Benutzerprofil

maxuli

Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 854
   

16.04.2015, 17:51 Uhr Thema: Kommentar zu Türkei-Armenien: Ein Völkermord ist ein Völkermord ist ein Völkermord Dumm Die Hetze und Beleidigungen der türkischen Regierung gegenüber Europa darf eigentlich nicht unbeantwortet bleiben. Ich hoffe, Erdogan wird das noch einmal bereuen. Die wirtschaftlichen, kulturellen [...] mehr

15.04.2015, 10:26 Uhr Thema: Widerstand gegen Atomdeal mit Iran: Obamas 30-Tage-Trick noch mal ? Defintionen: Islamist ist keine Religon an sich, sondern bezeichnet einen Extremisten, der sich auf den Islam beruft. Diejenigen, die sich zum Islam bekennen, nennt man Moslems. Ali Chamenei ist [...] mehr

14.04.2015, 17:21 Uhr Thema: Folgen der Euro-Krise: IWF sagt lange Schwächephase in Europa voraus So ein Quatsch Glaub weder der Wirtschaftsprognose noch der Gegendarstellung. Dies sind alles (Angst machende) Instrumente, um aus einem mündigen Bürger einen manipulierbaren Wirtschaftsfaktor zu machen. Diese Damen [...] mehr

14.04.2015, 15:45 Uhr Thema: Reaktionen auf Tröglitz: Stunde der Heuchler Natürlich ist die deutsche Asylpolitik mitverantwortlich für das. was auf dem Mittelmeer passiert. Denn wenn es legal wäre, als Flüchtling einfach mit dem Zug oder zu Fuß nach Mittel- und [...] mehr

13.04.2015, 13:11 Uhr Thema: Flüchtlingskosten: Länder und Kommunen fordern Gipfeltreffen Sie haben Recht, die Politik muss sich viel mehr um den Bürger und weniger um die Finanzwirtschaft und Großindustrie kümmern. Ich meine mit Bürger allerdings auch die Flüchtlinge und Einwanderer. mehr

13.04.2015, 13:06 Uhr Thema: Flüchtlingskosten: Länder und Kommunen fordern Gipfeltreffen Solange aber der nationale Egoismus in Europa größer ist als humanistische (und christliche) Solidarität, ist Europa noch nicht fertiggestellt. Wir müssen weiter daran arbeiten, vor allem in [...] mehr

13.04.2015, 12:57 Uhr Thema: Flüchtlingskosten: Länder und Kommunen fordern Gipfeltreffen Typisches "Besserwisser" Argument! Glauben sie wirklich, dass man so einfach das Problem lösen kann?! Wissen Sie wie viele "endgültig abgelehnte Asylbewerber" es in Deutschland [...] mehr

13.04.2015, 12:39 Uhr Thema: Grubenunglück in der Türkei: Die Wut der Kumpel Wieso polemisieren Sie gegen die Opfer und deren Angehörigen. Die Zustände wurden beanstandet, wie mehrfach im Bericht erläutert wird. Geduldet wurden sie nicht, sondern erduldet, weil die [...] mehr

13.04.2015, 10:41 Uhr Thema: Clintons Kandidatur um die US-Präsidentschaft: Die große Bekannte Die USA wird sowieso vom Dreieck Wallstreet - Silicon Valley - NSA regiert, egal wer darunter Präsident ist. Im übrigen nicht nur die USA, Europa steht kurz vor der Übernahme. mehr

12.04.2015, 19:16 Uhr Thema: Katastrophenabwehr-Übung: Nasa will Asteroid "Didymoon" abschießen Die echten Herausforderungen sind nicht im Weltraum Viel wahrscheinlicher als das Auslöschen unserer Zivilisation oder ein katastrophales Inferno durch einen Asteroid ist ein gewaltiger Vulkanausbruch, den man prinzipiell nicht verhindern kann. Ähnlich [...] mehr

11.04.2015, 06:38 Uhr Thema: Asylpolitik: Merkel und Gabriel machen Flüchtlingshilfe zur Chefsache Missverständnis Sie missverstehen zwei Tatbestände. Die Schwierigkeit ist nicht, unberechtigte Asylbewerber abzuschieben, sondern juristisch einwandfrei festzustellen, wer unberechtigt ist. Zweitens: wie wollen [...] mehr

11.04.2015, 05:52 Uhr Thema: Asylpolitik: Merkel und Gabriel machen Flüchtlingshilfe zur Chefsache Unberechtigt Danke Herr Kretschmer. Sie wissen also schon im Voraus, wer von den Asylbewerbern „unberechtigt“ ist und wer nicht. Ich nehme das an, da sie behaupten, die SPD sorge dafür, dass die Gemeinden sich um [...] mehr

11.04.2015, 05:10 Uhr Thema: Indien auf Hannover Messe: Mieses Image, glühende Hoffnung @ Montanabear Schauen Sie bitte erst mal bei LEO nach, bevor Sie sich über vermeintlich falsches Englisch auslassen. "Make" bedeutet Herstellung oder Fabrikat. Ansonsten ist das gesprochene indische [...] mehr

10.04.2015, 10:27 Uhr Thema: Vergleich im Zinsskandal: Deutsche Bank steht vor Milliarden-Strafe Das ist moderne Finanz/Marktwirtschaft. Nur war die DB so blöd, sich erwischen zu lassen. mehr

10.04.2015, 10:24 Uhr Thema: Vergleich im Zinsskandal: Deutsche Bank steht vor Milliarden-Strafe Nicht mit den Amerikanern anlegen! Damit wäre das auch geklärt: die Deutschen haben sich gefälligst aus internationalen Finanzmanipulationen herauszuhalten. Das ist Sache der Amerikaner (höchstens noch London), die dies sowie [...] mehr

09.04.2015, 11:41 Uhr Thema: Sammelklage wegen Datenschutz: 25.000 gegen Facebook wir haben schon verloren Gemäß Frank Schirrmacher haben wir den Kampf um unsere Souveränität und Privatsphäre längst verloren. Facebook ist doch eins von vielen Werkzeugen, denen sich die eigentliche anonyme Macht bedient. [...] mehr

09.04.2015, 11:29 Uhr Thema: Sammelklage wegen Datenschutz: 25.000 gegen Facebook Der Gesetzgeber also im Prinzip als der Souverän in einem demokratischen Staat kann das fordern. Nur wird der Forderungen von Facebook, bzw. der vereinten Macht von Wallstreet, Silicon Valley und [...] mehr

08.04.2015, 18:26 Uhr Thema: Ausländerfeindliche Kommentare: Aufblitzen der Unmenschlichkeit Es hat schon etwas mit der Vereinzelung und Anonymität des Netzes zu tun. Im negativen Sinn. Früher haben sich die Spießer, "Arschlöcher" und Besserwisser am Stammtisch oder beim Bier nach [...] mehr

08.04.2015, 18:16 Uhr Thema: Ausländerfeindliche Kommentare: Aufblitzen der Unmenschlichkeit Lieber Atheist_Crusader (seltsamer Alias) ihr Ansatz ist ja richtig: alle Menschen bzw. Nationalitäten, sind gleiche, im Guten wie im schlechten. Aber wie kommen sie bloß darauf, dass Asylbewerber [...] mehr

08.04.2015, 18:09 Uhr Thema: Ausländerfeindliche Kommentare: Aufblitzen der Unmenschlichkeit Lieber Atheist_Crusader (seltsamer Alias) ihr Ansatz ist ja richtig: alle Menschen bzw. Nationalitäten, sind gleiche, im Guten wie im schlechten. Aber wie kommen sie bloß darauf, dass Asylbewerber [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0