Benutzerprofil

Haywood Ublomey

Registriert seit: 04.11.2007 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 23:09 Uhr
Beiträge: 445
   

17.08.2014, 23:09 Uhr Thema: Mathematikerin Maryam Mirzakhani: Irans Präsident löst mit Kopftuch-Tweet Debatte aus Es forschen und lehren auch viele Deutsche in den USA; die meisten deutschen Nobelpreisträger der jüngeren Zeit arbeiteten dort. Fragen Sie sich dann auch, warum die ihr Land verlassen mußten, um [...] mehr

16.08.2014, 23:18 Uhr Thema: Fields-Medaille: Höchster Mathematiker-Preis geht erstmals an eine Frau Da drückt offenbar jemanden der Schuh, aber ganz gewaltig. :-) mehr

16.08.2014, 23:12 Uhr Thema: Fields-Medaille: Höchster Mathematiker-Preis geht erstmals an eine Frau Der Artikel enthält sogar mehrere Links: Zum Urteil der Jury, zum „New Scientist“ und zum Kongreß. Wollten Sie die unbedingt übersehen, um sich über „Gender Gelabere“ aufregen zu können? Dann [...] mehr

08.08.2014, 11:49 Uhr Thema: Experimentelles Medikament: USA ermöglichen Einsatz von Ebola-Mittel in Westafrika Re: 140 Millionen Dollar „kein Geld für die Weiterentwicklung von Antibiotika“ –*Woher wissen Sie das? Kennen Sie die Forschungsvorhaben der großen Pharmaunternehmen, kennen Sie die Förderprogramme der westlichen [...] mehr

08.08.2014, 00:08 Uhr Thema: Staatspleite: Argentinien zerrt USA vor Internationalen Gerichtshof „Letztlich gibt es dadurch nur Verlierer“ Angesichts des geringen Einsatzes, mit dem sie gespielt haben, können die Hedgefonds den Zahlungsaufschub noch am besten von allen verschmerzen. mehr

06.08.2014, 15:58 Uhr Thema: Verbrechen der Militärdiktatur: Argentinierin findet vor 36 Jahren geraubten Enkel „Militant“ Das ist eher eine Nachlässigkeit bei der Übersetzung. Der Begriff „militante“ wird in Argentinien (und im Spanischen generell) völlig unbefangen für jede Art von politischer Aktivität gebraucht; [...] mehr

05.08.2014, 22:47 Uhr Thema: Erste Kometenlandung: Raumsonde "Rosetta" erreicht "Tschuris" Umlaufbahn Ansonsten finde ich das Projekt großartig. Es ist sinnvoller und verspricht mehr Erkenntnisse als die viel teureren Vorhaben der bemannten Raumfahrt, die ja in der Konsequenz alle darauf hinauslaufen, ein paar Menschen mühsam in einer [...] mehr

05.08.2014, 22:45 Uhr Thema: Erste Kometenlandung: Raumsonde "Rosetta" erreicht "Tschuris" Umlaufbahn Wärmetod? Ein paar Zeilen darüber steht, daß der Komet sich der Sonne auf 195 Millionen Kilometer nähern wird – das ist deutlich mehr als die Entfernung Erde-Sonne. Warum soll die Landesonde daran [...] mehr

04.08.2014, 01:17 Uhr Thema: Millionendeal von Rheinmetall: Bundesregierung stoppt Rüstungsgeschäft mit Russland Sieht so aus als ob Niebel dort zum falschen Zeitpunkt angeheuert hat. Sooo ein Pech aber auch. mehr

02.08.2014, 20:05 Uhr Thema: Epidemie in Westafrika: Erster Ebola-Infizierter in die USA ausgeflogen @Bln79 Ich kann jedes Wort in Ihrem Kommentar unterschreiben. mehr

01.08.2014, 19:40 Uhr Thema: Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen Axel Stoll ist tot … … aber Roland van Helven hält seine Fahne hoch. War ja klar, daß sich jemand finden würde, der sich aus dieser Tragödie ein leckeres Süppchen kocht. :-( mehr

01.08.2014, 19:26 Uhr Thema: Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen Auf was für Ideen manche Leute kommen … Ebola wird durch Flughunde auf den Menschen übertragen – die gibt es dort fast überall, wo Bäume wachsen. Wie viele Wasserstoffbomben wollen Sie über Westafrika abwerfen, um sich im deutschen [...] mehr

01.08.2014, 19:23 Uhr Thema: Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen Der Lufttransport von Infektionsträgern ist Routine. Oft werden Patienten mit wesentlich infektiöseren Krankheiten transportiert. Ebola wird durch Schmierinfektion übertragen, das geht (Zum [...] mehr

01.08.2014, 19:18 Uhr Thema: Ebola-Epidemie: WHO warnt vor katastrophalen Folgen Re. Außer Kontrolle? Kommt darauf an, was man unter „Kontrollieren“ versteht. Regional eindämmen läßt sich die Epidemie jedenfalls. Ebola wird durch Schmierinfektion übertragen; die meisten Infektionen von Mensch zu [...] mehr

01.08.2014, 19:12 Uhr Thema: Der Stoff, aus dem die Vögel sind: Siegeszug der Schrumpfmeister @frederic_1618: Die junge Erde hat tatsächlich einige „Steinchen" eingesammelt und dabei an Masse zugenommen. Aber zum einen wurde g dadurch nur um einige Prozent größer, und zum anderen gab es [...] mehr

01.08.2014, 19:05 Uhr Thema: Der Stoff, aus dem die Vögel sind: Siegeszug der Schrumpfmeister quark@mailinator.com: Soviel ich weiß, wird nicht die Abstammung der Vögel von Dinosauriern bestritten, sondern der Punkt, an dem sie sich trennten, wird früher angesetzt. mehr

30.07.2014, 21:19 Uhr Thema: Schadstoffe: Wie belastet ist Mineralwasser? Das einzig Sinnvolle daran ist die Enthärtung, aber die bekommt man auch anders hin. Der „Dreck“ kommt vielleicht aus dem Aktivkohleeinsatz? ;-) Ansonsten behauptet niemand, Leitungswasser sei [...] mehr

30.07.2014, 21:14 Uhr Thema: Schadstoffe: Wie belastet ist Mineralwasser? Aluminiumflaschen Sie sollen ja keinen Essig darin lagern. Außer in Gegenwart von Säuren ist metallisches Aluminium hygienisch unbedenklich, weil es durch eine Oxidschicht passiviert wird. Diese Schicht bildet [...] mehr

30.07.2014, 20:58 Uhr Thema: Schadstoffe: Wie belastet ist Mineralwasser? Flaschen in der Sonne Da geht es um Abtötung von Keimen durch UV-Strahlung. Ruhr ist schlimmer als Pseudohormone! Außerdem würde niemand die Flasche wochenlang herumliegen lassen, bevor er das Wasser trinkt. Aber wie [...] mehr

26.07.2014, 17:11 Uhr Thema: Fitnessprodukte: Isotonisch, kalorienreich, wirkungslos? „Gatorade gehört heute zu Pepsi“ Deswegen ist das Zeug also so widerwärtig süß. :-> mehr

   
Kartenbeiträge: 0