Benutzerprofil

sikasuu

Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 2172
17.01.2017, 16:56 Uhr

Die EU könnte wird, sollte usw.. GB das gleiche.... ... warten wir's ab. . Die EU wird der Brexit nicht aus der Bahn werfen. vielleicht ist der sogar ein Anstoß eine Hilfe, das sie weiter zu einem "wirklichen vereintem Europa wird" wenn [...] mehr

17.01.2017, 16:51 Uhr

Schon mal was von Zulassung von Banken, Produkten usw gehört? Auch für Finanzdienstleistungen kann man Grenzen setzen. Auch beim Internet. mehr

17.01.2017, 16:48 Uhr

London ist der Handelsplatz, der dann mit dem größten Binnemmarkt nicht mehr handeln darf? Nett die Aufzählung, aber wenn da keine Verbindungen ohne Grenzen bestehen, ist das alles sehr überflüssig, Wird der Airbus in GB montiert, das ÖL in GB gefördert, liegt London . die Unis diesseits [...] mehr

17.01.2017, 15:51 Uhr

Na ja, eine Möglichkeit, doch ein Atlantiktunnel ist viel teurer als der im Und der geht auch nur wenn Trump von der ANDERN Seite mit bohrt. Einzige Chance, GB erklärt DE/der EU den Krieg. In diesem Fallen standen die U-SA (Leih- & Pachtgesetz usw) immer auf GBs Seite. [...] mehr

17.01.2017, 15:41 Uhr

UK hat diese Bereiche sei 1973 nach Brüsseln ausgelagert, genau wie die anderen EU-Länder! Deswegen haben sie ja nicht einmal genug Mitarbeiter die EU-Recht kennen für die Austritsverhandlungen :-) Zum usw. Die Administration in UK wir genau wie die blühende Auto-, Schwer- & [...] mehr

17.01.2017, 15:28 Uhr

Das stimmt so nicht! Art 50 sagt 2 Jahre, dann raus. Die können auch 2 Jahre nicht tun. . Die 2 Jahre sind dazu da, das man die GB Mitarbeiter in Brüssel ersetzen kann, Endabrechnungen macht usw. Nach 2 Jahren sind [...] mehr

17.01.2017, 15:01 Uhr

Seit wann bestimmt ein GB Parlament Europäisches Recht? Art 50 wird "gezogen" Dann beginnt eine 2 Jahresfrist zu laufen, danach ist das Land draußen. Drittland wie Lummerland! . In den 2 Jahren auch länger KANN man über die Zeit danach [...] mehr

16.01.2017, 10:30 Uhr

Schöne Rechnerei, aber einer exportiert, einer importiert! Bei dieser negativen Aussenhandelsbilanz gibt es wohl auch einen "Bedarf" in GB nach diesen Importen. Genai das ist doch TUMPs Fehlschluß! Länder sind vom Aussenhandel abhängig, autark war [...] mehr

16.01.2017, 10:05 Uhr

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr! zu 1: Rotfl. Die "glorreiche Vergangenheit" incl Empire scheint doch ein wenig die Perspektive auf der "Insel" zu vernebeln. Passt zum Klima dort. . zu 2.: Wir emigrieren [...] mehr

15.01.2017, 20:48 Uhr

Was wird May am Dienstag verkünden? Na ja, bestimmt, das europäische Autos demnächst mit "Imperialen Schrauben" gebaut werden müssen. Das das Pfund wieder als "Metallwährung" in Sterlingsilber konvertibel sein wird [...] mehr

15.01.2017, 14:17 Uhr

Ist es so schwierig zw. Rechtsstaat und Rechts-Staat zu unterscheiden? Vorbeugehaft, Fußfesseln usw. auf Grund von Ahnungen, ohne Beweise, bzw. der Verdächtigte muss SEIN Unschuld beweisen. . Nun ja, es soll Leute geben die das als Rechtssaat sehen. :-( . Auch [...] mehr

15.01.2017, 11:36 Uhr

Dagen ausetzen ver Personenfreizügigkeit spricht, dass.... ... das schnell zum "Normalfall" werden wird und eine EU in der Kapital&Ware frei zirkulieren können, Menschen aber nicht, sich selbst zerlegt! mehr

15.01.2017, 11:30 Uhr

Nun ja, Mr. May und ihre Epigonen scheinen so REAL zu denken..... ... wie ihr "deutscher" Namensvetter vor 100 Jahren. . Dessen Weltbild war auch nicht von viel Realität geprägt, er hatte viel Phantasie (noch nett zu lesen, aber NICHT als [...] mehr

15.01.2017, 11:04 Uhr

Der Rechtsstaat ist GRUNDLAGE unserer Gesllschaft!!! Deswegen kein Selbstzweck. Ohne den können wir unsere Gesellschaftsordnung wegwerfen. . Rechtsstaat=gleiches RECHT für ALLE Demokratie= Eine Stimme für jeden und Sozialverhalten, gemeinsame [...] mehr

15.01.2017, 10:57 Uhr

Den Rechtsstaat schützen in dem ich ihn abschaffe? Doch, guter Ansatz, Dann müssen wir auch nicht mehr schützen weil wir den selbst "erlegt" haben. . Bei Terroristen& Neonazis verzichten wer also auf den Rechtsstaat, machen ein [...] mehr

15.01.2017, 10:50 Uhr

Genau und deswegen wurden ja auch Gefährder in der Vergangenheit.... ... in Schutzhaft genommen. Alle die ein wenig neben der Linie der Machthaber oder des VOLK's gedacht, geredet, geschrieben, haben anders aus sahen usw. waren und sind ja "Gefährder". [...] mehr

15.01.2017, 10:30 Uhr

Drenen wir das Schluprinzip mal kurz um? Solange es nicht bewiesen ist, dass EINER ungefährlich ist, ab in den Knast? . Mhhm, das hieße wenn wir das einführen: 80Millionen Einzelhäftlinge in DE, die nur dann entlassen werden, wenn sie [...] mehr

15.01.2017, 09:53 Uhr

Nun denn GB, viel Spass so allein in der Welt! Das ging vielleicht mal vor 100 Jahren als das glorreiche Empire ( auch als Ausbeutung anderer Völker&Staaten zum Wohle GBs bekannt) noch bestand, heute wird das wohl "hartes Brot". . [...] mehr

15.01.2017, 09:26 Uhr

Wir könnte auch auf die historische Definition zurückgreifen:-(( "Gefährder" sind die Menschen die wir "vorsorglich" in Schutzhaft nehmen würden, wenn wir das mit der Verfassung hinbekommen. . Und im Umkehrschluss, alle die in s.o. sind [...] mehr

11.01.2017, 22:09 Uhr

Nur mal um deine Frage zu beantworten.... ... lies hier. Die Legende vom Weihnachtsmann vulgo Nikolaus (Luther hatte was gegen Heiligenverehrung und hat den "Geschenketag" vom 6.12 auf das Weihnachtfest 24/25.12 verschoben) [...] mehr

Kartenbeiträge: 0