche Option benannt worden. Er wird von UK abgelehnt, weil er keinen reibungslosen Handel zulässt und der Wirtschaft schadet. Die EU [...] mehr

22.09.2018, 00:20 Uhr

Nächstenliebe Das steht nochmal genau wo? mehr

22.07.2018, 21:51 Uhr

Physik im Selbststudium Komische Frage - das Studium der Volkswirtschaft sollte Sie nicht daran hindern. Grundsätzlich kann in der Regel jeder mit dem intellektuellen Rüstzeug einen Wissenserwerb auf Uniniveau selbst [...] mehr

17.07.2018, 09:33 Uhr

@7, margacon Ganz einfach: Mit der Austritt aus der Zollunion kann und will GB Handelsverträge mit anderen Ländern abschließen, was dazu führt, dass Waren zu anderen Tarifen nach GB kommen als in die EU. Das [...] mehr

02.07.2018, 01:43 Uhr

Macht sich halt jeder lächerlich so gut er kann. mehr

14.05.2018, 20:45 Uhr

Ist das so schwer? Der Hinweis, die betroffenen Lösungen lieber nicht mehr zu nutzen, ist darin begründet, dass man durch die Verwendung einen Angriff auf vergangene Mails ermöglicht. Der Vergleich mit der offenen Tür [...] mehr

14.04.2018, 11:43 Uhr

Plumpe Stimmungsmache Migranten sind ja ganz offensichtlich nicht die einzige Bevölkerungsgruppe (so man sie denn überhaupt so abgrenzen kann), in der es Schwierigkeiten mit der Vermittlung rechtstaatlicher, sowoe [...] mehr

09.04.2018, 21:16 Uhr

Idiotische Aufgabe Niemand, der schonmal eine Tombola veranstaltet hat, käme auf die unsinnige Idee, den Preisen zufällige Nummern zu geben. Warum auch? Der Zufall kommt doch durch das Ziehen der Lose zustande. Die [...] mehr

03.04.2018, 22:40 Uhr

Was ist denn "bekannt vorhanden"? Sind Sie Mitglied in einer Partei? Haben Sie für Ärzte ohne Grenzen gespendet? Bekommen Sie regelmäßig Rechnungen von einem Kardiologen? Mahnungen? [...] mehr

03.04.2018, 22:24 Uhr

6,6 Haushalte ist ein Witz. 6,6 Haushalte im Mittel. Ist mir unklar, wie die garantieren wollen, dass da keine Rückschlüsse gezogen werden. Da müssen doch nur drei Omas nebeneinander wohnen, die ähnlich ticken und schon kann [...] mehr

03.04.2018, 22:18 Uhr

Ok, ich muss kotzen War mal jemand auf https://www.deutschepost.de/de/t/triggerimpuls.html ? Faktisch bedeutet das, wenn man jemals so dumm oder unvorsichtig sein sollte, sich mit der Post bekannten Daten irgendwo [...] mehr

01.04.2018, 07:17 Uhr

Bezeichnend ist es, dass Frau Bär meint, die wichtigste personelle Ressource für die Digitalisierung von Behörden seien Programmierer. So stellt sich Lieschen Müller Softwareprojekte vor: Problem+Programmierer [...] mehr

25.03.2018, 20:35 Uhr

Zitat: Die Aufgabe fällt in den Bereich der Topologie. Dem kann ich mich anschließen. Aus der Lösung kann man schließen, dass es topologisch keine zu berücksichtigende Verbindung zwischen den Gefangenen und ihren Fesseln gab. Der Grund, warum die [...] mehr

Seite 1 von 15