Benutzerprofil

sikasuu

Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 1463
   

02.09.2015, 13:52 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Letzten Sommer Belgien, der Schock fürs LEBEN! Wir standen zu zweit an einer rot markierten Radfahrerfurt über eine 4 spurige Hauptstrasse auf einem Radweg, Karte gucken, Weg suchen. Die Autos (mehrere) hielten an der Furt an um uns Vorfahrt [...] mehr

02.09.2015, 13:40 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Radler haben fast alle einen Führerschein! Und es gelten die gleichen Regeln für Autos wie für Räder. . Also Überholen nur wenn Platz ist, zürüchsetzen nur wenn die Strasse frei ist, Vorfahrt, Abbiegen, Bürgersteig ist Tabu usw. . Das [...] mehr

02.09.2015, 13:32 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Gahn, schön mal wieder Vorurteile zu hören! Alle Leute die ICH kenne, die Rad als Verkehrsmittel nutzen, haben Nabendynamo/LED-Scheinwerfen/Rücklicht mit Licht immer an (Fotozelle ein), vernünftige Bremsen laute Klingen, kennen die StVO, [...] mehr

02.09.2015, 13:16 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Fährst du häufig mit dem Rad. Ist das für dich ein Verkehrsmittel... ... oder Freizeit-, Sportgerät? . Als fast täglicher Radfahrer (Innenstadt) tauchen folgende Beinah-Unfallsituazionen immer wieder auf. . Parkende Autos auf dem abgetrennten Radstreifen! [...] mehr

02.09.2015, 12:54 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Überraschend ist die Verhaltensanderung, wenn man mit Gepäck unterwegs ist! Auf den gleichen Strecken, auf dem mal mit einem leeren Rad vor Autos geschnitten, ausgebremst, knapp überholt, angehupt, beschimpf, belee(h)rt, wird, ..... .... werden die Kollegen wenn man/Frau [...] mehr

02.09.2015, 12:38 Uhr Thema: Achilles' Verse: Todesfalle Fahrrad Immer die gleichen Sprüche!Radfahrer haben fast alle--- ... einen Führerschein. Bei allen Verkehrsmittel stelle ICH immer wieder fest, das von allen Verkehrstseilnehmer , geschätzt 10-20% die StVO als unverbindliche Empfehlung ansehen. Jedes [...] mehr

01.09.2015, 17:29 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger OK. gämpfen wir gemeinsam, gegen diese "grossen" Luftverpester! . Also ab morgen Verbrenner-PKWs/LKWs raus aus den Innenstädten! . Besser nur noch Systeme dort die weder durch [...] mehr

01.09.2015, 17:14 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Ich weiss nicht wie du gelebt hast, aber ich kann mich noch.... .... gut an Zeiten erinnern, wo z.B auf Tagungen die Nichtraucher die wunderschöne Bibliothek als Pasenraum bekamen, die Raucher das Kabuff unter der Treppe/nach hinten raus. . Komischerwiese [...] mehr

01.09.2015, 17:01 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Ehrliche Debatte, also lassen wir mal die Moral raus:-)) 1: Sucht = Der Beteiligte ist nicht mehr Denkfähig= Unterstellung (Moralisches Vorurteil!) . 2 Vorbildfunktion= Bis zum 18 Lebensjahr hat ein Kind/Jugendlicher ca. > 10.000 Morde im TV [...] mehr

01.09.2015, 16:45 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Die Interpretation der ZAHLEN ist deine Sache! Was damit vom Tisch ist, ist das Kostenargument! . Rauchen wird durch solche Studien nicht gesunder. Ob es sozial akzeptiert wird ist auch eine offene Frage, aber der Spruch "Raucher [...] mehr

01.09.2015, 16:34 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Noch mal, zum mitschreiben! AUCH die KVs sparen an Rauchern die Ssozialvertäglich Frühableben.... Den Löwenanteil der Gesundheitskosten für einen Einzelnen machen die Jahre zw. 70-90 aus. . BTW. Rentenbeiträge kann man [...] mehr

01.09.2015, 16:23 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Wir hatten in den 70ger Jahren ECHTE Daten der AOKs... ... anonymisiert und durften für die Auswertung die Rechenzentren der AOK nutzen. (siehe Beitrag 17) Das war keinen Modellrechnung, das waren valide, solide Daten aus ca 20 Jahren aus der [...] mehr

01.09.2015, 16:11 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Das hat mit Moral gar nicht zu tun! Ist reine Kostenrechnung! zu 1. Das ist dann eine Frage, die man mit "JA" beanworten kann, wenn jeder bis zum Lebensende menschenwürdig leben und auch sterben kann. Ein Blick auf Minirenten, Alten und Pflegeheime [...] mehr

01.09.2015, 15:30 Uhr Thema: Studie: Raucher, die sozialverträglichen Bürger Nett die alten Zahlen wieder zu finden:-)) Das haben wir in den 70ger Jahren für den Bundesverband der AOKs auch mal als Studie gemacht (Im Rahmen des Diskurses KK-Beitragsaufschlag für Raucher). Sind zu ähnlichen Ergebnissen gekommen, haben [...] mehr

29.08.2015, 15:06 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Ich kenne die Unterschiede, Migrationshintergrund .... .. und meine 1. oder 2. Heimat liegt in der östlichesten Ecke der EU. Gleich weit von der rus. Grenze und vom Polarkreis weg. . Ich kenne sehr wohl die Unterschiede zw. skandinawischem, [...] mehr

29.08.2015, 10:44 Uhr Thema: Honor 7 im Test: Dieses Handy soll Ihre Fotos lecker machen Nette Besprechung für einen Kleinrechner mit Foto-,.... ... Bildverarbeitungsfunktion ... Ist wohl nur noch ein kurzer Weg zum Vollformatsensor mit integrierter interner Wechsel-, Zoomoptik 1 zu >50 und eingebauten "Photoschop", .. ahm besser [...] mehr

27.08.2015, 20:06 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Diebe wie auch Wölfe muss man nicht ansiedeln! Die kommen von selbst. Wenn die das "Besensignal" verstehen würdest (hat was mit wandernden Volk zu tun) .. ist aber OT. . Wildschweine die Gärten umgraben, Waschbären die [...] mehr

27.08.2015, 19:54 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Mir fiel die europa-, deutschland zentrierte Argumentation auf:-)) Nichts für ungut! Du/sie schriebst/ben "WALD ist Kulturwald...." . Das kam bei mir recht absolut rüber mMn. zu vergleichen mit, "Fleisch ist Schwein&Rind, Milch kann doch [...] mehr

27.08.2015, 19:40 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Schafe sind ganz intelligent! Wir haben z.B. eine fahrbare Hundehütte bei der Herde stehen (alter Autohänger mit Hütte drauf) damit sich die Hunde auch mal ausruhen können, Schatten haben das steht Wasser und Futter. usw. [...] mehr

27.08.2015, 19:16 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Aufrechnen ist mMn. kein überzeugendes Argument Wir müsen hier in Mitteleuropa einfach verstehen, das Herden auf der Weide auch gesichert werden müssen, gegen vieles, auch den Wolf. . Wir haben ja auch kein Problem, ein Schloss in die Haustür [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0