Benutzerprofil

1337h4x0r

Registriert seit: 19.11.2015
Beiträge: 228
Seite 1 von 12
04.11.2018, 11:05 Uhr

Nr 260, borstigerwolf: Repräsentative Demokratie Sorry, wir haben in der BRD eine repräsentative Demokratie, d.h. keine Volksabstimmungen (aus gutem Grund). Wenn's Ihnen hier nicht mehr gefällt, und Sie mehr direkte Demokratie möchten, können Sie ja [...] mehr

04.11.2018, 10:45 Uhr

Nr 216, lupenrein: Sie verbreiten hier LÜGEN Sie schreiben: "Aus Kroatien wird gemeldet, dass immer mehr Asylanten und andere Zuwanderer im Besitz einer Mastercard sind. Diese sind jedoch ohne Namen des Besitzers , sondern auf den Namen von [...] mehr

04.11.2018, 10:32 Uhr

Viel Krawall der 12% "Mehrheit" Jetzt toben sie wieder, die 12%, die sich für die 'schweigende Mehrheit' halten. Und holen alle Lügen und Verdrehungen raus, die sie auf Lager haben... von der Auflösung des Nationalstaats bis zu [...] mehr

26.10.2018, 08:35 Uhr

Niemand versteht Fleischhauer Das Drama des alten weißen Mannes offenbart Fleischhauer heute schon in der Überschrift: Kaum jemand U50 versteht noch die Anspielung auf die Warnschilder an den Sektorengrenzen im geteilten Berlin [...] mehr

23.10.2018, 16:37 Uhr

Was für ein Heuchler! In UK lobt er den Brexit über den grünen Klee und malt die Zukunft außerhalb der EU in rosarot... aber seine Produkte lässt er nicht dort fertigen. Aus den üblichen neoliberalen Gründen. Aber vllt. [...] mehr

22.10.2018, 08:44 Uhr

Hier wird schon an der Dolchstoßlegende gebastelt Ohne Irland-Lösung ist die Wahrscheinlichkeit eines Abschlusses genau 0%. Deshalb fabuliert May jetzt öffentlich von 95%, damit sie das - bereits feststehende - Scheitern am Ende der EU unterschieben [...] mehr

20.10.2018, 16:36 Uhr

Ein unpolitisches Bauhaus? Un was kommt als nächstes? Eine unpolitische KZ-Gedenkstätte? Ein unpolitisches Hohenschönhausen? mehr

15.10.2018, 13:35 Uhr

Ooohh, das wird lustig! :D Anfang April werden sich die LKWs mit Waren und Lebensmitteln für UK in Calais und Rotterdam stauen und stauen und stauen. Und irgendwann werden die Speditionen keine neuen Transportaufträge für UK [...] mehr

14.10.2018, 22:43 Uhr

Was für ein enttäuschender Artikel! Können wir bitte mal über Ihre Definition von Populismus sprechen, Frau El-Sharif? Nicht jede Idee, die Dinge vereinfacht ist gleich 'populistisch'! Und um 'kostenlosen' ÖPNV geht es bei dem [...] mehr

14.10.2018, 22:23 Uhr

Ein Landtag voller konservativer Parteien Rechtskonservative, Öko-Konservative, Bürgerlich-Konservative, Nationalkonservative, kleinbürgerliche Konservative und die Lindner-Partei. Was bitteschön ist an den Grünen und dieser SPD noch links? [...] mehr

14.10.2018, 13:35 Uhr

Alte Piratenidee: Fahrscheinloser ÖPNV Finanziert über eine jährliche Kopfpauschale. 365€ pro Jahr pro Erwachsener wäre mir der grottenschlechte ÖPNV in meiner Stadt gerade noch wert... obwohl, ich würde auch 440 zahlen: Schüler bekommen [...] mehr

08.10.2018, 18:31 Uhr

Nr 4, herm16: Sie sind erbärmlich! Mehr haben Sie - ganz offensichtlich ein Vertreter oder eine Vertreterin der hier kritisierten älteren Generationen - nicht zu sagen? Ihre Versäumnisse, Ihre Gier nach Wohlstand, nach [...] mehr

07.10.2018, 11:18 Uhr

Jeder Kommentar ein Treffer :D Mimimimimii... die böööse Lücken-Lügen-Pinocchio-Systempresse! Monopole! Mogule! Alles nur auf Klicks aus! Ich habe keine Ahnung, wo ihr lebt (und lest) liebe Mitforisten, aber ich kann mir meine [...] mehr

06.10.2018, 15:31 Uhr

Raucherecke. Handyecke. An 'unserer' Schule sind Handys verboten. Nur in einer abgelegenen Ecke ist telefonieren erlaubt. Natürlich gilt dieses Verbot gleichermaßen für alle: Schüler, Lehrer und Eltern. mehr

28.09.2018, 18:19 Uhr

Röttgen m( Kaum zu glauben, dass diese Nullnummer nach all seinen Fehlschlägen und Fettnäpfchen immer noch 'Politik' machen darf. Das ist wohl der Segen des großen Landesverbands. mehr

25.09.2018, 19:59 Uhr

Exit vom Brexit, Nachtrag Aus den diversen Forenbeiträgen sollte klar geworden sein, dass ein Ausstieg aus Artikel 50 sehr schwierig würde. Addiert man dazu den Unwillen der Briten, ihre tatsächlichen Optionen zu erkennen (zB [...] mehr

25.09.2018, 19:11 Uhr

Nr 4, hackee1: Jein + Hintertürchen Diverse Foristen haben ja schon geschrieben, dass es auf die Frage nach dem Exit vom Brexit - also einem Rücktritt von Artikel 50 - keine eindeutige und klare Antwort gibt. Juncker & Tusk haben [...] mehr

24.09.2018, 23:56 Uhr

Nr. 96, k.wis: Quellen bitte! Sir schreiben da ein paar sehr interessante Dinge, u.a. "Die nötige Steilvorlage hatte die EU bereits geliefert, als sie im Zusammenhang mit dem Brexit die Diskussion über Gibraltar angestoßen [...] mehr

24.09.2018, 23:21 Uhr

Vielleicht ein Rücktritt von A50. Aber kein Wiedereintritt nach A49. Es kann vielleicht, eventuell, womöglich, unter Umständen denkbar sein, dass die EU einen rechtzeitigen Rücktritt des UK von Artikel 50 akteptiert (rechtzeitig vor dem 29.03.19). Was aber ganz sicher [...] mehr

24.09.2018, 16:13 Uhr

Was für eine Katastrophe m( Wenn die sich selbst 'eigentlich eher links' fühlende Teilnehmerin das rechte Narrativ von der Merkelschen 'Grenzöffnung' unwidersprochen von sich gibt, dann ist schon im ersten Absatz klar, dass [...] mehr

Seite 1 von 12