Benutzerprofil

sikasuu

Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 1979
26.09.2016, 17:06 Uhr

So billig gab die DB noch nie? Wie verträgt sich das mit der alten Börsenweisheit: "Greife nie nach einem fallenden Messer"? . Ob Deutsche Bank oder YXZ-Geldhaus. Das "Haus" mit dem Namen ist so wenig [...] mehr

26.09.2016, 13:57 Uhr

So klar ist das wohl nicht, wie du das meinst! Z.B. bei einer Lifeschalte ist der Text raus wenn er gesagt wird, . Was du meinst, ist die "dumme Angewohnheit" von Wochen-Print-Presse, das "verschriftliche Interview" noch [...] mehr

26.09.2016, 10:40 Uhr

Das ist ganz normal. Ein türkisches Gericht ist da zuständig! Weil sich dieser Vorgang in der Türkei abgespielt hat. Vor einem ANDEREN wäre dieser Prozess deplaziert. Erst wenn es dort kein oder ein Urteil gibt, das die Aufnahmen nicht frei gibt geht der [...] mehr

21.09.2016, 22:53 Uhr

Du träumst bei E-Antrieb in der GA:-)) Wenn Du die Leistung in KG/PS rechnest, wirst du zu dem Schluss kommen das E-Flieger erst dann möglich sind, wenn "Akkus" die Leistungsdichte/KG haben, die "fossile" [...] mehr

21.09.2016, 22:14 Uhr

Ja Regeln und Wirklichkeit.....:-(( So wie du Quellen kennst bist du vom "Fach" . Dann weist du auch, wie die von Dir angeführten Texte dazu genutzt werden, zw. Fliegen aus "Sport/Spaß" & gewerblichem [...] mehr

21.09.2016, 21:50 Uhr

Fliegen ist ein realtiv preiswertes Hobby..... ... wenn man es im Verein betreibt. (Niemand wird einen Schrebergarten mit einem Park von Fürst Pückler vergleichen) . Vom Segler über UL bis E/D Klasse gib es eine ziemliche Bandbreite! . [...] mehr

21.09.2016, 20:49 Uhr

Im Segler habe ich wenigstens nen Schirm!:-)) Und Gastflüge mit erweiterte Platzrunde incl Kunstflug..... sind was ANDERES als Streckenflüge gegen "Knete", auch wenn es dann schamhaft "Kostenbeteiligung" heißt. . Das 1. [...] mehr

21.09.2016, 20:08 Uhr

Gibt ja auch so viele 6 Sitzer :-)) Das Problem fängt doch schon bei "direkten Kosten" an. Mach das mal "rechtsfest" ! Reine "Milchmädchen" Betriebskosten = Sprit&Landegebühren.... oder die [...] mehr

21.09.2016, 19:02 Uhr

Der Verbrauch ist es nicht, es gibt Mühlen die mit 10l Diesel / Kerosin... ...100km schaffen.... mit 4 Personen:-). . Viel wichtiger ist die andere Ebene: Piloten mit PPL dürfen niemand gegen "Geld" mitnehmen. Man/Frau darf sich zu Zweit die Kosten Teilen, [...] mehr

10.09.2016, 17:21 Uhr

Das ist Ideenlos, nicht Deutschland. Ist das so schwer, nachzudenken? Niemand wir DIR das Auto wegnehmen, aber die Frage stellt sich doch, warum DU die letzten 65 km ALLEINE in der Kiste sitzen und bis zum Schreibtisch/Werkbank fahren musst! . Morgens die [...] mehr

10.09.2016, 16:35 Uhr

Du solltest nicht von München, Frankfurt usw. auf ALLE schießen. Hier, im Ruhrpott wohnen noch eine Menge Menschen in den "Innenstädten", auch in bezahlbaren Wohnungen ... Klar nicht neben dem Rathaus aber doch so, das es 1-3 km weit zum Zentrum ist. [...] mehr

10.09.2016, 16:05 Uhr

Wo ist das Problen, wenns ALLE gemacht haben! Dann kann man ja auch ALLE zur Kasse bitten und niemand wird alleine kaputt gemacht! Anteilig zu den Mengen im Markt! . Es soll da "Anteilseigner" geben, Aktien, Firmenvermögen auf das [...] mehr

10.09.2016, 15:51 Uhr

Volltreffer! Das Sein bestimmt das Bewusstsein, sondern auch das Bewustsein das Sein:-) Besser hättest du den alten Spruch nicht illustrieren können. . Auto als Verkehrsmittel, Gebrauchsgegenstand wäre wohl im Diskurs kein Problem. Da könnte (auch hier) wohl emotionslos, nach [...] mehr

10.09.2016, 15:08 Uhr

Klar Früher (tm) war alles kein Problem :-(( Ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich habe noch als Kind auf einem Sportplatz im Ruhrpott verstecken spielen können (Sichtweite < 10m) ohne das mir die Ursache dieses Nebels klar war. . [...] mehr

10.09.2016, 14:31 Uhr

Stelle die Kosten den Verursacher in Rechnung! Alles richtig was Du sagts, auch der Zeithorizont ist mMn. real, doch warum sind die gesetzlichen Grenzwerte nicht ein zu halten? . PKws. die das 10- > 20 fache der erlaubten Werte im [...] mehr

10.09.2016, 14:17 Uhr

Nicht nur verpennt, sondern auch mit krimineller Energie für kurzfristige Gewinne.... ... langfristig ihr Weiterbestehen gefährdet! . Wenn die vorgegebenen Grenzwerte an NOX usw. eingehalten worden wären, hätten wir diesen Problem mit "Fahrverbot" wohl nicht! . Was [...] mehr

10.09.2016, 13:34 Uhr

Das Einhalten der gesetzlichen Grenzwerte und damit Fahrverbote würde bedeuten.... .... Zwang für die Kommunen, auf Sicht andere Verkehrsträger zu präferieren. . Verkehrsraum in der City kann nur EINMAL vergeben werden. Wenn Autos raus, dann ÖPNV, anderer Kleinverkehr rein [...] mehr

10.09.2016, 11:58 Uhr

Alter Hut! Die gleichen Sprüche gab es bei Einführung der Fußgängerzonen in den Innenstädten:-)) Recht hast du, "Feinstaub" ist auch ein großes Problem im Ballungsraum und damit hast du den gesamten "Individualverkehr" im Blickfeld. Dazu nicht vergessen, Lärm, Parkraum, [...] mehr

10.09.2016, 11:34 Uhr

Genau! Wenn ich sparen kann, was kümmert mich der Rest dieser Welt! Entsorgen wir auch demnächst unseren Abfall über den Gartenzaun, am Straßenrand, im Wald.....kippen den "Nachttopf" auf die Straße (wie im Mittelalter) das "Altöl in den Gully....? [...] mehr

10.09.2016, 11:22 Uhr

Ne, dat ist Natur, life ausse Siedlung, wie man hier so sacht;-) Hochdeutsch habe ich erst in der Grundschule (sprich Volksschule) gelernt! . BTW Adolf Tegtmeier (Jürgen von Manger) war eine Kunstfigur eines Schauspielers aus Koblenz. Wie auch Tana Schanzara [...] mehr

Kartenbeiträge: 0