Benutzerprofil

juergw.

Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 2418
Seite 1 von 121
27.05.2017, 07:42 Uhr

Unglaublich,die mächtigste Frau der Welt .... ist entsetzt.Wenn jemand blockieren darf ,dann Sie ,unsere Kanzlerin. Statt Küßchen hier und Küßchen dort und Freude für das gute Essen verdirbt Trump die Laune,der Mann redet Klartext.Was kümmern [...] mehr

15.05.2017, 10:10 Uhr

Ich bin auch erstaunt.... die Partei der Apotheker und des Hotelgewerbes entsteigt wieder aus ihrer Gruft.Jetzt wird wieder der Begriff "Eigenverantwortung" ein Thema.Oder jeder ist seines Glückes eigener [...] mehr

11.05.2017, 15:56 Uhr

Man kennt es von Alters her... wer Sorgen hat,hat auch Likör.Frei nach W.Busch.Laßt dem Harzer doch sein Stern Pils und seine Goldkrone.Die Armen sterben ja eh vor den Reichen.Sozialverträglich. mehr

10.05.2017, 13:23 Uhr

Verdacht unbegründet.... Peannuts.Die Cum-EX Geschäfte der Banken haben den Steuerzahler um 10 Milliarden Euronen betrogen-Ohne Folgen.Da wollen wir uns nicht mit diesen Kleckerbeträgen aufhalten. mehr

09.05.2017, 15:52 Uhr

Super !! das Faß Öl Barrel ,wieder auf 20,--Dollar gefallen?Dann schnell den Öltank voll.Das Faß Öl für 120 Dollar war doch manipuliert.Jetzt müssen sie auch sparen und können das Geld aus dem Fenster [...] mehr

08.05.2017, 11:30 Uhr

Jubel,Jubel überall... ja liebe Franzosen,jetzt ist es vor bei:mit 62 Jahren in den Ruhestand, gemütlich im Bistro ein Gläschen Rotwein.Nach 35 Stunden Woche in das verlängerte Wochenende.Macrons erster Staatbesuch geht [...] mehr

07.05.2017, 20:38 Uhr

2. te Wahl.... und nicht vergessen,im Juli sind Parlamentswahlen.Welche Mehrheiten hat dann dort Macron?Eigendlich ein König ohne Land. mehr

07.05.2017, 16:30 Uhr

Zusätzlich Solidarität.. auch wenn die Austeritäts Königin Merkel sich noch weigert,wir brauchen Euro Bonds,die gemeinsamme Verantwortung der Schulden. Niedriglohnland Deutschland darf nicht dominieren.Reformen in Brüssel [...] mehr

07.05.2017, 11:29 Uhr

Witziger Artkel ! Liebenswerte Spinner auf dieser Insel,sonnengegerbt wie die alten Indianer verkaufen sie Illusionen an Touristen.So lustig und unbeschwert ist das Hippe Leben im Alter auch nicht.Auch hier gilt: Ohne [...] mehr

06.05.2017, 10:39 Uhr

Wirklich bedauerlich... bei der Operation Barbarossa 1941 marschierten 3 Millionen Soldaten auf um die Sowjetunion zu befreien.Selbst wenn wir aufrüsten und unsinnige "Sozialleistungen" zurückfahren,wo bekommen wir [...] mehr

06.05.2017, 09:45 Uhr

Die mächtigste Faru der Welt... wieder eimal verärgert.Sie gibt nicht nur in Deutschland sondern auch in der EU die Richtung vor.Kein Wunder das Marine Le Pen sich nicht der Reichskanzlerin unter werfen will.In der EU mag man nur [...] mehr

05.05.2017, 13:39 Uhr

Kleinstaaterei will keiner... man fürchtet nur eine neoliberale Elite ,die die Globalisierung dazu nutzt, noch mehr Reichtum anzuhäufen.Zum Schluß gehören Hundert Milliadären die ganze Welt.Sozialabbau als Reformen zu [...] mehr

05.05.2017, 10:25 Uhr

Kein Wunder... der Steuersparspezialist J.C.Junker gehört doch selber dem Verein in Brüssel an.Reformen in Frankreich geht es an die Sozialleistungen,die Austeritätskönigin Merkel wird Marcron schon beratend [...] mehr

03.05.2017, 09:54 Uhr

Austritt aus der Gemeinschaft !? man kann es auch wie die Griechen machen.Wenn man 350 Milliarden Euro Schulden hat wird man vielleicht sogar freiwillig aus der Gemeinschaft entlassen.Irgendwann haben die anderen Mitglieder [...] mehr

03.05.2017, 09:47 Uhr

Erstaunlich.. die Pensionskosten nur für Britische Mitarbeiter in Brüssel für die nächsten Jahre 100 Milliarden Euro?Wie hoch sind dann die Kosten für die gesammten Bürokraten in Brüssel-500 Milliarden Euro [...] mehr

28.04.2017, 09:51 Uhr

Tote leben länger....? die Klientelpartei der Apotheker und der Hotellerie wieder belebt? Die den Sozial schwachen die "Eigenverantwortung"predigt,die im Fall Schlecker die Weiterverwertung des Personals [...] mehr

25.04.2017, 19:23 Uhr

Geld spielt keine Rolle.... es darf uns nichts zu teuer sein um uns vor dem Russen zu schützen. Selbst Kaiser Wilhelm hat die Zukunft auf den Meeren gesehen. Man darf nicht immer in Sozialromantik verfallen sondern muß noch [...] mehr

24.04.2017, 10:07 Uhr

Er wird es schaffen.... mehr Leiharbeiter,mehr Niedriglohnbereiche,die 35 Stunden Woche abschaffen etc.daher schon Beifall aus Deutschland. Wir brauchen aber auch die Schuldenunion in der EU-Schäuble wird ihm da [...] mehr

18.04.2017, 11:52 Uhr

Hundert Prozent... der Außenminister Gabriel hat sich auch schon sehr milde zu dem Wahlergebnis geäußert.Man müsse weiter auf Edogan zugehen-Hilfsgelder aus Brüssel und Berlin sollen wohl weiter fließen in die [...] mehr

06.04.2017, 12:44 Uhr

Geraucht wurde schon immer.... die Gefahren kennt jeder.Frühes Ableben schont die Rentenkasse,dazu noch der Alkohol.An der Leberzirrose werden noch weitere hinweggerafft.Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin-doch nach [...] mehr

Seite 1 von 121