Benutzerprofil

waldschrat_72

Registriert seit: 26.11.2015
Beiträge: 484
Seite 1 von 25
17.02.2019, 20:50 Uhr

Eine grosse Rede macht erst einmal in der Tat noch keine Politik. Da hat Norbert Röttgen ein wahres Wort gesprochen. Und für das Durchanalysieren und grosse Reden schwingen, danach jedoch keine adäquate, lösungs- und ergebnisorientierte Sachpolitik folgen zu lassen, [...] mehr

17.02.2019, 18:58 Uhr

Ich finde auch, dass es hier weniger um Helikoptereltern geht. Sondern um eine ernst zu nehmende Besorgnis. Zumindest, wenn man sich den Beitrag in Gänze durchliest und die wenigen Bilder der betreffenden Straße in Ruhe betrachtet. Der Junge ist de facto [...] mehr

11.02.2019, 18:25 Uhr

Es geht hier nicht nur um Bienen. Die sind ja nur das plakative Schlachtschiff einer längst überfälligen Bewegung von unten her. Da von oben her offenkundig kein ernsthaftes Interesse an einem schlagkräftigen und wirkungsvollen [...] mehr

11.02.2019, 18:10 Uhr

Die Frage aller Fragen... ... ob es richtig war oder nicht, ist klar mit einem JaEin zu beantworten. Sicher war in 2015 ein humanitäres Handeln geboten. Aber eben auch mit den EU-Partnern abgestimmt und vor allem in einem [...] mehr

05.02.2019, 22:58 Uhr

Ja, Männer wagen es in der Tat ! Und zwar aus dem ganz einfachen Grund, weil ein Chromosomensatz immer noch zu 50 % aus männlichem Anteil bestimmt wird und eine Zeugung ohne Mann biologisch schlicht nicht möglich ist. Und wir im [...] mehr

05.02.2019, 21:23 Uhr

Ressourcen, Fruchtbarkeit, Expertentum und Sinnfindung. Ihre Schwangerschaft endete damals in der Toilette. U.a., war wohl ein gewisser Drogenkonsum der Auslöser. Das finde ich erst einmal sehr bedauerlich und krass geschildert, aber auch ehrlich. [...] mehr

05.02.2019, 20:54 Uhr

Oh. Den Part von Berlin als Drehkreuz... ... dürfte von mir aus auch weiterhin Frankfurt a. Main übernehmen, das Sie völlig vergessen haben ? Berlin (BER): ? So Gott irgendwann will oder auch nicht. Hamburg jedenfalls ist kein wichtiges [...] mehr

05.02.2019, 20:51 Uhr

Oh. Den Part von Berlin als Drehkreuz... ... dürfte von mir aus auch weiterhin Frankfurt a. Main übernehmen, das Sie völlig vergessen haben ? Berlin (BER): ? So Gott irgendwann will oder auch nicht. Hamburg jedenfalls ist kein wichtiges [...] mehr

05.02.2019, 19:53 Uhr

Ich kann Sie verstehen, manche Argumente jedoch auch nicht. "Würden Männer über Männer entscheiden". Nun, da es Frau Stokowski hier gelegen schien zu argumentieren, dass Männer in der Abtreibungsfrage qua überbordend äusserlich hängender [...] mehr

05.02.2019, 18:38 Uhr

Muss der Steuerzahler sie -die Regionalflughäfen- retten ? Nein. Muss er nicht ! In gar keinem Falle. Eine bessere Gelegenheit, diesem wuchernden Spuk von Klein- und Kleinst-Airports auf der grünen Wiese endlich ein Garaus zu machen, kommt nicht so schnell [...] mehr

05.02.2019, 18:00 Uhr

Ich habe hier im SPON schon viele Kolumnen gelesen... ... und eine ganze Reihe davon auch kommentiert. Eine Kolumne von Frau Stokowski war bisher noch nicht dabei- zu verworren, zu albern, zu aufgesetzt war das in Vergangenheit, um hierzu nur den [...] mehr

23.01.2019, 04:35 Uhr

Die Zeit ist nicht reifer für einen Kulturwandel auf der Autobahn. Die Zeit ist vordergründig reif dafür, uns endlich vom Diktat derartiger Besserwisser und Schlaumeier Ihres Schlages zu befreien. Leute wie Sie, die mir und Anderen sagen müssen, was ich [...] mehr

23.01.2019, 03:50 Uhr

Die Richtgeschwindigkeit von 130 km/ ist auch kein Freibrief... ...dass diese Richtgeschwindigkeit von 130 km/h signifikant und dauerhaft vorsätzlich unterschritten wird. Wer aufgrund persönlicher und /oder technischer Uneignung nicht schneller als 90 km/h [...] mehr

22.01.2019, 23:21 Uhr

Die GroKo-Geister, die sie selber rief, wird die SPD nicht mehr los. Ich fasse mal meine Meinung kurz und bündig (und zugegeben auch nicht ganz stubenrein) zusammen: Die SPD hat in all den Jahren GroKo (und auch bereits vor Merkel u.a. durch die Hartz-Reformen) die [...] mehr

22.01.2019, 21:10 Uhr

Gegenseitige Rücksichtnahme im Strassenverkehr.. .. sollte für alle Verkehrsteilnehmer gelten. Ich zitiere: [...] " Laut der Polizei könnte ein Tempolimit die Zahl der Verkehrstoten weiter senken. "Wenn jemand mit Tempo 180 unterwegs [...] mehr

22.01.2019, 20:14 Uhr

Warum läuft´s so flüssig im Ausland ? Zum Beispiel in Frankreich oder Spanien ? Das liegt nur bedingt am Tempolimit. Das liegt insbesondere auch an der insbesondere innerstädtisch viel intelligenteren Verkehrsführung. Und der meiste [...] mehr

22.01.2019, 19:32 Uhr

Einfach ein bißchen mehr gegenseitige Rücksichtnahme. Im Straßenverkehr. Es wäre einfach schon sehr geholfen, wenn §1 der Straßenverkehrsordnung von allen Teilnehmern mal wieder verinnerlicht und mehr beachtet würde. Dann kämen wir alle flüssiger und [...] mehr

22.01.2019, 17:44 Uhr

Noch viel klimaschädlicher weil um ein Höheres ineffizienter.. ..ist der KfZ-Individualverkehr auf Kurzstrecken. Solange landauf landab immer noch das Auto bemüht wird, um auch jede noch so kleine Besorgung und jeden kleinen Gang innerhalb des Wohnumfeldes mit [...] mehr

16.01.2019, 01:46 Uhr

Die Briten wurden betrogen. In der Tat. Haben sich aber auch wohl allzu gerne betrügen lassen. Es sollte ein Warnschuss sein für uns alle. Ein für alle Beteiligten ärgerlicher, zeitraubender und teurer Warnschuss mit ungewissem Ausgang. [...] mehr

16.01.2019, 01:30 Uhr

Wir alle möchten nur noch rufen. Geht mit Gott ! Doch geht bitte. Dieses Theater, das sich selbst Shakespeare nicht besser hätte inszenieren können, ist nun wirklich nicht mehr tragbar. Für alle Beteiligten. mehr

Seite 1 von 25