Benutzerprofil

dirk1962

Registriert seit: 16.11.2015
Beiträge: 2364
Seite 1 von 119
15.08.2018, 09:06 Uhr

@11. Ist das so? Erdogan steht nicht alleine? Wo sind denn die massiven Stützungskäufe der verbündeten Nationen für die Lira? Wo kommen denn die Investoren in der Türkei her? Moralische Unterstützung durch weitere [...] mehr

15.08.2018, 08:07 Uhr

Diese Ankündigungen mögen Erdogan vielleicht helfen, zu Hause weiter als stärker Mann zu gelten - für die Türkei sind sie schâdlich. Dokumentieren sie doch einmal mehr den Realitätsverlust bei Erdogan. Jeder weitere Tag, [...] mehr

14.08.2018, 16:47 Uhr

Verehrter Herr Lawrow vermutlich sind die Strafzölle illegal - aber trotzdem sind sie existent. Recht und Vereinbarungen sind keine Begriffe die Trump interessieren.In seinem Paralleluniversum erschafft sich der [...] mehr

14.08.2018, 10:00 Uhr

@52 Vorsicht bei Foreneintägen da herrscht fast immer und überall Schnappatmung, die sich aber sobald man mit Menschen real spricht in den meisten Fällen umgehend verflüchtigt. Daher denke ich die Wertung von solchen Beiträgen [...] mehr

14.08.2018, 09:25 Uhr

Das ist dann etwa zehn Mal so viel, wie Russland in seine Rüstung investiert. Hinzu kommen die Ausgaben der anderen NATO Länder. Da wundere ich mich schon ein wenig, dass sich die NATO unterfinanziert fühlt und [...] mehr

14.08.2018, 09:14 Uhr

Einspruch Herr Lindner Wir müssen Präsident Erdogan nicht mögen - aber ist das demokratisch gewählte Staatsoberhaupt der Türkei. Ihn nicht mit allen Ehren zu empfangen wäre mangelnder Respekt gegenüber unseren Türkischen [...] mehr

14.08.2018, 09:01 Uhr

@55. Rohstoffe ohne Ende bringen Russland in eine völlig andere Situation als die Türkei. Durch deren Export wird Russland immer Staatseinnahmen haben, egal welchen Unsinn die Banken dort machen. mehr

14.08.2018, 07:30 Uhr

Dann eben Staatsbankrot Solange Erdogan weiter an den unsinnigen Legenden - Verschwörung des Westens und Handelskrieg - festhält, ist jede Stützung der Lira sinnlos. Wenn er her Hilfe Allahs mehr vertraut als echten [...] mehr

13.08.2018, 14:11 Uhr

Erdogan in blanker Panik? Es sieht so aus - und das auch aus gutem Grund. Spätestens Morgen wird jeder Investor mit klarem Verstand sein Geld aus der Türkei abziehen und damit das Desaster weiter beschleunigen. Während Erdogan [...] mehr

13.08.2018, 14:01 Uhr

Absurdistan? Kollektiver Realitätsverlust per Dekret? Der Wirtschaft geht es gut - weil der Sultan das so will? Denken steht ab sofort unter Strafe in der Türkei? Na prima - das wird die Investoren aus dem Ausland [...] mehr

13.08.2018, 08:48 Uhr

Den USA werden sehr schnell die Partner ausgehen - von Freunden kann wohl jetzt schon keine Rede mehr sein. Wer setzt denn noch Vertrauen in die ehemalige Führungsmacht des Westens? - eben niemand. Da die USA aber praktisch [...] mehr

13.08.2018, 07:45 Uhr

Die Überforderung von Erdogan und seinem Schwiegersohn zeigt sich mit jeder neuen Äußerung. Damit wird er die Abwärtsspirale der Lira weiter beschleunigen. Da er durch sein Gerede viele Brücken zur EU abgebrochen hat, [...] mehr

11.08.2018, 14:15 Uhr

Tschüss Herr Maaßen das Vertrauen ist futsch und damit der Herr als Chef des Verfassungsschutzes nicht mehr tragbar. Da wir täglich mehr Details erfahren - sollten wir nicht leichtfertig annehmen daß der Inhalt des [...] mehr

11.08.2018, 14:08 Uhr

Alleine das professionelle Krisenmanagement beim Umgang mit dem Lira Desaster - auf Hilfe von Allah zu hoffen - hat Erdogan zur Witzfigur gemacht. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen - der Rest der Welt ist [...] mehr

11.08.2018, 09:05 Uhr

Erdogan versucht sein Gesicht zu wahren. Vielleicht kommt das bei einigen wenigen Menschen in der Türkei an und sie halten ihn weiter für den großen Sultan. Leider hat er sich gestern komplett lächerlich gemacht, als er auf die [...] mehr

11.08.2018, 08:42 Uhr

Ich denke das die Folgen einer Diskussion die völlig aus dem Ruder gelaufen ist. Unser Innenminister hat doch nichts besseres zu tun, als mit seinem alltäglichen Unsinn die Gesellschaft weiter zu spalten - die [...] mehr

11.08.2018, 06:39 Uhr

@8 Wenn er das tut verliert er jede Unterstützung durch die EU - seinem wichtigsten Handelspartner. Was soll dann die Wirtschaft noch leisten? Tourismus und der Export von Datteln wird wohl nicht reichen. Die Türkei ist [...] mehr

10.08.2018, 22:06 Uhr

Akte der Hilflosigkeit Die Auftritte von Erdogan und seinem Finanzminister waren nur Akte der Hilflosigkeit - und genau so werden sie auch gewertet. Die Regierung ist völlig überfordert und längst nicht mehr Herr der Lage. [...] mehr

10.08.2018, 21:51 Uhr

Die Stabilität einer Währung beruht zum Großteil auf Vertrauen. Nachdem Erdogan mehrfach Erhöhungen der Zinsen hat - und die Regierung als Versorgungseinrichtung für die Familie betrachtet ist dieses Vertrauen inzwischen auf Null [...] mehr

10.08.2018, 20:26 Uhr

Sollen wir das Glauben? Gestern erst hat Petry die gesamten Gespräche mit Massen geleugnet und jetzt das? Alleine wenn ich die Äußerungen von Maaßen zu angeblich gefährlichen Kindern in der Presse anschaue - erscheint mit [...] mehr

Seite 1 von 119