Benutzerprofil

waldschrat_72

Registriert seit: 26.11.2015
Beiträge: 393
Seite 1 von 20
15.11.2018, 19:32 Uhr

Also, ich würde auch eher.. ..aus eigener Baucheinschätzung zu Ihrer Statistik neigen, ohne aktuelle Statistiken evaluiert zu haben. Allerdings machen gerade temporär bedingte Tempolimits einen großen (zusätzlich zu [...] mehr

15.11.2018, 17:14 Uhr

Die heilige Inquisition.. .. heutzutage in die unverfänglichere Bezeichnung "Deutsche Umwelthilfe" umgewidmet. Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Grenzwerte sind Grenzwerte. Auch wenn deren damaliges [...] mehr

26.10.2018, 02:37 Uhr

Feine Sahne Fischfilet-Geistige Onanie für Linksorientierte. Komischerweise muss man das Prinzip " marktgetriebene Manipulation" heutzutage den sog. "Linken" wohl eher neu erklären als den "Rechten". Mein Gott, in was für einem [...] mehr

26.10.2018, 01:12 Uhr

Ach liebe Leute, das wird wie immer. Die CDU wird natürlich wieder ganz knapp gewinnen. Der weitgehend angst-und rentenzahlungssedierten Generation 70+ sei dank. Herr Bouffier wird daher noch weitere 5 Jahre in Hessen den wohlwollenden [...] mehr

26.10.2018, 00:50 Uhr

380.000 Euro. Minus 100.000 Euro / Auktion² So ziemlich sollte sich der Algorithmus gestalten für KI-Gemälde. Der Preis ist wohl gerechtfertigt. Denn der Käufer besitzt nun das Erste (öffentlich Versteigerte). Die KI kann sofort Tausende mehr [...] mehr

22.10.2018, 00:49 Uhr

Oh ja. Sie haben genau recht. Genau so. Ich war selber einmal Teil dieser "Lobbyisten", die Gesetzesvorlage zu formulieren, über die das Parlament dann gemäß Fraktionszwang (und mangels Sach- und Fachkenntniss, -meine [...] mehr

22.10.2018, 00:00 Uhr

Kalter Krieg auf Pazifische Art. China kann nicht raus. Möchte es gerne. Und die USA wollen gerne rein, können aber nicht. Alle Anrainer sind zum Zuschauen und diplomatieren verdammt. Das fragile Gebiet reicht von Süd-Japan über [...] mehr

21.10.2018, 21:32 Uhr

@69 Kein stärkerer Artikel, gleich recht nicht von Ihnen Wachstum ist ein Naturgesetz. Richtig. Das müssen Sie mir ganz bestimmt nicht erklären. Wachstum ist ein "Naturgesetz" (in der Natur, nicht unbedingt in der Wirtschaft). Und zum [...] mehr

21.10.2018, 20:33 Uhr

Der falsche Ansatz. Deutschland sollte seine Waffenexporte nach Saudi-Arabien möglichst maximieren. Idealerweise mit G36 Sturmgewehren, A400M Lufttransportern, Marinehubschraubern neuester Bauart. U.s.w.u.s.v. Die [...] mehr

21.10.2018, 19:12 Uhr

Der sanfte Bouffier ist nämlich nicht der echte. Diesen Satz aus CDU-Mund muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Und all jene, die das HR-TV-Wahlduell gesehen haben, müssen hier wohl unwillkürlich zuckend nicken... Nur mühsam durch seine [...] mehr

21.10.2018, 18:52 Uhr

Das ist ein richtig starker Artikel ! Die Analyse von Henrik Müller ist sicher nicht gänzlich vollständig, aber kommt m.E. der Gänze schon recht nahe und in der Kürzeliegt nun mal die Würze. Für mein Empfinden sind insbesondere Aspekt 2 [...] mehr

20.10.2018, 17:24 Uhr

Guten Tag LUNY. Wußten Sie eigentlich, dass Aras es auf ein stattliches Alter von über einhundert Jahren bringen können und manche wirklich legendäre Papageien verbriefterweise zur allgemeinen Erbauung gleich [...] mehr

20.10.2018, 14:13 Uhr

In einem hat Frau Merkel recht. Wir müssen in der Tat nach vorne schauen. Nur gelingt ein zukunftsgewandtes gesellschaftliches Gestalten nur auf gefestigter Grundlage einer möglichst vollständig aufgearbeiteten Historie. Das war [...] mehr

15.10.2018, 01:00 Uhr

Wir warten einfach mal ab... ..ob der Hambacher Forst nunmehr evtl. auch seitens EU-Rechtssprechung einen besonders schützenswerten Biotopstatus bestätigt bekommt, der wohl seitens des BUND beantragt wurde. Für die Richter [...] mehr

14.10.2018, 22:41 Uhr

Sybille Berg ... vermutet hinter jedem noch so kleinen, beweisbar männlich induzierten Furz (mit Verlaub gesagt) seit Kürzerem immer das Ende der Demokratie bzw. des Westens. SPON-Kolumnen sind Kolumnen. Und im [...] mehr

14.10.2018, 22:02 Uhr

Das eigentlich krasse Ergebnis liefert die SPD. Wie tief mag man dort eigentlich noch fallen ? Ein Ergebnis um die 10% mag nun wirklich nicht mehr an eine Volkspartei erinnern. Und ich möchte gar nicht daran denken, wie es im nächsten Jahr in [...] mehr

14.10.2018, 21:29 Uhr

Normalität in Bayern. Das 21. Jahrhundert zieht nun auch in Söderland mit Donnerhall ein. Das wurde ja aber auch fast einmal Zeit. Und es ist nicht unbedingt nur Seehofers Verdienst. Da wären "Dobbi, der Hauself" [...] mehr

14.10.2018, 13:53 Uhr

Der Seehofer natürlich ! Wer sonst ? Eine sinnentleertere Halbwahrheit war aus Herrn Bouffier´s Mund, einem von Merkels treuest Ergebenen, auch kaum zu erwarten. Sicher, die CSU hat sich, wie im Übrigen auch der Rest der [...] mehr

11.10.2018, 22:35 Uhr

Tote Pferde reiten. Und vielleicht noch etwas länger. Daher mal vor der Bayern-Wahl kurz die "Klappe halten", um dann evtl, nachdem der Wähler vielleicht noch einmal umgeswitcht hat, noch ein Weilchen weiter [...] mehr

05.10.2018, 22:26 Uhr

Ein Hoch auf die deutsche Gerichtsbarkeit. Und sehr weise seitens der Verwaltungsrichter, derart zu bescheiden. Wer würde das von Verwaltungsrichtern unbedingt erwarten ? Grandios und spektakulär in jedem Falle. Eine Entscheidung, die die [...] mehr

Seite 1 von 20