Benutzerprofil

thunderstorm305

Registriert seit: 10.11.2007
Beiträge: 2138
Seite 1 von 107
17.09.2017, 14:43 Uhr

Fraglich ob Elektromobilität die Lösung ist! Wenn man andere Professoren im Bereich der Antriebstechniken fragt ist es nicht einmal ausgemacht, dass das Elektroauto sich überhaupt durchsetzt. Es gibt zu große offene Fragen die grundsätzlicher [...] mehr

12.09.2017, 23:46 Uhr

Und dieser Kandidat möchte Bundeskanzler werden? Ein witziger Versuch Frau Merkel als Feigling darzustellen. Dieser lächerliche Brief steht wohl für die Angst der SPD im Angesicht der drohenden Niederlage. Aber mir als Bürger reicht diese eine [...] mehr

04.09.2017, 05:38 Uhr

Diese Fragen sind berechtigt. Für mich sind diese Fragen durchaus wichtig und auch wenn einige Gutmenschen immer noch meinen wir sollten die Grenzen wieder öffnen und noch weitere Millionen Menschen zu uns lassen. Es gibt einen [...] mehr

02.09.2017, 07:26 Uhr

Ist das alles? M.E. aber als ich den Titel des Artikels gelesen habe dachte ich dass Herr Spahn in illegale Geschäfte verwickelt gewesen ist. Aber das war nicht der Fall. Was hier steht ist ja gerade lächerlich. Die [...] mehr

29.08.2017, 15:32 Uhr

. Die ideologischen Vorgaben in allen Ehren. Aber ich als Kunde kaufe mir zur Zeit sicher kein Elektroauto. Warum soll ich in eine Technik viel Geld investieren, bei der ich nach 80000km eine neue [...] mehr

27.08.2017, 18:17 Uhr

Das ist Wahlkampf der mit der Realität nichts zu tun hat. Wie weit muss man denn mit einem Elektroauto fahren, um mit einem Diesel gleichzuziehen? Meines Wissens sind das 80000km und danach hat die Batterie nicht mehr die Leistung wie zu Beginn. Von der [...] mehr

27.08.2017, 09:05 Uhr

Das soll wohl ein Witz sein lieber SPON! Wollt Ihr vom SPON hier ein kleines Skandälchen heraufbeschwören weil Martin Schulz sonst gar keinen Siegchance mehr hat? M.E. aber unsere Bundeskanzlerin kann nicht einfach in einen normalen Heli [...] mehr

18.08.2017, 21:50 Uhr

Und das im Sinne der Integration! Es ist vielleicht doch nicht so gut jemandem die doppelte Staatsbürgerschaft zu geben, wenn man am Ende zusätzliche Wähler hat, die mit der Demokratie nichts anfangen können- mehr

16.08.2017, 19:20 Uhr

Trum der Elefant im Porzellanladen. Über Äußerungen von Trump zu diskutieren fällt dann doch schon schwer. Hier ist mehr als nur ein Elefant im Porzellanladen unterwegs. Wenn man ihn schon sieht und sich seien Wortwahl anhört, kann man [...] mehr

13.08.2017, 00:45 Uhr

England ist kein Vorbild! Zum Glück haben wir keine englischen Verhältnisse und so etwas möchte ich auch nie in der Bundesliga sehen. Es gibt noch etwas anderes als nur Geld und Kommerz. mehr

12.08.2017, 11:12 Uhr

Soll da etwas unmoralisches dran sein? "Vorab informiert" heißt in diesem Fall dass man Frau Merkel am Vortag darüber informiert hat. Die Überschrift suggeriert jedenfalls dass Frau Merkel ein "unmoralisches" Angebot [...] mehr

11.08.2017, 21:24 Uhr

Das war zu erwarten! Mit dem geplanten Ausstieg aus der Atomkraft war doch damit zu rechnen, dass der CO2 Ausstoß ansteigt. Die Abschaltung der Kohlekraftwerke ist damit sowieso in weiter Ferne gerückt, denn mit [...] mehr

05.08.2017, 07:57 Uhr

Was waren denn die genauen Gründe für ihre Entscheidung? Dass es verfassungsrechtlich völlig in Ordnung ist was Frau Twesten getan hat ist völlig klar. Auch wenn sie über eine Landesliste eingezogen ist, unterscheidet sich ihr Mandat in feinster Weise im [...] mehr

02.08.2017, 06:46 Uhr

Eine sozialistische Diktatur! Man kann es wenden wie man möchte aber die Fakten sprechen für sich. Wann immer ein Präsident nicht mehr unter demokratischer Kontrolle steht taucht er ab in autokratische Allüren unter denen die [...] mehr

01.08.2017, 22:38 Uhr

Naja die SPD kann still sein! Die SPD sitzt über die Landesregierung Niedersachsen selbst im Aufsichtsrat von VW und kann nicht so einfach die Schuld auf andere abwälzen. Die Diesel-Fahrer sind schon jetzt enteignet worden, denn [...] mehr

29.07.2017, 21:20 Uhr

Und dann haben wir nur noch Benziner die aber viel mehr CO2 verursachen. Und E-Fahrzeuge sind zur Zeit keine Lösung und ob sie es in der jetzigen Form sein werden sei dahingestellt. Übrigens [...] mehr

29.07.2017, 21:17 Uhr

So geht das nicht Leute! Ich bin in der Situation meinen Diesel zu verkaufen und kann das zur Zeit nicht, da ihn niemand haben möchte. Und wenn dann muss ich ein Drittel des normalen Zeitwertes abziehen. Und so wie mir geht [...] mehr

29.07.2017, 16:58 Uhr

Und der Diesel-Kunde zahlt die Rechnung! Wenn das Bundesumweltministerium meint dass der Diesel nicht mehr auf die Straße gehört, muss man eben eine Abwrackprämie mit vollem Ausgleich des Zeitwertes starten. So einfach mal daher sagen dass [...] mehr

28.07.2017, 14:45 Uhr

Und was macht der Diesel-Kunde? Wenn tatsächlich ein Diesel-Verbot in Stuttgart kommen sollte, dann sind die dortigen Firmen aufgefordert ihren Standort aufzugeben und in den umliegenden Gemeinden eine neue Bleibe zu finden. Wer [...] mehr

26.07.2017, 22:14 Uhr

Energiesicherheit sieht anders aus. Wollte Europa nicht weniger Gas aus Russland beziehen? Wollte man nicht unabhängiger werden und die Energieversorgung auf eine breitere Basis stellen? Es mag ja sein dass die Entscheidung des [...] mehr

Seite 1 von 107