Benutzerprofil

hikage

Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 239
22.09.2016, 11:25 Uhr

so ein quatsch Geschichtsunterricht ist immer nur so gut wie der unterrichtende Lehrer. Selbst wenn man das Feld an sich spannend findet, kann der Unterricht doch todlangweilig sein. Über Geschichte bescheid zu [...] mehr

15.09.2016, 17:11 Uhr

Dass ausgerechnet die stark auf ihre Athletik angewiesene Simone Biles, dank einer zutiefst umstrittenen Diagnose wie ADHS, Medikamente nehmen darf, die möglicherweise den Muskelaufbau fördern [...] mehr

14.09.2016, 13:52 Uhr

richtig und irrelevant Die Einkommensspreizung war schon seit einiger Zeit nicht mehr das Problem, insofern ist diese Statistik praktisch irrelevant. Die Schere bei den Vermögen ist das Problem, und das hat mit Einkommen [...] mehr

13.09.2016, 14:58 Uhr

Jammern auf hohem Niveau Immerhin haben sie einen einigermassen bekannten Namen und werden eingeladen ihr Buch zu präsentieren. Davon können Legionen von unbekannten Autoren nur träumen. mehr

08.09.2016, 16:56 Uhr

Schade, dass die VR Technologie nicht so weit, ist, sonst könnte man sie vielleicht irgendwann einmal virtuell in z.b. eine südafrikanische Township versetzen, wo sie dann aufwachsen dürfen. [...] mehr

08.09.2016, 16:26 Uhr

Exakt. Und alle Parteien ausser der Linken haben sich zu Ausführungsgehilfen bei dieser Gehirnwäsche machen lassen. Lediglich einige Kabarettisten versuchen vergeblich gegenzusteuern. Schöne [...] mehr

08.09.2016, 14:03 Uhr

Generation Zwiespalt? Ich würde eher von "Generation Scheingebildet" sprechen. Vermutlich überschneidend mit der Generation "Haha, Mathe habe ich auch nie verstanden, das ist doch nicht schlimm". Es [...] mehr

01.09.2016, 14:56 Uhr

25% worauf und an wen? Im Artikel werden doch sehr konkrete Zahlen genannt, und ich denke wir sind uns alle darüber einig, dass 40M Gewinn in Deutschland ein Witz sind, oder? mehr

31.08.2016, 14:51 Uhr

Sichtbarkeit Ich denke die Problematik liegt vor allem begründet in der Öffentlichkeit, der man sich mit jeder Beteiligung aussetzt. Jedesmal, wenn man einer Person in einem Punkt zustimmt, die auch _andere_ [...] mehr

25.08.2016, 15:34 Uhr

DAS ist nun wirklich vollkommener Blödsinn. Der Energieaufwand zum Recyclen von Aluminium ist ungleich höher, ausserdem macht die Lackierung beim Recycling immense Probleme. mehr

23.06.2016, 14:07 Uhr

wow Endlich mal wieder ein starker Beitrag von Herrn Augstein. Völlige Zustimmung meinerseits. mehr

22.06.2016, 13:37 Uhr

Bugfix Man muss wohl schon ein amerikanisches Unternehmen sein, um einen Bugfix als Upgrade zu verkaufen. Ich bin gespannt, wann die großen Softwarekonzerne das Geschäftsmodell übernehmen werden. mehr

22.06.2016, 11:35 Uhr

Unter anderem sie ;) Ein Mitforist hatte bereits 632! erwähnt. Die Zahl lässt sich schon kaum noch vernünftig berechnen und nur noch mittels Stirling Formel (allerdings recht gut) annähern. [...] mehr

22.06.2016, 11:15 Uhr

Da habe ich doch berechtigte Zweifel. 3^62 ist noch um einiges größer. mehr

13.06.2016, 14:29 Uhr

Der Unterschied.. ..dürfte vor allem darin liegen, dass Putin einfach wesentlich subtiler vorgeht und sich nicht so zum Affen macht. mehr

19.05.2016, 10:43 Uhr

Das ist mir dann doch etwas verharmlosend und zu simpel gedacht. Die große Frage ist doch, ob Sevilla bei einem 0:2 oder 0:3 ebenfalls so zurückgekommen wäre. Was man auf jeden Fall machen [...] mehr

11.05.2016, 13:33 Uhr

absolut unverantwortlich Da es für Zigarettenqualm bisher keinen unbedenklichen Grenzwert gibt, liegt hier auf jeden Fall eine Gesundheitsgefährdung vor. Vielleicht sollte man dem zuständigen Richter hier zunächst einmal [...] mehr

04.05.2016, 14:14 Uhr

Genau das hat Frau Wagenknecht von Anfang an gesagt. Komisch, dass es erst jetzt bemerkt wird. mehr

29.04.2016, 11:46 Uhr

Ich bin mir sicher, das selbstfahrende Auto IST der öffentliche Verkehr der Zukunft. Es wird sowohl Busse als auch Taxis ersetzen. Anstatt ein eigenes Auto zu unterhalten buche ich dann bei [...] mehr

21.04.2016, 16:39 Uhr

Das haben sie dann offenbar vollkommen falsch verstanden. Unser Sozialstatt funktioniert aktuell so, dass eine kleine Gruppe von wenig Armen und eine größere Gruppe von mittelmäßig Armen eine [...] mehr

Kartenbeiträge: 0